Back
Erlebnisreise Jordanien & Israel
Für diese Reise gibt es wechselnde Reiserouten. Bitte wähle deine bevorzugte Route, em die Reisedetails und Preise zu sehen.
AB 1. Jan 2019

Geschichte. Religion. Abenteuer. Schönheit. Diese zweiwöchige Reise durch Israel und Jordanien bietet das alles und noch mehr. Verbinde Vergangenheit und Gegenwart mit Besuchen einiger der besten römischen Ruinen außerhalb Italiens, beim Schwimmen im Toten Meer, in Petra mit seiner fantastischen Geschichte, bei einer Fahrt mit dem Allradfahrzeug durch die Wüste und bei einer Nacht in einem Beduinen-Zeltlager. In 15 Tagen reist du durch Tausende Jahre der Weltgeschichte. Schwindelerregend? Vielleicht. Lebensverändernd? Definitiv.

Mittlerer Osten
  • Reisedauer: 15 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: DJNT.B/227629
  • Reisebeginn: Jordan
  • Reiseende: Israel
Stationen deiner Reise
  • Amman
  • Wādī Mūsá
  • Wadi Rum
  • Aqaba
  • Tel Aviv
  • Haifa
  • Galilee
  • Jericho
  • Jerusalem

Reiseverlauf

01

Tag 1: Amman

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Bis zu einem Begrüßungstreffen am Abend und einem optionalen Abendessen mit der Gruppe im Anschluss sind keine Aktivitäten geplant.

02

Tag 2: Amman/Jerash/Dead Sea/Amman

Geführte Besichtigung der alten Römerstadt Gerasa, danach besuchst du das Tote Meer.
Halbtagsausflug nach Gerasa. Diese faszinierende Stätte ist eine der größten und am besten erhaltenen römischen Ruinen außerhalb Italiens.

Weiterfahrt zum Toten Meer, das für seinen hohen Salzgehalt bekannt ist. Optional kannst du dich wie ein Korken in dem heilenden Gewässer treiben lassen. Entspann dich am Ufer oder bedecke dich selbst mit Heilschlamm.

03

Tag 3: Amman/Karak/Petra

Ein voller Tag mit geführter Besichtigung des Madaba-Mosaik. Genieße die Aussicht auf Israel vom Nebo aus und besuche die Kreuzfahrer-Burg bei Karak.
Depart early for the first stop, Mt Nebo. Learn the ancient history of this spot and check out the views.

Continue on to Madaba to see the famous Byzantine mosaics, dating back to the sixth century. After, visit Karak Castle, built during the Crusades.

Arrive in the early evening to Wadi Musa, the town just outside Petra.

04

Tag 4: Petra

Brich früh auf und besuche Petra. Durch diese gewaltige „ Rosarote Stadt“ kann man stundenlang spazieren.
Wandere durch den schmalen Canyon, der den dramatischen Eingang zur Stadt (der Siq) bildet, gehe um die letzte Ecke und bewundere die beeindruckende Fassade des Schatzhauses. Du erhältst eine kurze Einführung in die Geschichte der Stadt. Kehre am späten Nachmittag nach Wadi Musa zurück oder setze die Erkundungstour auf eigene Faust fort.

05

Tag 5: Petra/Wadi Rum

Optionale Besichtigung von „Little Petra“, bevor es nach Wadi Rum weitergeht.
Tagsüber Allrad-Ausflug zum Wadi Rum, bevor du in einem traditionellen Beduinen-Lager in der Wüste in Wadi Rum zu Abend isst und übernachtest.
Fahrt nach Wadi Rum, eine ausgedehnte, ruhige Landschaft aus alten Flussbetten und die größte und schönste Wüstenlandschaft Jordaniens. Wir fahren mit Allradfahrzeugen tief in die Wüste und machen unterwegs Halt bei berühmten Sehenswürdigkeiten.

Wir kommen rechtzeitig für eine traditionelle Mahlzeit im Zeltlager an. Erfahre mehr über diese antike Kultur.

06

Tag 6: Wadi Rum/Aqaba

Es geht weiter zum Roten Meer. Optional kannst du einen Schnorchel- oder Bootsausflug machen.
Fahrt in die am Roten Meer gelegene Resortstadt Aqaba. Du hast Zeit zur freien Verfügung, um am Strand zu entspannen, dich beim Schnorcheln zu vergnügen oder die Stadt zu erkunden. Zum Abendessen solltest du in jedem Fall frische Meeresfrüchte probieren.

07

Tag 7: Aqaba/Amman

Journey back to Amman. En route stop at a G Adventures- supported community cafe for lunch.
Numeira Environmental Association is a nonprofit organization working in the South Ghour region, south of the Dead Sea, to create a sustainable future for the community. They engage children in environmental education, promote sustainable farming practices, while creating jobs and training opportunities through their work. Their tourism program is key to the expansion of their environmental and social mission.

Upon arrival in Amman, enjoy a final night out in the city.

08

Tag 8: Amman/Tel Aviv

Überquere die Grenze nach Israel und reise nach Tel Aviv. Nutze den Abend zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden.

09

Tag 9: Tel Aviv/Haifa

Besuche Akko mit seinen bunten Märkten und der Moschee. Danach geht es weiter ins historische Jaffa. Beende den Tag mit einer Rundfahrt durch Israels dynamische Hauptstadt Tel Aviv.

10

Tag 10: Haifa/Nazareth/Galilee

Reise nach Nazareth. Unternimm einen einmaligen Besuch in einem Drusen-Dorf und genieße ein Mittagessen mit einer einheimischen Familie.

11

Tag 11: Galilee/Jericho

Besuche den See Genezareth, sieh dir die felsigen Golanhöhen an und verbringe die Nacht in einem Kibbuz.

12

Tag 12: Jericho/Wüste Negev

Besuche die Festung Masada, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Anschließend kannst du am Toten Meer entspannen und hast Zeit zu schwimmen, bevor es für die Nacht weiter nach Jerusalem geht.
Travel to Masada, and visit the famous rock fortress on a guided tour with our CEO. Opt to hike (or ride) to the top and learn more about this ancient place.

Continue on to the fascinating Dead Sea. Cover yourself in the healing mud, bob like a cork in very salty water, or enjoy a little sunbathing on the shore.

13

Tag 13: Jerusalem

Unternimm einen Rundgang durch die Altstadt, der am Felsendom und im Innenhof der al-Aqsa-Moschee beginnt. Folge anschließend auf einem Spaziergang den Stationen des Kreuzwegs bis zur Grabeskirche. Erkunde die gewundenen Gassen und verschachtelten Viertel bis zur Klagemauer. Du hast den Nachmittag zur freien Verfügung, um auf eigene Faust auf Erkundungstour zu gehen. Am Abend kannst du optional an einem Kochkurs teilnehmen.

14

Tag 14: Wüste Negev/Jerusalem

Besuche Bethlehem und das palästinensische Flüchtlingslager Dheisheh. Danach geht es weiter in die Wüste Negev für die Übernachtung in einem Lager im Stil der Beduinen.
Wir reisen ins biblische Bethlehem und besuchen die Geburtskirche, bevor es ins Duhaishe-Lager für palästinensische Flüchtlinge geht. Das Lager ist zu einer Art dauerhaften Stadt geworden. Erfahre mehr über die Situation der Palästinenser in Israel und wie das Leben im Lager abläuft.

15

Tag 15: Jerusalem

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Numeira Community Cafe Lunch, Jordan Valley Local Living: Übernachtung im Beduinenlager, Wadi Rum Local Living: Besuch im Drusen-Dorf und traditionelles Mittagessen, Isfiya Druze Village
    • Tel Aviv Old Port of Jaffa
    • Akko, Nazareth and Bethlehem visits
    • Sea of Galilee tour
    • Guided tour of of Masada
    • Jerusalem sightseeing including Al Aqsa, the Western Wall and Holy Sepulcher Church
    • Jerash guided tour
    • Dead Sea visit
    • Madaba mosaics tour
    • Mt Nebo
    • Karak Castle tour
    • Petra guided tour
    • Wadi Rum jeep excursion
    • All transport between destinations and to/from included activities
    Unterkünfte
    • Hotels (12 Nächte), Zeltlager in der Wüste (2 Nächte, Beduinenlager)
    • 14x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
    Transportmittel
    • Privater Minibus, Allradwagen, Pickup, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Genieße das Mittagessen mit einer Drusenfamilie
  • Schwimme im Toten Meer
  • Verbringe die Nacht in einem Beduinenlager
  • Unternimm einen Ausflug im Allradfahrzeug
  • Sieh dir die historische Mosaikkarte von Madaba an