Back
Das Beste der USA: Von San Francisco nach San Francisco

Ist es möglich, die ganze komplexe Vielfalt einer Nation und ihrer 300 Millionen Einwohner auf einem einzigen Trip zu erleben? Die kurze Antwort: Klar. Diese epische Erlebnisreise quer durch Amerika von Küste zu Küste (und wieder zurück) ist wahrscheinlich der ambitionierteste Road Trip, den du je unternehmen wirst. Endlose weiten Landschaften, ikonische Monumente, weitläufige Nationalparks, schrullige lokale Dialekte, regionale Köstlichkeiten und die unglaublichen Städte, die du schon immer mal besuchen wolltest. Ist alles hier drin. Willkommen in den USA. Das „A“ steht für „atemberaubend“.

  • Reisedauer: 43 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: NUFB/200570
  • Reisebeginn: USA
  • Reiseende: USA
Stationen deiner Reise
  • San Francisco
  • Yosemite National Park
  • Bishop
  • Las Vegas
  • Grand Canyon National Park
  • Monument Valley
  • Mesa Verde National Park
  • Santa Fe
  • Carlsbad
  • Austin
  • New Orleans
  • Memphis
  • Nashville
  • Appalachia
  • Washington DC
  • New York City
  • Newburgh
  • Finger Lakes
  • Niagara Falls
  • Sandusky
  • Chicago
  • Frontenac
  • Sioux Falls
  • Badlands National Park
  • Custer State Park
  • Devils Tower
  • Bozeman
  • Yellowstone National Park
  • Jackson
  • Twin Falls
  • Reno
  • Lake Tahoe

Reiseverlauf

01

Tag 1: San Francisco

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Wir empfehlen, vor dem Trip eine Unterkunft zu buchen, um diese lebendige Stadt richtig zu genießen.
In San Francisco gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten für Aktivitäten, und wir empfehlen, hier etwas zusätzliche Zeit zu verbringen, wenn du die Stadt erkunden möchtest. Wende dich diesbezüglich an dein Reisebüro, um zusätzliche Übernachtungen zu buchen. Hier warten Haight-Ashbury, Alcatraz, die Golden Gate Bridge, das Hafenviertel Fisherman's Wharf und die berühmten Kabelstraßenbahnen der Stadt auf dich.

02

Tag 2: San Francisco/Yosemite Nationalpark

Wirf auf deiner Abreise aus San Francisco, einer der beliebtesten Städte Amerikas einen Blick auf die Golden Gate Bridge. Du fährst in die Berge der Sierra Nevada, wo du dein Camp aufschlägst.
Auf dem Weg in den Yosemite-Nationalpark fahren wir durch das Gebirge Sierra Nevada in Kalifornien. Wir richten ein Campinglager für die Nacht ein und bereiten uns auf eine ganztägige Erkundungstour am nächsten Tag vor.

03

Tag 3: Yosemite Nationalpark

Genieße einen Tag in Yosemite Nationalpark zur freien Verfügung.
Genieße die herrliche Aussicht auf die wunderschönen Gipfel und kuppelförmigen Granitfelsen im Yosemite-Nationalpark. Der Yosemite-Nationalpark hat zahlreiche Wanderwege zu bieten. Lass dich von dieser wunderschönen und faszinierenden Landschaft inspirieren und leihe dir optional ein Fahrrad aus, um das Yosemite Valley besser erkunden zu können.

04

Tag 4: Yosemite Nationalpark/Sierra Nevadas

Bestaune die spektakulären Aussichten entlang des Tioga Pass. Bewundere die Tuffstein-Türme am Mono Lake.
Bewundere die spektakulären Gipfel und kuppelförmigen Granitfelsen im Yosemite-Nationalpark und entdecke eine der malerischsten Gegenden Kaliforniens.

05

Tag 5: Death Valley/Las Vegas

Besuche ein Land der Extreme im Death-Valley-Nationalpark. Erkunde Las Vegas entlang des berühmten Strip und genieße eine optionale Fahrt in einer VIP-Limousine.
Besuche eine der zerklüftetsten Landschaften des Landes: das legendäre Death Valley – der heißeste und trockenste Ort der Erde mit dem tiefstgelegenen Punkt Nordamerikas.

06

Tag 6: Las Vegas

Zeit in Las Vegas zur freien Verfügung.
Du hast einen ganzen Tag Zeit, um Las Vegas zu erkunden. Spaziere den Las Vegas Strip entlang und versuche dein Glück an den Spieltischen oder Spielautomaten. Alternativ kannst du den Tag auch bei einem Einkaufsbummel, in Restaurants oder am Pool verbringen. Abends hast du optional die Möglichkeit, eine der extrem unterhaltsamen Shows zu erleben, für die Las Vegas bekannt ist.

07

Tag 7: Las Vegas/Grand Canyon Nationalpark

Fahrt über die Route 66 zum wunderschönen Grand Canyon. Genieße den Sonnenuntergang am Rand des Grand Canyons.
Der Grand Canyon gilt als eines der spektakulärsten Naturwunder der Welt und bietet hervorragende Möglichkeiten, um auf Erkundungstour zu gehen. Wir kehren zum Campingplatz zurück und lassen die Erlebnisse dieses unvergesslichen Tages Revue passieren.

08

Tag 8: Grand Canyon Nationalpark

Zeit im Grand Canyon Nationalpark zur freien Verfügung.
Du hast einen Tag Zeit zur freien Verfügung, um den Grand Canyon zu entdecken. Optional kannst du den Park erkunden und eine Wanderung machen. Miete dir ein Fahrrad, besuche ein Museum oder sieh dir den Canyon in einem Helikopter aus der Vogelperspektive an.

09

Tag 9: Grand Canyon Nationalpark/Monument Valley

Du fährst am südlichen Rand des Canyons entlang und kannst auf einem optionalen Ausflug mit Übernachtung einen der beeindruckendsten Orte der Erde entdecken: Monument Valley.
Take an optional jeep tour led by a Navajo guide through Monument Valley and be inspired by a night under the stars while camping in this magnificent atmosphere.

10

Tag 10: Monument Valley/Mesa Verde National Park

Du erklimmst die Bergstraße durch den Mesa Verde Nationalpark, vorbei an felsigen Abhängen und inspirierenden Ausblicken. Du wanderst zu den alten Felsbehausungen im Mesa Verde Nationalpark und fährst anschließend weiter nach Durango.
Hike through history exploring Mesa Verde National Park, which offers a spectacular look into the lives of the Ancestral Puebloans.

11

Tag 11: Mesa Verde National Park/Santa Fe

Weiterfahrt nach Santa Fe, wo du in die Südwest-Kultur dieser historischen Stadt eintauchen kannst.
Continue the journey back in time and explore one of America's oldest and most beautiful cities, Santa Fe. Take a stroll downtown and visit art galleries, or enjoy some world-famous roasted green chilies.

12

Tag 12: Santa Fe/Carlsbad

Unterwegs halten wir im berüchtigten Roswell, um die Carlsbad Caverns zu erkunden. Duck dich, wenn 400.000 Fledermäuse bei Sonnenuntergang auf die Jagd ausfliegen.

13

Tag 13: Carlsbad/Austin

Wir überqueren die Grenze in den Bundesstaat Texas, der Geburtsort von Tex-Mex-Küche, Cowboyhüten und Western-Filmen.
Sit back and gaze at the scenery while travelling through the southern United States. Upon arrival in the 'Lonestar' state, settle in at the campsite for a night under the stars.

14

Tag 14: Austin

Verbringe einen Tag in Austin zur freien Verfügung. Optional kannst du im SoCo-Viertel Schnäppchen jagen, in die natürlichen Becken im Barton Springs Pool eintauchen oder abends in einer Country-Bar so richtig abfeiern.

15

Tag 15: Austin/New Orleans

Dreh den Jazz lauter, wenn du in die Heimat des Mardi Gras fährst. Erkunde das French Quarter und mische dich unter die Nachtschwärmer auf der Bourbon Street.
The CEO will point out a few things on the drive in, then get out and experience the city at its best.

16

Tag 16: New Orleans

Genieße einen Tag zur freien Verfügung, um New Orleans zu erkunden.
New travellers may join you today for the rest of the adventure. You are welcome to join them at a group meeting this evening, followed by an optional dinner.

17

Tag 17: New Orleans/Memphis

Erkunde den pulsierenden kulturellen und musikalischen Schmelztiegel Memphis. Optional kannst du eine Tour durch Elvis' Graceland machen, Geschichte hautnah im National Civil Rights Museum erleben oder eine Tour durch das Rock & Soul Museum machen. Abends besuchst du die Beale Street, wo dich gutes Essen und Live-Musik erwarten.
Erkunde die Geburtsstätte des Rock 'n' Roll, die Heimat des Blues und den Ursprungsort des Soul. Musiklegenden wie Elivs Presley, Johnny Cash und B.B. King haben in Memphis ihre Spuren hinterlassen. Zu den optionalen Aktivitäten gehören ein Besuch im National Civil Rights Museum, das sich an dem Ort befindet, wo 1968 das Attentat auf Martin Luther King Jr verübt wurde, oder im Rock ‘n' Soul Museum.

18

Tag 18: Memphis/Nashville

Optional kannst du eine Tour durch Elvis' Graceland machen. Die Reise führt dich dann in die Welthauptstadt der Country-Musik. Abends kannst du im Zentrum von Nashville die regionale Musik genießen.
Morgens kannst du dich in seinem Haus Graceland optional auf die Spuren von „King of Rock 'n' Roll“ Elvis Presley begeben. Wenn Graceland nicht dein Ding ist, nutze die Zeit, um Memphis auf eigene Faust zu erkunden. Wir brechen rechtzeitig nach Nashville auf, um das Nachtleben zu erkunden und eine echte Country-Cowboy-Bar zu besuchen.

19

Tag 19: Nashville/Appalachia

Reise entlang der wunderschönen Straßen, die sich durch die Appalachen schlängeln und bewundere ihre ungestörte, natürliche Schönheit.
Auf der Fahrt kannst du die Appalachen bewundern. Die Berge sind ein idealer Ort, um zu entspannen, die frische, saubere Luft zu genießen und die wahre Schönheit Nordamerikas zu erleben.

20

Tag 20: Appalachia/Washington DC

Durchquere Shenandoah Nationalpark. Optional kannst du eine kurze Wanderung machen. Besuche den Nationalfriedhof Arlington. Du kommst rechtzeitig in die Hauptstadt an, um die Denkmäler im Mondschein zu erkunden.
Weiterfahrt über den Skyline Drive durch den Shenandoah-Nationalpark, ein wirklich wunderschönes, historisches Kulturerbe. Wenn du oben auf den Gipfeln im Shenandoah-Nationalpark stehst, kannst du den Blick über die ruhigen Berge schweifen lassen. Es ist schwer zu glauben, dass Washington, D.C. nicht weit entfernt liegt.

21

Tag 21: Washington DC

Genieße Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden.
In Washington, D.C. gibt es so viel zu sehen und zu erleben, dass man gar nicht alles an einem Tag schaffen kann. Du hast einen ganzen Tag Zeit, um diese faszinierende Stadt zu erkunden.

22

Tag 22: Washington DC/New York City

Stürze dich in den Trubel des Big Apple. Optional kannst du Times Square besuchen oder durch Central Park schlendern. Erkunde das berühmte Nachtleben im NYC.

23

Tag 23: New York City/Newburgh

Du verbringst den Vormittag damit, den größten städtischen Spielplatz der USA erkunden.
Dive into the hustle and bustle of NYC on a brief orientation to the city with the CEO, then trade in the big city for a campfire.

24

Tag 24: Newburgh/Finger Lakes

Erkunde die Naturschönheiten der Finger Lakes. Besuche die turmhohen Taughannock Falls, erfrische dich im See oder verkoste regionale Weine in einer Weinkellerei.
Discover one of the highest waterfalls east of the Rocky Mountains, Taughannock Falls. Take a hike to explore this beautiful area on foot, rent a kayak or paddleboard, or just relax by the lake. Opt to taste wine from one of the local vineyards.

25

Tag 25: Finger Lakes/Niagarafälle

Erlebe den Sprühregen auf einer Bootstour mit der Maid of the Mist und sieh dir die Fälle auf jeden Fall abends an, wenn sie beleuchtet sind.
In Niagara Falls wartet ein aufregendes Abenteuer auf dich. Erlebe das tosende Wasser der Fälle auf der berühmten Bootstour mit der „Maid of the Mist“. Kehre nach Einbruch der Dunkelheit über der Niagara-Region zurück, um die in Regenbogenfarben beleuchteten Wasserfälle zu bewundern!

26

Tag 26: Niagarafälle/Sandusky

Fahrt nach Sandusky. Optional kannst du einen Vergnügungspark besuchen.

27

Tag 27: Sandusky/Chicago

Zwischenstopp zum Mittagessen bei den Amish in Shipshewana. Danach geht es weiter nach Chicago.
There's tons to do in the Windy City – walk along the river to Millennium Park, enjoy dazzling music, and stroll the boardwalk of the Navy Pier. Opt to ride to the top of the Willis (formerly Sears) Tower, or hit the town for a night out with the group.

28

Tag 28: Chicago

Zeit zur freien Verfügung, um Chicago zu erkunden.
Heute stoßen möglicherweise neue Reisende für den Rest des Abenteuers dazu. Wenn du möchtest, kannst du sie heute Abend bei einem Treffen mit der Gruppe kennenlernen und anschließend an einem optionalen Abendessen teilnehmen.

29

Tag 29: Chicago/Frontenac

Besichtigung der Miller Brewing Company in Milwaukee. Danach Fahrt durch Wisconsin. Wir beschließen den Tag auf einem Zeltplatz am Ufer des mächtigen Mississippi.

30

Tag 30: Frontenac/Sioux Falls

Genieße den Vormittag zur freien Verfügung in der Mall of America, Amerikas größten Einkaufszentrum. Danach geht es nach South Dakota in das Land der Sioux und in die Great Plains.

31

Tag 31: Sioux Falls/Badlands Nationalpark

Reise durch die Badlands, bevor wir die Black Hills erreichen.

32

Tag 32: Badlands Nationalpark/Custer State Park

Entdecke mondähnliche Landschaften auf den Pfaden durch die Badlands, bevor wir die Black Hills erreichen. Dann geht es weiter zum Custer State Park. Erkunde die Vielfalt von Custer und beobachte die freilaufenden Bison-Herden aus sicherer Distanz.

Entdecke Wall Drug, eine amerikanische Attraktion am Straßenrand, bevor wir die berühmten Black Hills im Herzen von South Dakota erreichen. Anschließend folgen wir der malerischen Route zum Custer State Park.

33

Tag 33: Custer State Park/Devils Tower

Sieh dir die riesigen Präsidentenköpfe von Mount Rushmore an, besuche das Crazy Horse Memorial und mache einen Zwischenstopp in Deadwood auf dem Weg zum Devil's Tower in Wyoming.

34

Tag 34: Devils Tower/Bozeman

Sieh dir auf dem Weg in die Universitätsstadt Bozeman in Montana das Little Bighorn Battlefield National Monument an.

35

Tag 35: Bozeman/Yellowstone Nationalpark

Du fährst nach Yellowstone, den weltweit ersten Nationalpark, und bestaunst die bunten Geysire, mächtigen Wasserfälle, aufregende Tierwelt und Schönheit der kontrastreichen Landschaft, die dich an jeder Ecke erwarten.
Yellowstone is beyond special. Geysers, waterfalls, wildlife, and scenic beauty are around every corner just waiting to be explored. In fact, Yellowstone National Park is a super volcano with the world's largest active geyser field, boasting more than 10,000 geysers. The Park is also home to more wild animals than almost anywhere else in the U.S., including roaming bison, gray wolves, elk, black bears, and, of course, the famous grizzly bear.

36

Tag 36: Yellowstone Nationalpark

Am heutigen Tag erkundest du die Höhepunkte der südlichen Schleife.
Travel through some of the most famous landmarks of Yellowstone, including Old Faithful, Grand Prismatic Spring, West Thumb, and Yellowstone Lake.

37

Tag 37: Yellowstone Nationalpark/Jackson

Auf dem Weg in den Grand Teton NP überquerst du die kontinentale Wasserscheide. Genieße den Anblick von mehr als 12 Berggipfeln. Du kannst auch eine Cowboy Bar besuchen, weltberühmt für ihren Linedance und ihre Live-Auftritte.
Stop at Jenny Lake in Grand Teton National Park and take in the tranquil surroundings.

In the late afternoon, reach Jackson and marvel at the town square's elk antler arches. In the evening, enjoy a night out with a true wild western atmosphere at the One Million Dollar Bar.

38

Tag 38: Jackson/Twin Falls

Vormittag zur freien Verfügung, um raften oder reiten zu gehen. Danach geht es weiter nach Idaho. Unterwegs Zwischenstopp bei den Shoshone Falls.

39

Tag 39: Twin Falls/Reno

Lehn dich zurück und genieße einen ganztägigen entspannten Road Trip nach Nevada. Erlebe die grellen Lichter der Casinos in der „größten Kleinstadt der Welt“.

40

Tag 40: Reno/Lake Tahoe

Ankunft nach kurzer Fahrt am Lake Tahoe. Nutze einen Nachmittag zur freien Verfügung zum Wandern, für Aktivitäten am See oder einfach zum Relaxen.

41

Tag 41: South Lake Tahoe/Yosemite Nationalpark

Bewundere die spektakulären Aussichten auf die Hügel und Granitkuppen des Yosemite Nationalparks und genieße eine der landschaftlich reizvollsten Strecken Kaliforniens: Den Tioga Pass!
With a keen eye and a little luck, spot black bears, deer or coyotes.

42

Tag 42: Yosemite Nationalpark

Genieße Zeit im Yosemite Nationalpark zur freien Verfügung.
Du hast einen ganzen Tag Zeit, um den Yosemite-Nationalpark zu entdecken. Erkunde die zahlreichen Wanderwege im Yosemite-Nationalpark und lass dich von der schönen und faszinierenden Landschaft inspirieren. Optional kannst du im Yosemite Valley auch ein Fahrrad mieten.

43

Tag 43: Yosemite Nationalpark/San Francisco

Wirf auf der Anreise in einer der beliebtesten Städte Amerikas einen ersten Blick auf die Golden Gate Bridge. Optional kannst du mit der Cable Car über die steilen Hügel fahren, die Stadt auf dem Fahrrad erkunden, oder der untergehenden Sonne entgegen segeln.
Ankunft in einer der berühmtesten Städte der Welt: San Francisco. Der CEO wird dich während der Fahrt in die Stadt über einige beliebte Sehenswürdigkeiten informieren.


Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Interaktiv: Besuch der Miller Brewery und Bierverkostung, Milwaukee
    • Eintritt zu allen Nationalparks inklusive Spaziergängen und Wanderungen
    • Besuch im Death Valley
    • Sonnenuntergang am Rande des Grand Canyon
    • Höhlen-Tour in Carlsbad
    • Bootsfahrt auf der Maid of the Mist (Niagarafälle)
    • Besuch einer Amish-Gemeinde
    • Besuch von Wall Drug
    • Besuch des Mount Rushmore
    • Besuch in Deadwood
    • Selbstaufblasbare Matratzen und Kuppelzelte
    • Orientierungs-Spaziergänge in Las Vegas und Washington DC
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels/Hostels (9 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Mitmach-Camping (33 Nächte)
    • 35x Frühstück, 26x Mittagessen, 23x Abendessen
    Transportmittel
    • Klimatisiertes privates Reisemobil, Boot, zu Fuß
    Reiseführer
    • 1 oder 2 englischsprachige Chief Experience Officers (CEOs) während des gesamten Trips, abhängig von der Gruppengröße
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Halte Ausschau nach wilden Tieren in Yellowstone und Yosemite
  • Lerne die Navajo-Kultur im Südwesten kennen
  • Erlebe die Wiege des Rock 'n' Roll in Memphis
  • Folge den Spuren der Amerikanischen Revolution von Philadelphia nach Washington DC
  • Lerne die Cowboy-Kultur kennen.