Back
Fahrradtour im Loiretal
Spare bis zu 20% auf dieser Reise

Jeden Sommer macht sich eine kleine Gruppe sehr talentierter Radfahrer auf den Weg, Frankreich aus einer ganz anderen Perspektive zu entdecken – auf der Tour de France! Für diese Radtour durch das Loiretal musst du kein Radprofi sein. Schwinge dich auf ein Fahrrad und „erfahre“ prächtige Schlösser, rustikale Märkte, Weinberge und ländlichen gallischen Charme. Eine perfekte Kombination aus langsamem Essen, erlesenen Weinen und abgelegenen Feldwegen – ideal, um diese inspirierende Szenerie zu genießen.

  • Reisedauer: 8 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Anspruchsvoll
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: EFAA/200372
  • Reisebeginn: France
  • Reiseende: France
Stationen deiner Reise
  • Blois
  • Chenonceaux
  • Tours
  • Chinon
  • Saumur
  • Gennes
  • Angers

Reiseverlauf

01

Tag 1: Blois

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Heute ist Anreisetag, daher sind keine Aktivitäten geplant und du kannst zu einem beliebigen Zeitpunkt im Laufe des Tages anreisen. Bitte beachte, dass der Check-in im Hotel normalerweise ungefähr zwischen 14:00 und 15:00 Uhr erfolgt.

Nach dem Treffen kannst du dir optional mit dem CEO und deinen Mitreisenden in einem lokalen Restaurant ein Abendessen schmecken lassen.

02

Tag 2: Blois/Chenonceaux

Heute steht eine ganztägige Radtour von Blois nach Chenonceau auf dem Programm. Dabei hast du die Möglichkeit, Schloss Blois zu besichtigen.
Heute verbringst du den ersten Tag auf dem Fahrrad. Die Radtour führt uns weiter in den Ort Chenonceau.

03

Tag 3: Chenonceaux/Tours

Wir machen unterwegs Halt und besichtigen Schloss Chenonceau, bevor es zu den lokalen Märkten weitergeht, wo wir traditionelle Zutaten für ein französisches Picknick zu Mittag besorgen.
Cycle through villages and countryside to the town of Tours, via the city of Amboise. Along the way stop at a variety of markets, and pick up some succulent local fare. Find a suitable stopping point, relax with a great picnic and enjoy a lazy afternoon by the river.

04

Tag 4: Tours/Chinon

Starte auf eine weitere ganztägige Radtour von Tours nach Chinon. Unterwegs Zwischenstopp für einen Besuch von Schloss Ussé. Bei Ankunft Besuch eines lokalen Weinguts für eine Weinverkostung.
Den Fluss entlang geht es durch grüne Felder und Blumen übersäte Wiesen der Loire bis zur mittelalterlichen Zitadelle von Chinon. Das Gelände hier wird als „bocage“ bezeichnet, was sich auf eine sanfte Hügellandschaft voller Wälder und Wiesen bezieht.

05

Tag 5: Chinon/Saumur

Wache im mittelalterlichen Chinon auf, besuche Grotten der Höhlenmenschen und radle nach Saumur.
Schlendere am Morgen durch das historische Chinon, bevor wir uns ein weiteres Mal auf unsere Räder schwingen.

Nachdem wir Chinon verlassen haben, ändert sich das Gelände und vor uns ragt eine steile weiße Kalksteinklippe empor, die als „Tuffeau“ bezeichnet wird. Wir radeln im Schatten dieser Klippe am Fluss entlang und bewundern im Vorbeifahren die in die Klippenwand gebauten Häuser.

06

Tag 6: Saumur/Gennes

Am Nachmittag radelst du durch einige der winzigen Dörfer an der Loire auf dem Weg nach Gennes.
Im „Garten Frankreichs“, wie die Loireregion bezeichnet wird, kannst du unterwegs möglicherweise einige der köstlichen, am Straßenrand wachsenden Früchte pflücken.

Gennes liegt wie viele der Orte hier in der Nähe eines großen Schlosses, dem Château de Milly-le-Meugon. Nach der Ankunft hast du Zeit, um die Umgebung zu erkunden und mehr von der Stadt zu sehen.

07

Tag 7: Gennes/Angers

Am letzten Tag radelst du von Gennes nach Angers. Am Abend kannst du ein letztes traditionelles französisches Abendessen mit der Gruppe genießen.
Nachdem wir eine Woche gemütlich durch das Loiretal geradelt sind, hast du heute die letzte Gelegenheit, in die Pedale zu treten und unterwegs die herrliche Landschaft zu genießen. Der Großteil der Route hier führt über ausgewiesene Radwege, wir radeln aber auch einige Zeit über die Hauptstraßen. Die Strecke führt überwiegend durch verhältnismäßig flache Landschaft.

Angers ist die letzte Station. Deshalb ist heute Abend eine tolle Gelegenheit, um ein letztes Mal die großartige französische Küche und den Wein zu probieren, für den die Loireregion berühmt ist.

08

Tag 8: Angers

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Interaktiv: Besuch auf einem Weingut und Verkostung
    • Fahrrad und Fahrradausrüstung
    • Gepäcktransfer zwischen den Standorten
    • 6-tägige Radtour durch das Loiretal
    • Eintritt im Château de Chenonceau und Besuch der Grotten der Höhlenmenschen
    • Picknick am Mittag aus Zutaten vom lokalen Markt (Tours)
    • Besuch im Museum Pierre et Lumière
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (7 Nächte)
    • 7x Frühstück, 1x Mittagessen
    Transportmittel
    • Zug, Fahrrad
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Fahre mit dem Rad von einem herrlichen Château zum nächsten
  • Bewundere die üppige Landschaft des Loiretals
  • Besuche lokale Märkte
  • Genieße eine Weinverkostung in alten Weinbergen
  • Radle durch den „Garten Frankreichs“.