Back
Das unberührte Mittelamerika
Spare bis zu 15% auf dieser Reise
Für diese Reise gibt es wechselnde Reiserouten. Bitte wähle deine bevorzugte Route, em die Reisedetails und Preise zu sehen.
BIS 27. Mai 2018

Verlasse die ausgetretenen Pfade und reise auf Nebenstraßen mit Gleichgesinnten und Gleichaltrigen durch Mittelamerika. Auf einer unserer aufregendsten Erlebnisreisen begegnest du unglaublichen Landschaften und reist von den lebendigen Dschungelmelodien der tropischen Regenwälder zu den Rhythmen des Alltags der kolonialen Städte und hast reichlich Zeit, um die Vulkane, Krater, Strände und üppigen Wälder auf eigene Faust zu erkunden. Preiswerte Unterkünfte sowie Fahrten mit dem öffentlichen Bus halten die Kosten niedrig und verbinden dich mit dem Alltag der Menschen.

Lateinamerika
  • Reisedauer: 18 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: CRSG.B/222020
  • Reisebeginn: Costa Rica
  • Reiseende: Guatemala
Stationen deiner Reise
  • San José
  • La Fortuna
  • Monteverde
  • Isla de Ometepe
  • Granada
  • Poneloya
  • Suchitoto
  • Concepción de Ataco
  • Copán
  • Antigua Guatemala

Reiseverlauf

01

Tag 1: San José

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Ankunft zu jeder Zeit möglich. Checke in unser Hotel ein und erkunde die Stadt. Bitte versuche, vor 18:00 Uhr anzureisen, um an einem wichtigen Treffen der Gruppe teilzunehmen, bei dem du den CEO (Chief Experience Officer) und die anderen Gruppenmitglieder kennenlernst.

Inmitten des geschäftigen Treibens von San José hat diese pulsierende Hauptstadt wunderschöne Parks, Museen und ein prächtiges Nationaltheater zu bieten. Die Straßen in der Innenstadt bieten einen herrlichen Blick auf die umliegenden, grünen Berge. Unternimm einen Ausflug zum Hauptplatz oder einen Einkaufsbummel, um Souvenirs zu kaufen, und vertreib dir die Zeit damit, Leute zu beobachten.

02

Tag 2: San José/La Fortuna

Optionen im Überfluss – genieße die heißen Quellen des Vulkans Arenal oder hol dir einen Adrenalinkick beim Raften oder Abseilen an Wasserfällen.
La Fortuna, die Stadt nahe dem Vulkan Arenal, ist ein großartiger Ausgangspunkt für Abenteuer. Du kannst auf einer Wanderung die Naturpfade der Gegend erkunden, dich am Wasserfall von La Fortuna erfrischen oder bei einer Tour durch die Baumkronen die grüne Waldlandschaft aus der Vogelperspektive genießen. Unternimm eine unvergessliche Nachtwanderung rund um den Fuß des Vulkans, begleitet von Affengeschrei und dem Rumoren des Vulkans.

Zu den weiteren optionalen Aktivitäten gehören ein ganztägiges Wildwasserrafting-Abenteuer (Schwierigkeitsgrad III und IV) am Fluss Balsa oder Toro, Moutainbiken, Caving, Reiten oder ein Ausflug ins Wildschutzgebiet Caño Negro. Wie viele Regionen Costa Ricas ist diese Gegend mit mehr als 600 dauerhaft angesiedelten Vogelarten ein Paradies für Vogelbeobachter.

Nach einem langen Tag mit einer ausgiebigen Erkundungstour sind die Thermalquellen von Baldi vielleicht genau das Richtige für deine müden Muskeln. Entspann dich in einer der Natur-Thermen und hoffe darauf, dass die Wolken lange genug aufbrechen, um einen Blick auf die Hänge des Arenal erhaschen zu können.

03

Tag 3: La Fortuna

Tag zur freien Verfügung, um dir beim Raften und anderen Outdoor-Aktivitäten einen Adrenalinkick zu holen oder eine der zahlreichen weiteren optionalen Aktivitäten zu genießen.

04

Tag 4: La Fortuna/Monteverde

Reise mit Boot und Minibus von La Fortuna nach Monteverde und genieße unterwegs die fantastische Natur.
Costa Rica is a natural gem because of its breathtaking flora and fauna. Travelling into the cool cloud forest of Monteverde, appreciate how lush ecosystems truly are works of art. Take time to bird watch, ride a horse, mountain bike, or zip line over the forest canopy.

05

Tag 5: Monteverde

Optional kannst du ein Nebelwaldreservat besuchen, an Zip-Lines durch die Baumwipfel des Dschungels fliegen oder eine Kaffeeplantage besuchen.

06

Tag 6: Monteverde/Isla de Ometepe

Während deines Aufenthalts bei einer Gastfamilie auf Ometepe (2 Übernachtungen) lernst du einheimische Freunde kennen. Probiere die Küche, teste deine Sprachkenntnisse, erklimme einen Vulkan oder besuche einen Naturpool.
Von der Stadt San Jorge aus fahren wir mit der Fähre über den Nicaraguasee zur Insel Ometepe. Die Gruppe wird auf verschiedene Familien aufgeteilt, die euch in ihren Häusern beherbergen. Frühstück und Abendessen werden in den Häusern der Familien serviert.

Erkunde diese Insel und passiere Kochbananenplantagen und andere kleine Dörfer, um bei dieser Gelegenheit zu sehen, wie Nicaraguaner auf dem Land leben. Du liebst Herausforderungen? Dann wandere auf den Vulkan Concepción. Falls nicht, entdecke die präkolumbischen Felszeichnungen, probiere die Tarzanschaukel an einem nahegelegenen Wasserbecken im Dschungel aus oder entspanne am Strand.

07

Tag 7: Isla de Ometepe

Voller Tag auf der Insel, wo du Zeit mit deiner Gastfamilie verbringen und optionale Aktivitäten wie Wandern und Schwimmen genießen kannst.

08

Tag 8: Isla de Ometepe/Granada

Erkunde auf einem Orientierungs-Spaziergang durch Granada die bunten Kolonialgebäude der Stadt.
Nicaragua has flourished in the past few years and boasts both incredibly friendly people as well as impressive natural beauty. Granada's colonial charm is complimented by the surrounding active volcanoes and lakes, making day trips a fun and easy option.

Walking is probably the easiest way to see all the sights of Granada, your Chief Experience Officer will give you an initial orientation walk in the city, after which you will have plenty of time to explore in more depth.

09

Tag 9: Granada

Tag zur freien Verfügung, um Granada zu erkunden oder zwischen den Inseln des Nicaraguasees Kajak zu fahren.
For a relaxing afternoon, spend a couple of hours in a boat touring some of the 350+ ¨Isletas¨ or little islands found near Granada in Lake Nicaragua.

Other optional activities include visiting the nearby extinct Mombacho Volcano, now shrouded in vegetation. Granada is located on the shores of Lake Nicaragua and has a long park ideal for strolling. The nearby markets of Masaya house vendors selling great Nicaraguan handicrafts such as hammocks, pottery, and paintings.

10

Tag 10: Granada/Poneloya

Entspanne dich ein paar Tage an einem einsamen Strand – es erwartet dich Surfen, Schwimmen und weißer Sand. Optional kannst du zum Cerro Negro wandern oder dir León anschauen.

11

Tag 11: Poneloya

Genieße den Tag an der Küste. Optional kannst du die Stadt Leon erkunden oder am Cerro Negro wandern.

12

Tag 12: Poneloya/Suchitoto

Nach einem langen Reisetag mit Bus, Minibus und Boot kommen wir in der Kolonialstadt Suchitoto an. Die leckeren Pupusas, eine Spezialität El Salvadors, musst du unbedingt probieren.

13

Tag 13: Suchitoto/Concepción de Ataco

Erkunde die „Ruta de las Flores“, die kleine Städte El Salvadors und seine begabte Handwerker miteinander verbindet.

14

Tag 14: Concepción de Ataco

Voller Tag, um die Kleinstadt Ataco zu erkunden oder optionale Aktivitäten zu genießen.
Day hikes, a coffee tour and shopping are some of many options for your time here. Hike El Impossible National Park, swim in the pools of Atzumpa, check out some of the other nearby quaint towns or just explore tiny Ataco. This is a coffee producing region of El Salvador, so be sure to sample some delicious coffee in a local café.

15

Tag 15: Concepción de Ataco/Copán

Nach dem Grenzübertritt nach Honduras hast du die Option, die Maya-Ruinen von Copán oder die Thermalquellen zu besuchen.
Travel into Honduras and opt to visit the Mayan ruins of Copán. The Mayan ruins of Copán are fascinating, beautiful and unique among Mayan cities.

The colonial highland town of Copán Ruinas is a charming and relaxing place. Opt to explore the nearby hills on horseback and check out some lesser known Mayan sites along the way, or journey to some local hot springs for a relaxing soak.

16

Tag 16: Copán

Zeit zur freien Verfügung in Copan, um optionale Aktivitäten zu genießen.

17

Tag 17: Copán/Antigua Guatemala

Entdecke nach dem Grenzübertritt nach Guatemala die Kolonialstadt Antigua bei einem Orientierungs-Spaziergang.
After a long travel day arrive to Antigua, where you can stretch your legs during an orientation walk with your CEO. Enjoy the beautiful Spanish colonial architecture of this UNESCO World Heritage Site.

18

Tag 18: Antigua Guatemala

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Puesta del Sol Gastfamilie, Isla de Ometepe Einen draufmachen: Einen draufmachen, Granada
    • Orientierungs-Spaziergang durch Granada und Antigua
    • Strandvergnügen in Poneloya
    • Zeit zur freien Verfügung in La Fortuna, Monteverde, Ometepe und Granada
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Einfache Hotels/Hostels (13 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hostel am Strand (2 Nächte, Mehrbettzimmer), gemeinschaftliche Pension (2 Nächte)
    • 2x Frühstück, 2x Abendessen
    Transportmittel
    • Öffentlicher Bus, Boot, Privatfahrzeug, Taxi, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Lerne deine einheimischen Gastgeber in der von G Adventures unterstützten gemeinschaftlichen Pension kennen
  • Freunde dich mit deiner Gastfamilie auf Ometepe an
  • Lache mit den Einheimischen im Hühnerbus
  • Entspann dich an abgelegenen Stränden in Nicaragua
  • Spaziere durch die kolonialen Straßen von Antigua
  • Erkunde Maya-Ruinen.