Back
Galápagos komplett – an Bord der Estrella del Mar

Erlebe in zweieinhalb Wochen jede Menge atemberaubende Erfahrungen mit der legendären und absolut einzigartigen Tierwelt der Galápagos-Inseln. Beobachte Riesenschildkröten, schnorchle bei Devil‘s Crown mit wunderschönen Fischen, spaziere Küsten entlang, durchquere Lavatunnel und bestaune die Tausenden Seelöwen, Fregattvögel und (gelegentlich) Flamingos, die hier zuhause sind – nur ein ganz gewöhnlicher Tag auf den Galápagos-Inseln. Und du hast mehr als 15 davon!

Lateinamerika
  • Reisedauer: 17 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: SEV17LA/200814
  • Reisebeginn: Ecuador
  • Reiseende: Ecuador
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Quito
  • Puerto Ayora
  • Chinese Hat
  • Rábida Island
  • Playa Espumilla
  • Puerto Egas
  • Punta Espinoza
  • Urbina Bay
  • Elizabeth Bay
  • Punta Moreno
  • Isabela Island
  • Santa Cruz Island
  • San Cristóbal Island
  • Punta Pitt
  • Cerro Brujo
  • Bahía Gardner
  • Punta Suárez
  • Floreana Island
  • North Seymour
  • Bartolomé Island
  • Genovesa Island
  • Islas Plaza
  • Santa Fé Island

Reiseverlauf

01

Tag 1: Quito

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Es sind keine Aktivitäten geplant, du kannst also ins Hotel einchecken und die Stadt erkunden. Ein Repräsentant von G Adventures wird dich im Hotel begrüßen und der Gruppe einen kurzen Überblick über die verschiedenen Aspekte des Trips geben.

02

Tag 2: Quito/Puerto Ayora

Morgenflug auf die Galápagos-Inseln und Transfer nach Puerto Ayora, wo das Schiff auf dich wartet. Verbringe den Nachmittag im Hochland, wo du Riesenschildkröten in freier Wildbahn beobachten und die Lavatunnel erkunden kannst.

03

Tag 3: Sombrero Chino/Rábida

Verbringe den Vormittag damit, die Lavaströme und Lavatunnel der kleinen Insel Sombrero Chino zu erkunden. Genieße danach ein Bad im türkisgrünen Meer. Halte in der geschützten Bucht Ausschau nach Fischen und Meeresschildkröten. Erkunde am Nachmittag die roten Sandstrände und Salzwasserlagunen dieser winzigen Insel. Halte Ausschau nach watenden Flamingos und nistenden Pelikanen, bevor du schnorcheln gehst.

04

Tag 4: Playa Espumilla/Puerto Egas

Erlebe am Vormittag die turmhohen Klippen von Buccaneer Cove und beobachte die hunderten Seevögel, die hier nisten. Landung in Puerto Egas, Heimat des seltenen Galápagosbussards. Besuche einen Salzkrater sowie einen dunklen Sandstrand und Gezeitenbecken.

05

Tag 5: Punta Espinoza/Bahia Urbina

Besuche am Vormittag Punta Espinoza auf Fernandina, der jüngsten Galápagos-Insel. Hier siehst du eine große Kolonie von Meerechsen und eine vielfältige Vogelwelt. Die Urbina-Bucht (Bahia Urbina) befindet sich am Fuße des Vulkans Alcedo. Folge dem Wanderweg, der dir eine fantastische Aussicht auf den Vulkankrater bietet. Halte Ausschau nach Galapagos-Landleguanen.

06

Tag 6: Elizabeth Bay/Punta Moreno

In der Elizabeth Bay bietet sich dir eine fantastische Gelegenheit, Vögel und Meerestiere zu beobachten. Erkunde auf einem morgendlichen Ausflug in einem Panga die Untiefen und Mangroven und halte Ausschau nach Meeresschildkröten und Pinguinen. Landung am Nachmittag in Punta Moreno an der Südwestküste von Isabela. Hier kannst du Lavaformationen und Flamingos erleben und die atemberaubende Aussicht auf die drei aktivsten Vulkane der Galápagos-Inseln genießen.

07

Tag 7: Isabela

Frühe Landung in der Kleinstadt Puerto Villamil. Danach Wanderung auf den Sierra Negra, den Vulkan mit der größten Basalt-Caldera auf den Galápagos-Inseln. Besuche danach Las Tintoreras, einen der besten Orte, um Haie und andere Meerestiere zu beobachten. In der Umgebung von Puerto Villamil kannst du die Feuchtgebiete, die Mauer der Tränen und die Schildkröten-Aufzuchtstation besuchen.

08

Tag 8: Santa Cruz

Nimm dir den Vormittag Zeit, um Puerto Ayora zu erkunden, die größte Stadt auf den Galápagos-Inseln. Besuche die Charles Darwin Forschungsstation, gehe shoppen und lerne das tägliche Leben der Inselbewohner kennen. Nach dem Mittagessen an Bord Wanderung zum wunderschönen Strand in der Tortuga Bay. Hier kannst du im weißen Sand entspannen oder ein Kajak ausleihen und in den flachen Gewässern nach Rochen und Schildkröten Ausschau halten.

09

Tag 9: San Cristóbal

Erfahre beim Besuch des Interpretation Centres mehr über die Geschichte der Inseln und nutze danach die Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt Puerto Baquerizo Moreno zu erkunden. Besuche am Nachmittag die Isla de Lobos.

10

Tag 10: Punta Pitt/Cerro Brujo

Punta Pitt ist der einzige Ort in den Galápagos, wo du alle drei verschiedenen Tölpel-Arten und Fregattvögel im selben Nistplatz beobachten kannst. Wandere auf den Lavaströmen dieser vulkanischen Insel zu den Kolonien. Am Nachmittag besuchst du den feinen weißen Sandstrand von Cerro Brujo und erkundest beim Schnorcheln die Unterwasserwelt am berühmten Leon Dormido, der auch Kicker Rock genannt wird.

11

Tag 11: Bahía Gardner/Punta Suárez

Ankunft in den südlichen Inseln, wo du den Vormittag am Strand verbringst. Spiele mit Seelöwen und genieße fantastisches Schnorcheln in der Bahia Gardner. In Punta Suárez auf der extremen westlichen Seite von Española kannst du auf einem fantastischen Küsten-Spaziergang Galápagos-Albatrosse sehen, die in der Regel zwischen April und November nisten.
Sailing south, arrive at Española Island, the southernmost island in the Galápagos archipelago. In the morning, visit Bahia Gardner and the small islands around the bay. Start the day with a walk on the white sandy beach home to a large colony of sea lions and a great chance to see them up close. After getting a picture taken with them, head out into the bay to the islands of Osborn and Gardner, two amazing snorkelling spots. Keep an eye out for many varieties of fish species, rays, and, of course, sea turtles.

12

Tag 12: Floreana

Am Morgen besuchst du Mirador de la Baronesa auf Floreana und sendest eine Postkarte von der berühmten Post Office Bay.
Am Nachmittag machst du einen Schnorchelausflug an der Corona del Diablo und landest in Punta Cormorant. Dort lernst du auf einer geführten Wanderung die Tier- und Vogelwelt und die Naturgeschichte der Insel kennen.

13

Tag 13: Seymour Norte/Isla Bartolomé

Zeitiges Frühstück und Landung vor Seymour Norte, wo du Fregattvögel und Blaufußtölpel beobachten kannst. Nachmittagswanderung auf den höchsten Punkt von Bartolomé mit Ausblick auf Pinnacle Rock, einen der berühmtesten Anblicke der Galápagos-Inseln. Erfrische dich danach mit einem Bad im Meer an einem feinen Sandstrand.

14

Tag 14: Genovesa

Morgendliche Wanderung auf die Caldera, wo du Rotfußtölpel und andere Vögel beobachtest. Anschließend beobachtest du die Meeresbewohner der geschützten Bahia Darwin. Nachmittags wandern wir zu den Prince Philip Steps, wo uns eine fantastische Aussicht auf die Insel erwartet.

15

Tag 15: Islas Plaza/Santa Fé

Wanderung am Vormittag auf Plaza Sur, wo wir Seevögel und Seelöwen beim Schwimmen im türkisfarbenen Meer beobachten. Danach erkundest du Santa Fe und beobachtest im einzigartigen Kaktuswald Leguane.

16

Tag 16: Puerto Ayora/Quito

Frühmorgendlicher Besuch im Hochland, wo du Riesenschildkröten beobachten und die Lavatunnel erkunden kannst. Dann geht es zum Flughafen für den Flug zurück nach Quito.
Disembark in Baltra. Transfer to the airport for the flight back to Quito.

17

Tag 17: Quito

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • 14 Nächte auf den Galápagos-Inseln an Bord der Estrella del Mar
    • Alle Mahlzeiten an Bord der Estrella
    • Zertifizierter Galápagos-Nationalpark Service Naturführer
    • Ausflug zu Riesenschildkröten in freier Wildbahn (Santa Cruz)
    • Besuch der größten Meerechsen-Kolonie auf den Galápagos-Inseln (Fernandina)
    • Gelegenheit, flugunfähige Kormorane und Pinguine zu sehen (Isabela)
    • Wanderung am Sierra Negra (Isabela)
    • Besuch der Charles-Darwin-Forschungsstation (Santa Cruz)
    • Wanderung zur Tortuga Bay (Santa Cruz)
    • Besuch eines Wildtier-Informationszentrums (San Cristóbal)
    • Besuch der Post Office Bay (Floreana)
    • Beobachtung von Fregattvögel und Blaufußtölpel (Seymour Norte)
    • Wanderung auf Bartolomé mit Aussicht auf den berühmten Pinnacle Rock
    • Ausflug zu den Rotfußtölpeln (Genovesa)
    • Schnorchelausrüstung und Neoprenanzüge an Bord
    • Inlandsflüge
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (2 Nächte), Twin-Kabinen (Stockbetten) an Bord der Estrella del Mar (14 Nächte)
    • 16x Frühstück, 14x Mittagessen, 14x Abendessen
    Transportmittel
    • Flugzeug, Motorjacht (Estrella), Minibus, Panga, Privatbus
    Reiseführer
    • Zertifizierter englischsprachiger Galápagos-Nationalpark Service CEO/Naturführer, G-Adventures-Repräsentant in Quito
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Begib dich auf ein 14-tägiges Abenteuer auf den Galápagos-Inseln an Bord der Estrella del Mar
  • Erkunde den nur selten besuchten Inseln Isabela und Fernandina und staune beim Anblick der dramatischen Vulkanen und Vogelkolonien
  • Entspanne auf den weißen Sandstränden von Santiago
  • Besteige den Sierra Negra – den aktivsten Vulkan des Archipels
  • Schwimme und schnorchle mit Seelöwen
  • Meeresschildkröten und Rochen