Back
Erlebnisreise durch Südamerika: Von Quito nach Lima

Entdecke die Höhepunkte Ecuadors und Perus in 15 Tagen von Lima nach Quito – durch die Anden, am Amazonas und entlang der Küste des Pazifiks. Erkunde präinkanische Ruinen und koloniale Städtchen, erlebe den mächtigsten Fluss der Welt und begegne im Dschungel den freundlichen Einheimischen. Wenn du willst, kannst du auch so richtig aktiv werden – auf Mountainbikes, beim Raften, beim Surfen und bei anderen adrenalintreibenden optionalen Aktivitäten. Und neben allen Programmpunkten bleibt dir auch genug Zeit zur eigenen Erkundung und um dein eigenes Abenteuer zu planen.

Lateinamerika
  • Reisedauer: 15 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: SEQM/200778
  • Reisebeginn: Ecuador
  • Reiseende: Peru
  • Age requirement: 18 - 39
Stationen deiner Reise
  • Quito
  • Tena
  • Baños
  • Cuenca
  • Máncora
  • Huanchaco
  • Lima

Reiseverlauf

01

Tag 1: Quito

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Verbring den ersten Tag deines Trips auf Erkundungstour durch die Hauptstadt von Ecuador. Abends findet im Hotel ein Treffen mit der Gruppe statt.

02

Tag 2: Quito/Tena

Fahrt nach Tena im Amazonas-Dschungel und Weiterfahrt mit Truck und Boot zu einer Gemeinde im Dschungel.
Überlandfahrt nach Tena, das am Rand des Amazonas-Regenwalds liegt. Von dort geht es für 45 Minuten weiter mit dem Truck in die lokale Gemeinde Pimpilala, wo wir 3 Nächte verbringen werden. Die übernachtest bei einer Quichua-Familie, erlebst die Gastfreundschaft dieser wundervollen Menschen und kannst das Leben im Dschungel an deiner eigenen Haut erfahren.

03

Tag 3: Tena

Du erkundest die Tierwelt, übernachtest bei einer Gastfamilie und lernst viel über das Leben im Dschungel.

04

Tag 4: Tena

Du erkundest die Tierwelt, übernachtest bei einer Gastfamilie und lernst viel über das Leben im Dschungel.

05

Tag 5: Tena/Baños

Reise nach Baños, ein Paradies für Adrenalinjunkies.
Baños ist der perfekte Ort für Outdooraktivitäten wie Reiten, Canyoning, Wandern, Mountainbiken, Klettern und Rafting in den umliegenden Bergen und am Fluss Patate.

06

Tag 6: Baños

Du kannst in den nahegelegenen heißen Quellen relaxen oder bei optionalen Aktivitäten wie Wandern, Reiten oder Mountainbiken aktiv werden.

07

Tag 7: Baños/Cuenca

Reise ins historische Cuenca.
Ecuadors drittgrößte Stadt, Cuenca, hat sich mit ihrer Kolonialarchitektur, ihren Kunstgalerien und den Museen eine schöne Kleinstadtatmosphäre bewahrt. Die umliegende Landschaft bietet zahlreiche Möglichkeiten für Outdooraktivitäten. Besuche Nationalparks, wandere durch die schöne Landschaft und besichtige Ecuadors einzige Inka-Ruinenstätte.

Erkunde die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Kopfsteinpflasterstraßen, die roten Ziegeldächer, Kunstgalerien, Blumenmärkte, schattigen Plazas und Museen.

08

Tag 8: Cuenca

Optionale Tagesausflüge in den Cajas Nationalpark oder zu den Inka-Ruinen von Ingapirca.

09

Tag 9: Cuenca/Máncora

Grenzüberquerung nach Peru und ab an den Strand.
The adventure continues as we travel from Cuenca through the busy border town of Huaquillas and across the Peruvian border into Mancora. We follow the Pan-American Highway south to the seaside town of Mancora, a village populated by fishermen and surfers from around Peru and the world. Enjoy the relaxing beach atmosphere.

10

Tag 10: Máncora

Optional kannst du am Strand chillen, Mancora entdecken, reiten oder surfen.

11

Tag 11: Máncora/Huanchaco

Zeit zur freien Verfügung in Mancora. Nachtbus nach Huanchaco.

12

Tag 12: Huanchaco

Hier kannst du am Strand entspannen oder präinkaische Ruinen und das nahegelegene Trujillo besuchen.
We continue heading south along the coast to Trujillo, the largest city in northern Peru. It is known for its beautiful colonial structures and nearby attractions of Chan-Chan ruins and the resort town of Huanchaco, where we spend the night.

13

Tag 13: Huanchaco/Lima

Ein ganzer Tag in Huanchaco, anschließend Nachtbus nach Lima.

14

Tag 14: Lima

Entdecke die Hauptstadt Perus auf eine optionale Rundfahrt, gehe paragliden oder entspanne dich. Und vergesse das leckere Ceviche und die Pisco Sour nicht.
To get a feel for colonial Lima, take a cab to the Plaza de Armas and watch the changing of the Palace Guard in the afternoon. Walk around the streets surrounding the Jirón de la Unión for great examples of Spanish-colonial architecture and to experience life in a large South American city. There are many fine museums in and around the city, including the Museo Rafael Larco Herrera. An optional city tour visits many of the cities highlights.

15

Tag 15: Lima

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Local Living: Gastfamilie im Amazonas-Dschungel, Tena Carte Blanche: Baños Carte Blanche: Lima
    • Ausflug zu einer Gemeinde im Amazonas-Dschungel
    • Strandvergnügen in Mancora und Huanchaco
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Einfache Hotels (9 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Nachtbusse (2 Nächte), Gastfamilie im Dschungel (3 Nächte)
    • 6x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
    Transportmittel
    • Lokaler Bus, Boot, Minibus, motorisiertes Kanu
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Übernachte bei Einheimischen am Amazonas bei einer Gastfamilie
  • Vergnüge dich in Baños mit vielen Aktivitäten
  • Erforsche riesige Vulkane und Kolonialstädte
  • Chille und surfe an den Stränden von Mancora und Huanchaco.