Back
Camping im Westen der USA

Du glaubst, im Großen Amerikanischen Westen gibt es nichts mehr zu entdecken? Falsch gedacht, Partner. In 21 glorreichen Tagen führt dich dieser Trip auf eine unglaubliche Schleife vom wunderschönen San Francisco in den Südwesten und wieder zurück, mit Stopps in Yosemite, Las Vegas, San Diego und LA. Dazwischen wirst du Gelegenheit haben, im Pazifik zu baden, am Colorado River zu raften, im Grand Canyon zu wandern und dich in den Top-Nationalparks der Region unter dem Sternenhimmel langzulegen. Drei Wochen, die dir für immer in Erinnerung bleiben werden.

  • Reisedauer: 21 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: NUFF/200572
  • Reisebeginn: USA
  • Reiseende: USA
Stationen deiner Reise
  • San Francisco
  • Napa Valley
  • Yosemite National Park
  • Bishop
  • Las Vegas
  • Bryce Canyon National Park
  • Moab
  • Monument Valley
  • Lake Powell
  • Grand Canyon National Park
  • Lake Havasu City
  • San Diego
  • Los Angeles
  • Santa Barbara
  • Santa Cruz

Reiseverlauf

01

Tag 1: San Francisco

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
There's a lot to see and do in San Francisco, and we recommend spending extra time here if you'd like to explore the city. Haight-Ashbury, Alcatraz, the Golden Gate Bridge, Fisherman's Wharf and the city's famous cable cars await you.

02

Tag 2: San Francisco/Napa Valley

Genieße einen Vormittag in San Francisco zur freien Verfügung. Optional kannst du mit dem Cable Car über die steilen Hügel fahren, Haight-Ashbury besuchen oder durch die Straßen der Stadt spazieren. Später geht es weiter zu den Weingütern des wunderschönen Napa Valley mit einer optionalen Weinverkostung.

03

Tag 3: Yosemite Nationalpark/Petaluma

Tausche die raue Wildnis gegen die Weinberge im wunderschönen Napa Valley. Genieße ein Picknick zu Mittag. Danach kannst du eine Weinverkostung oder einen Kanuausflug am malerischen Napa River machen.

04

Tag 4: Yosemite Nationalpark

Zeit zur freien Verfügung, um die Region zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Shuttle-Bus zu erkunden.
Du hast einen ganzen Tag Zeit, um den Yosemite-Nationalpark zu entdecken. Erkunde die zahlreichen Wanderwege im Yosemite-Nationalpark und lass dich von der schönen und faszinierenden Landschaft inspirieren. Optional kannst du im Yosemite Valley auch ein Fahrrad mieten.

05

Tag 5: Bishop/Yosemite Nationalpark

Vormittags-Ausflug zum Mono Lake und Spaziergang entlang der Kalktuff-Formationen. Bewundere die spektakulären Aussichten auf die Gipfel, Granitkuppen und Riesenmammutbäume im Park. Wandere zu majestätischen Wasserfällen, Seen und Wiesen.
Hike one of the many trails Yosemite has to offer and be inspired by this beautiful and amazing landscape. Be in awe of the spectacular views of Yosemite National Park's magnificent peaks and granite domes while enjoying one of the most scenic drives in California: the Tioga Pass!

In the afternoon, visit ancient Mono Lake and walk among dramatic and fascinating tufa towers. Arrive in Bishop, surrounded by peaks which soar more than 14,000 ft (4,267m) in elevation.

06

Tag 6: Sierra Nevadas/Las Vegas

Besuche ein Land der Extreme im Death-Valley-Nationalpark. Erkunde Las Vegas entlang des berühmten Strip und genieße eine optionale Fahrt in einer VIP-Limousine.
Visit one of the country's most rugged landscapes, the legendary Death Valley, the hottest and driest spot and home to the lowest point in North America.

07

Tag 7: Las Vegas

Zeit in Las Vegas zur freien Verfügung. Spaziere über den Strip, versuche dein Glück im Casino oder sieh dir eine Show an.
Full day to explore Las Vegas. Walk the strip and try your luck at the tables or slot machines. Or spend the day shopping, dining or poolside. In the evening opt to see one of the wildly entertaining shows Vegas is known for.

08

Tag 8: Bryce Canyon Nationalpark/Las Vegas

Reise im Zion-Nationalpark vorbei an turmhohen Felsen und gewaltigen Canyonwänden und wandere auf den abwechslungsreichen und aufregenden Wegen (wetterabhängig).
Boasting endless hiking possibilities, the region that the Virgin River has sculpted into a profound landscape masterpiece is a great setting to spend the afternoon. High plateaus, striking towers, temples, mesas, and the earth's tallest-known sheer sandstone walls surround visitors with their awe-inspiring beauty.

09

Tag 9: Moab/Bryce Canyon Nationalpark

Entdecke den Bryce Canyon Nationalpark und erkunde seine faszinierenden Hoodoos vor der Fahrt entlang des einsamen Scenic Byway 12 nach Moab.

10

Tag 10: Moab

Wandere durch die surrealen Felsformationen des Arches Nationalparks. Du kannst Raften gehen, mit dem Mountainbike fahren oder eine Tour mit dem Hummer unternehmen.
Explore Arches National Park, carved and shaped by eons of weathering and erosion. It contains the world's largest concentration of natural stone arches. Explore the park's viewpoints and hike to sandstone fins, massive balanced rocks, and soaring pinnacles.

11

Tag 11: Moab/Monument Valley

Herrliche Ausblicke erwarten im Canyonlands Nationalpark. Genieße einen wunderschönen Sonnenuntergang im Dead Horse Point State Park.
Travel amid spectacular views along the paved scenic drive. Take a break and escape to one of the many trails, providing an unforgettable Canyon Country experience that will last a lifetime. Later, explore Monument Valley on an optional 4x4 tour led by a Navajo guide. Stay overnight in the Tribal Park to see the sun rise from a perspective very few ever experience!

12

Tag 12: Monument Valley/Lake Powell

Du unternimmst eine kurze Wanderung zum Horseshoe Bend, die vom Colorado River geformt wurde. Entdecke einen der beeindruckendsten Orte der Erde: Monument Valley.
Opt to take a tour to Antelope Canyon and wander through this breathtaking cave to see beams of light, flowing rock walls, and and spiral arches created by flash flooding, wind, and rain.

13

Tag 13: Grand Canyon Nationalpark/Lake Powell

Es geht weiter zum Grand Canyon, wo du dieses Naturwunder erkunden kannst. Genieße den Sonnenuntergang am Rand des Canyons.

14

Tag 14: Grand Canyon Nationalpark

Genieße Zeit im Grand Canyon Nationalpark zur freien Verfügung.
Du hast einen Tag Zeit zur freien Verfügung, um den Grand Canyon zu entdecken. Optional kannst du den Park erkunden und eine Wanderung machen. Miete dir ein Fahrrad, besuche ein Museum oder sieh dir den Canyon in einem Helikopter aus der Vogelperspektive an.

15

Tag 15: Joshua Tree Nationalpark/Grand Canyon Nationalpark

Heute heißt es Abschied nehmen vom Grand Canyon und Weiterfahrt nach Lake Havasu. Erkunde die berühmten London Bridge oder erfrische dich im kristallklaren Wasser des Colorado River.

16

Tag 16: San Diego/Joshua Tree Nationalpark

Besuche den Joshua Tree Nationalpark, bevor es nach San Diego weiter geht. In dieser wunderschönen Stadt am Strand erwarten dich Sonne, Sand, köstliche Speisen und Spaß.
When the sun sets, experience the Gaslamp Quarter District with numerous pubs and nightclubs.

17

Tag 17: San Diego

Genieße Zeit zur freien Verfügung in San Diego. Koste die berühmten Fish Tacos der Stadt und sieh dir die Altstadt an.

18

Tag 18: San Diego/Los Angeles

Genieße einen Vormittag zur freien Verfügung in LA. Du fährst durch Orange County und dann entlang der atemberaubenden Pazifikküste nach San Diego.
The CEO will point out a few famous neighbourhoods and landmarks on the drive into town.

Enjoy free time in Santa Monica, where the hostel is located, and check out the famous pier or hit the beach.

19

Tag 19: Los Angeles/Santa Barbara

Vormittag in Los Angeles zur freien Verfügung. Schlage dein Lager am Santa Barbara auf.

20

Tag 20: Santa Barbara/Santa Cruz

Du setzt die beeindruckende Reise auf dem Highway 1 fort und genießt die atemberaubende Aussicht auf diese klassische kalifornische Küste. Erkunde den Julia Pfeiffer Burns State Park und die die wunderschöne Küstenlandschaft von Big Sur.
Crashing waves, rolling fog, and sheer rocky cliffs make this journey down California's Coast Highway 1 an unforgettable experience. Marvel at the beautiful coastline and mountain ranges of Big Sur. Later, witness a waterfall cascading from granite cliffs into the ocean at Julia Pfeiffer Burns State Park.

21

Tag 21: Santa Cruz/San Francisco

Wirf auf der Abreise aus einer der beliebtesten Städte Amerikas einen Blick auf die Golden Gate Bridge. Nach einem Stopp in Monterey begibst du dich auf die kurvenreiche Küstenstraße nach Big Sur.
In San Francisco gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten für Aktivitäten, und wir empfehlen, hier etwas zusätzliche Zeit zu verbringen, wenn du die Stadt erkunden möchtest. Wende dich an dein Reisebüro, um zusätzliche Übernachtungen zu buchen. Hier warten Haight-Ashbury, Alcatraz, die Golden Gate Bridge, das Hafenviertel Fisherman's Wharf und die berühmten Kabelstraßenbahnen der Stadt auf dich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Eintritt zu allen Nationalparks und State Parks inklusive Spaziergängen und Wanderungen
    • Besuch im Death Valley
    • Orientierungs-Spaziergang in Las Vegas
    • Sonnenuntergang am Rand des Grand Canyon
    • Selbstaufblasbare Matratzen und Kuppelzelte
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels/Hostels (4 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Mitmach-Camping (16 Nächte)
    • 16x Frühstück, 12x Mittagessen, 13x Abendessen
    Transportmittel
    • Klimatisiertes privates Reisemobil, zu Fuß
    Reiseführer
    • 1 oder 2 englischsprachige Chief Experience Officers (CEOs) während des gesamten Trips, abhängig von der Gruppengröße
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Lerne die Navajo-Kultur kennen
  • Wandere durch die besten Parks des Westens
  • Steh am Rand des Grand Canyon
  • Versuche dein Glück in Las Vegas
  • Fahre auf Kaliforniens malerischem Highway No. 1.