Back
Die Highlights von Marokko
Spare bis zu 15% auf dieser Reise

Wenn du die Highlights von Marokko erleben willst, ist das die Erlebnisreise für dich. Schlendere auf diesem umfassenden Trip durch Kasbahs, über Gewürzmärkte und durch pulsierende Städte. Erkunde den Rand der Sahara auf dem Rücken eines Kamels, bevor du die Aussicht von den Höhen des Atlasgebirges aus genießt. Spüre die Energie der Königsstädte, wenn du Souks voller exotischer Waren erkundest. Nimm dir dann einen Augenblick Zeit, um dieses unglaubliche Abenteuer in Ruhe zu genießen, wenn du zwischen einigen der größten Sanddünen der Welt unter den Sternen zeltest.

  • Reisedauer: 15 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: DCMH/200176
  • Reisebeginn: Morocco
  • Reiseende: Morocco
Stationen deiner Reise
  • Casablanca
  • Chefchaouen
  • Fès
  • Merzouga
  • Sahara Bedouin Camp
  • Todra Gorge
  • Aït Ben Haddou
  • Aroumd
  • Essaouira
  • Marrakech

Reiseverlauf

01

Tag 1: Casablanca

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Wir empfehlen dringend, frühzeitig anzureisen, damit du Casablanca erkunden kannst.

02

Tag 2: Casablanca/Chefchaouen

Aufenthalt in Tanger für eine geführte Besichtigung der Medina, bevor es für den Abend weiter nach Chefchaouen geht.
Abfahrt nach Tanger am Morgen. Dort unternehmen wir eine geführte Tour zu Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hierzu gehören die Medina, die Kasbah, der lebhafte Platz Grand Socco am Eingang zur Medina und der kleine Platz Petit Socco in der Medina – ein idealer Ort, um Leute zu beobachten und bei einer Tasse Pfefferminztee zu entspannen. Nachmittags fahren wir weiter nach Chefchaouen.

03

Tag 3: Chefchaouen

Du kannst in der Rif-Gebirgskette wandern, die Stadt erkunden, ein traditionelles Hamam genießen oder eine örtliche Weber-Genossenschaft besuchen.
Du hast einen Tag zur freien Verfügung, um Chefchaouen zu erkunden. Die weißgetünchte und in verschiedenen Blautönen gehaltene Stadt ist an sich schon spektakulär, mit den umliegenden Bergen bietet sich jedoch ein unvergesslicher Anblick. Bei Sonnenuntergang kannst du optional die Spanische Moschee besuchen, um einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt zu genießen.

04

Tag 4: Chefchaouen/Fès

Genieße ein von G Adventures unterstütztes traditionelles Mittagessen und danach eine geführte Besichtigung der antiken römischen Ruinen von Volubilis, bevor es weitergeht nach Fes.
Continue through the rolling hills to the Roman ruins of Volubilis. Take a guided tour of the best-preserved Roman ruins in this part of Northern Africa, now a UNESCO World Heritage Site.

After, continue to the imperial city of Fès, one of Morocco's most interesting cities.

05

Tag 5: Fès

Erkunde das Labyrinth der Gassen in der berühmten Medina von Fes mit einem ausgebildeten lokalen Guide. Bewundere eine der uralten Gerbereien und den Ausblick auf die Stadt von oben.


Abends kannst du optional in einem umgebauten Riad zu Abend essen und lokale Spezialitäten, Musik und Bauchtanz genießen. Alternativ kannst du ein lokales Hamam besuchen, um mit den Einheimischen zu plaudern.

06

Tag 6: Fès/Merzouga

Heute ist ein voller aber wunderschöner Reisetag durch die einzigartigen Landschaften Marokkos bis zu den Sanddünen der Sahara.
Wir fahren durch die verschiedenartigen Landschaften, die Marokko so einzigartig machen. Halte auf dem Weg durch Zedern- und Kiefernwälder Ausschau nach Berberaffen. Wir überqueren das Mittlere Atlasgebirge durch die vor der Wüste liegende Landschaft, die tiefe Schluchten mit einer prächtigen Oase aus grünen Palmenhainen umfasst. Wir erreichen die Sanddünen der Wüste Sahara.

Du verbringst die Nacht in einer Wüstenherberge (einfaches Hotel) direkt am Rand der Dünen. Lass dir vor der Übernachtung ein lokales Abendessen schmecken.

07

Tag 7: Merzouga/Sahara Beduinenlager

Erkunde die Sanddünen zu Fuß oder unternimm eine optionale Allradsafari. Am späten Nachmittag genießt du einen Kamelritt zu dem Wüstenlager in dem du übernachtest.
Genieße einen freien Tag, bis es am späten Nachmittag auf eine Kamelsafari geht. Verbringe den kühlen Morgen damit, die hügeligen, goldenen Sanddünen zu erkunden. Alternativ kannst du auch einfach am Pool entspannen.

Optional hast du die Möglichkeit, die umliegenden Gemeinden auf einem Ausflug mit dem Allradfahrzeug zu erkunden.

Schnappe dir am späten Nachmittag eine Reisetasche, um einen 1-stündigen Kamelritt zu einem Wüstenlager tief in den Dünen zu unternehmen. Lokale Guides werden dir zeigen, wie du auf- und absitzt und wie man einen Turban bindet, um dein Gesicht vor der Wüstensonne zu schützen und deinen Fotos ein besonderes Flair zu verleihen.

Freue dich auf einen herzlichen Empfang im Wüstenlager und lass dir anschließend unter den Sternen ein traditionelles Abendessen schmecken. Es wird Zeit geben, um Geschichten über das Leben in dieser Region zu lauschen, und mit etwas Glück vielleicht auch den Klängen traditioneller Trommelmusik.

08

Tag 8: Sahara Beduinenlager/Todra-Schlucht

Spaziere durch örtliches Ackerland in den Dörfern und erkunde die Todra-Schlucht.
Hüpfe früh aus den Federn, um dich auf die vertrauenswürdigen Kamele zu schwingen. Erlebe den Sonnenaufgang, bevor es nach Merzouga zurückgeht.

Später geht es durch eine Steinwüste zur atemberaubenden Todra-Schlucht. Die zwischen massiven Klippenwänden eingekeilte Schlucht bietet eine grüne Oase aus Palmen. Dieser ruhige Ort ist ideal geeignet, um zu wandern, am Flussufer zu entspannen oder einige lokale Berber-Spezialitäten zu probieren.

09

Tag 9: Todra-Schlucht/Aït Ben Haddou

Besichtige die Aït Ben-Haddou Kasbah, ein UNESCO Welterbe. Du kannst auch einen Tajine-Kochkurs machen, um die marokkanische Küche kennenzulernen.
Wir folgen der „Route der 1.000 Kasbahs“ in die florierende Stadt Ouarzazate, wo wir zum Mittagessen halten. In dieser Stadt befinden sich die Atlas Film Studios, wo im Laufe der Jahre zahlreiche Filme gedreht wurden, zu denen „Lawrence von Arabien“ und „Gladiator“ gehören.

10

Tag 10: Ait Benhaddou / High Atlas Mountains

Genieße eine Wanderung zum Dorf Armed am Fuß des Hohen Atlas. Während du zu diesem Refugium in den Bergen wanderst, trägt ein Esel neben dir dein Gepäck. Genieße die Aussicht auf den Toubkal und dann ein hausgemachtes Abendessen.
Leave the pre-desert country for the magnificent High Atlas Mountain landscape, crossing the Tizi n'Tichka pass at 2260m. Head into the splendid Toubkal National Park, passing through small villages on winding mountain roads, arriving at the village of Imlil.

With our main luggage transported by mule, embark on the walk from Imlil to the little village of Aroumd (1 hr), arriving at our simple mountain gîte for the night.

Enjoy a homemade dinner of local produce in the cozy salon. Settle in and enjoy the tranquility, fantastic views, and clean mountain air of this magical region.

11

Tag 11: High Atlas Mountains / Essaouira

Wanderung zurück nach Imlil und Fahrt in die Küstenstadt Essaouira. Nachmittag zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.
After breakfast, take a scenic hike back down the mountain to meet the van in Imlil and head to the coastal town of Essaouira, arriving mid-afternoon. The rest of the day is free to explore as you wish.

Browse the many shops for leather, jewellery, lamps or trinkets. Watch the brightly painted ships bring their catch into the busy harbour or take a stroll along the long, sandy beach. This is the perfect place to enjoy some local seafood and unwind.

12

Tag 12: Essaouira

Genieße einen Tag zur freien Verfügung, um diese Hafenstadt zu erkunden.

13

Tag 13: Essaouira/Marrakesch

Fahrt nach Marrakesch. Nach Ankunft geführte Besichtigung der Medina mit einem ausgebildeten Stadtführer. Du kannst abends den Djemaa-el-Fna-Platz besuchen, um den Auflauf von Musikern und Straßenkünstlern zu erleben.
Journey to Marrakech. After arriving in the "Red City," join a certified city guide for a tour of the Marrakech medina. Visit the historical Koutoubia Minaret and gardens, Bahia Palace, the Mellah, and the Saadian Tombs.

Later, opt to discover the secrets of this amazing, ancient city. Relax at one of the tea houses around the square, watching the hustle and bustle from a shady spot.

End the day like a local with an optional group dinner in the famous food stalls of Djemaa el Fna.

14

Tag 14: Marrakesch

Tag zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.
A great place to start your adventure is Djemaa el Fna square, in the heart of the medina. The square changes its offerings throughout the day. Finish up your souvenir shopping or wander the new part of the city for a taste of the modern.

15

Tag 15: Marrakesch

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Gemeinschaftsessen in Meknes, Meknès Local Living: Übernachtung im Berber-Camp, Sahara Bedouin Camp Local Living: Übernachtung in einer Berghütte mit traditionellem marokkanischen Essen, Aroumd
    • Geführte Tour durch Tanger
    • Geführte Tour durch Volubilis
    • Geführte Tour der Medina von Fes
    • Ausflug in die Sahara mit Kamelritt
    • Aufenthalt in der Todra-Schlucht mit Spaziergang durch lokale Dörfer
    • Besichtigung der Aït Ben Haddou Kasbah
    • Spaziergang durch das Dorf Aroumd (Hoher Atlas)
    • Geführter Spaziergang durch die Medina in Marrakesch
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (12 Nächte), Ferienhaus (1 Nacht, Mehrbettzimmer), Zeltlager in der Wüste (1 Nacht, Mehrbettzimmer)
    • 14x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen
    Transportmittel
    • Privater klimatisierter Minibus, Kamel, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, Fahrer
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Schlendere durch uralte Medinas und römische Ruinen
  • Reite auf einem Kamel in die Sahara
  • Übernachte in einem Wüsten-Camp und in einem Ferienhaus in den Bergen
  • Genieße bei einer einheimischen Familie die traditionelle marokkanische Küche
  • Gehe in Essaouira am Meer einkaufen
  • Bewundere die blaue Stadt Chefchaouen.