Back
Das Inti Raymi Sonnenfest und Machu Picchu
Für diese Reise gibt es wechselnde Reiserouten. Bitte wähle deine bevorzugte Route, em die Reisedetails und Preise zu sehen.

Here's a week that'll take care of two bucket list wishes in one fell swoop. Start your adventure celebrating with thousands of international travellers at Inti Raymi, the largest Andean festival in Peru. Tickets can be hard to come by for travellers (but not for us). Then visit the lost city of the Inca, Machu Picchu. Get in touch with your spiritual side with these two unforgettable experiences.

Lateinamerika
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Anspruchsvoll
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: SPIR.F/202530
  • Reisebeginn: Peru
  • Reiseende: Peru
Stationen deiner Reise
  • Cusco
  • Ollantaytambo
  • Aguas Calientes

Reiseverlauf

01

Tag 1: Cusco

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

02

Tag 2: Cusco

Sieh dir heute die Zeremonie zu Ehren des Sonnengottes Inti an. Die Innenstadt wird gefüllt sein mit tanzenden Menschen und Künstlern, die zu den Ruinen von Sacsayhuamán marschieren. Erlebe mit Tausenden anderen die aufwendige Nachstellung alter Inka-Rituale in einer der Erdmutter Pachamama gewidmeten Zeremonie.

03

Tag 3: Cusco/Ollantaytambo

Ganztägige geführte Besichtigung des Heiligen Tals sowie Besuch eines G Adventures Weberei-Projektes und einer örtlichen Töpfergemeinde. Besuche zum Mittagessen das G Adventures Parwa Community Restaurant in Huchuy Qosco. Unternimm nach dem Mittagessen eine Wanderung zu den Speichern von Ollantaytambo und sieh dir die Ruinen an. Nimm abends an der exklusiven festlichen Inti Raymi-Zeremonie vor der malerischen Kulisse des Heiligen Tals teil.
Fahrt durch das atemberaubende Heilige Tal der Inkas mit einem Besuch der von G Adventures unterstützten Weberinnenkooperative. Bei einem Treffen mit den Frauen erfährst du etwas über die traditionellen Web- und Färbetechniken. Optional kannst du einige handgemachte Souvenirs und Stoffe direkt von den Frauen kaufen, die sie hergestellt haben.

Im von G Adventures unterstützten Parwa Community Restaurant kannst du dir ein Mittagessen schmecken lassen. Erfahre etwas über das Projekt „G Adventures for Good“ und lass dir ein köstliches Mittagessen vom Buffet schmecken. Die Einnahmen aus dieser Mahlzeit kommen direkt der entlegenen Gemeinde zugute.

04

Tag 4: Ollantaytambo/Cusco

Reise mit dem CEO zurück ins Heilige Tal und erkunde die Maras-Salzminen und die alten Inka-Terrassenfelder von Moray. Weiter geht es auf einer malerischen Fahrt durch kleine Dörfer und die atemberaubende Andenlandschaft. Zwischenstopp für ein Picknick bei der Lagune Piuray, wo du einen Kajakausflug oder Stand Up Paddling machen kannst. Abends Rückkehr nach Cusco.
Leave the hikers to start their trek and head out to explore Moray and Maras ancient Incan ruins. Enjoy a scenic drive through Andean farmland on the way to Piuray Lagoon.

05

Tag 5: Cusco

Genieße einen freien Tag, um die Stadt zu erkunden oder einige der zahlreichen optionalen Aktivitäten hier auszuprobieren.

06

Tag 6: Cusco/Aguas Calientes

Reise mit dem Minibus nach Ollantaytambo, wo du in den Zug steigst für die malerische Fahrt nach Aguas Calientes.

07

Tag 7: Machu Picchu/Cusco

Genieße eine Führung durch Machu Picchu. Optional kannst du die Inka-Brücke besuchen, bevor es am Abend nach Cusco zurückgeht.
Hüpfe früh aus den Federn, um gemeinsam mit dem Guide den ersten Bus nach Machu Picchu zu nehmen. Nimm an einer Führung durch die Ruinen teil, bevor du Zeit zur freien Verfügung hast, um den Ort auf eigene Faust zu erkunden. Danach geht es mit dem Bus wieder hinunter nach Aguas Calientes, wo du auf den Rest der Gruppe triffst und einen Zug zurück nach Cusco nimmst.

08

Tag 8: Cusco

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Besuch beim Weberinnenprojekt in der lokalen Gemeinde Ccaccaccollo, Ccaccaccollo G Adventures for Good: Parwa Community Restaurant im Heiligen Tal, Lamay
    • Nachgestellte Inti-Raymi-Zeremonie
    • Führungen durch die Ruinen im Heiligen Tal und Ollantaytambo mit Besuch des von G Adventures unterstützten Weberinnen-Projekts (ganztägig)
    • Mittagessen im von G Adventures unterstützten Community Restaurant in Huchuy Qosco, einem Dorf der indigenen Bevölkerung im Heiligen Tal
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (7 nts)
    • 7x Frühstück, 2x Mittagessen
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise