Back
Indochina XL
Für diese Reise gibt es wechselnde Reiserouten. Bitte wähle deine bevorzugte Route, em die Reisedetails und Preise zu sehen.
2019 Itinerary AB 1. Jan 2019

Du denkst, dass man in 41 Tagen unmöglich ganz Indochina sehen kann? Wir beweisen dir gerne das Gegenteil. Diese epische, rasante Reise führt dich in fünf südostasiatische Länder (Thailand, Kambodscha, Vietnam, Laos und Myanmar) und ist für Neulinge in Indochina perfekt. Deine Tage sind vollgestopft mit Aktivitäten wie einer Besichtigung von Angkor Wat, Wanderungen mit Bergvölkern in Myanmar (Burma), Bootsfahrten in der Halong-Bucht und Besuchen von Tempeln und Märkten. Und mit zwei Übernachtungen bei Gastfamilien, Nachtzügen und drei inbegriffenen Flügen, kannst du sicher sein, dass du das Meiste aus deiner Zeit in dieser fantastischen Region machen kannst.

  • Reisedauer: 41 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: ATII.D/228864
  • Reisebeginn: Thailand
  • Reiseende: Thailand
Stationen deiner Reise
  • Bangkok
  • Siem Reap
  • Phnom Penh
  • Koh Rong
  • Châu Đốc
  • Cần Thơ
  • Ho Chi Minh City
  • Nha Trang
  • Da Nang
  • Hoi An
  • Huế
  • Hanoi
  • Ha Long
  • Vientiane
  • Vang Vieng
  • Luang Prabang
  • Muang Pakbèng
  • Chiang Khong
  • Chiang Mai
  • Kengtung
  • Inle Lake
  • Bagan
  • Mandalay
  • Yangon

Reiseverlauf

01

Tag 1: Bangkok

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

02

Tag 2: Bangkok/Siem Reap

Fahrt nach Siem Reap. Genieße die Khmer-Küche zum Mittagessen bei einem von G Adventures unterstützten Projekt oder bei einer lokalen Familie (auf dem Abreisetermin abhängig).
Wir überqueren die Grenze von Thailand nach Kambodscha, dem Ausgangsort zur Erkundung der faszinierenden Tempelanlage Angkor Wat. Wir kommen pünktlich zu unserem Abendessen (inklusive) in einem von Planeterra unterstützten Restaurant oder bei einer einheimischen Familie in einem Dorf außerhalb von Siem Reap an.

03

Tag 3: Siem Reap

Geführte Besichtigung der Tempelanlage von Angkor Wat. Optional kannst du das schwimmende Dorf am Tonle Sap und das Angkor-Nationalmuseum besuchen.

04

Tag 4: Siem Reap/Phnom Penh

Fahrt in die Hauptstadt Kambodschas. Orientierungs-Spaziergang durch Phnom Penh.

05

Tag 5: Phnom Penh

Bei einem optionalen Besuch des Tuol-Sleng-Genozid-Museums und der Killing Fields kannst du mehr über Kambodschas traurige Geschichte erfahren.
Zu den Sehenswürdigkeiten, die du an diesem Nachmittag optional besuchen kannst, gehören das Nationalmuseum und der angrenzende Komplex, der die Silberpagode und den Königlichen Palast umfasst. Um etwas über die traurige Geschichte Kambodschas zu erfahren, besuche das Tuol-Sleng-Gefängnis und die Killing Fields, die an den Genozid erinnern, der unter Pol Pots Regime als Anführer der Rote Khmer stattfand.

06

Tag 6: Phnom Penh/Koh Rong

Transfer to Sihanoukville then take a boat ride to your own private beach on Koh Rong. Check in and go for a swim in the warm waves before relaxing with a drink on the beach.

07

Tag 7: Koh Rong

Swim, relax by the beach or opt to go snorkelling, fishing, hiking or kayaking. On nights without a large moon opt to swim in a sea of blue sparkles caused by phosphorescent plankton.

08

Tag 8: Koh Rong/Mekong Homestay

Heute geht es über die Grenze nach Vietnam. Übernachtung bei einer Gastfamilie in einem einheimischen Dorf.
Cross into Vietnam and stay in a basic village homestay that includes dinner.

09

Tag 9: Cần Thơ/Ho-Chi-Minh-Stadt

Reise durch das malerische Mekong-Delta und weiter nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Genieße einen geführten Street Food Crawl mit Gruppe und CEO. Du kannst auch eine geführte Tour der Tunnel von Củ Chi machen, am Ben-Thanh-Markt bummeln oder das Kriegsopfermuseum besuchen.
Heute Abend kannst du eine der Bars auf dem Dach wie die des Rex Hotels besuchen, eine der klassischen Saigon-Institutionen aus der Kolonialzeit. Hier wird häufig Livemusik gespielt.

10

Tag 10: Ho-Chi-Minh-Stadt/Nha Trang

Tag zur eigenen Erkundung. Nachtzug nach Nha Trang.

11

Tag 11: Nha Trang

Ankunft am Morgen in Nha Trang. Hier hast du reichlich Zeit zur freien Verfügung, um die lokalen Läden und Märkte zu erkunden, am Strand zu entspannen oder die nahegelegenen historischen Stätten zu besuchen.
Zu den optionalen Aktivitäten in Nha Trang gehören ein Bootsausflug zu nahegelegenen Inseln, um ein wenig zu schnorcheln, oder vielleicht eine ausgelassene, ganztägige Strandparty.

12

Tag 12: Nha Trang/Da Nang

Zeit in Nha Trang zur freien Verfügung. Nachtzug nach Hoi An.
In the evening, take an overnight train to Da Nang, then transfer to Hoi An.

13

Tag 13: Da Nang/Hoi An

Im von G Adventures unterstützten Oodles of Noodles Projekt wird dir zunächst gezeigt, wie man Nudeln macht, bevor du mit einer lokalen Mahlzeit verwöhnt wirst. Danach Nachmittag zur freien Verfügung. Begib dich am Abend auf einen Street Food Crawl mit der Gruppe und dem CEO, um die lokalen Köstlichkeiten besser kennenzulernen. Optional kannst du einen Kochkurs besuchen, zum Strand radeln, die lokalen Schneider aufsuchen oder die Altstadt besichtigen.
Von Da Nang ist es nur eine kurze Fahrt in die malerische Hafenstadt Hoi An. Die einst als Faifo bekannte Stadt war eine wichtige Handelsstadt mit starken südchinesischen Einflüssen und Verbindungen.

14

Tag 14: Hoi An

Zeit zur freien Verfügung. Optional kannst du einen Kochkurs besuchen, zum Strand radeln, die lokalen Schneider aufsuchen oder die Altstadt besichtigen.

15

Tag 15: Hoi An/Huế

Weiter geht die Reise nach Norden in die Stadt Hue. Optionale Tour von Zitadelle und Kaisergräbern, Flussfahrt auf dem Parfüm-Fluss oder Motorrad-Tour durch das Umland.

16

Tag 16: Huế/Hanoi

Zeit in Hue zur freien Verfügung. Nachtzug nach Hanoi.

17

Tag 17: Hanoi/Ha Long

Besuche die Halong-Bucht für eine Bootsfahrt, auf der du Fisch und Meeresfrüchte zum Mittagessen genießen und eine Höhle besichtigen kannst.
Arrive early morning to bustling Hanoi, the capital of Vietnam. Transfer to a private bus and head to the beautiful and famous Halong Bay.

18

Tag 18: Ha Long/Hanoi

Entdecke Hanoi auf einem Orientierungs-Spaziergang durch die Altstadt. Du kannst optional auch das Mausoleum von Ho Chi Minh, den Literaturtempel und das Hoa-Lo-Gefängnis besichtigen oder in der Altstadt einkaufen.

19

Tag 19: Hanoi

Zeit zur freien Verfügung, um Hanoi zu erkunden.

20

Tag 20: Hanoi/Vientiane

Ein kurzer Flug bringt die Gruppe am Nachmittag zur Hauptstadt von Laos. Optional kannst du verschiedene Tempel, die goldene Stupa von That Luang oder die Märkte besichtigen.
Morgens kannst du ein wenig Hanoi erkunden, bevor du nachmittags nach Vientiane, die Hauptstadt von Laos, fliegst. Es gibt eine Vielfalt an kulturellen Attraktionen zu entdecken, die du entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder – für die weniger Energiegeladenen – mit dem Tuk-Tuk erkunden kannst.

Besuche das wichtigste Nationaldenkmal von Laos – die Tempelanlage Phat That Luang. Alternativ kannst du auch die staubigen Pfade am Fluss entlangschlendern, um Dörfer voll mit freundlichen Kindern, Hunden und Hühnern zu entdecken. Ein Besuch auf dem lebhaften, farbenfrohen, Morgenmarkt von Vientiane (der übrigens den ganzen Tag über geöffnet ist!) lohnt sich auf jeden Fall, um viele lokale Schätze zu finden. Eine tolle Möglichkeit, den Tag ausklingen zu lassen, besteht darin, den spektakulären Sonnenuntergang über dem Mekong zu genießen.

21

Tag 21: Vientiane/Vang Vieng

Bewundere die Kalkstein-Formationen, die Vang Vieng umgeben. Zeit zur freien Verfügung, um zu wandern, radfahren, höhlenklettern oder schwimmen gehen.
A picturesque drive north takes us to beautiful Vang Vieng. This quiet town is set along the Nam Song river amidst rice fields and limestone karsts.

22

Tag 22: Vang Vieng

Zeit zur freien Verfügung, um Vang Vieng zu erkunden. Optional kannst du einige Höhlen mit dem Fahrrad erkunden oder einen erfrischenden Spaziergang machen.
Warum nicht einige der Höhlen mit dem Fahrrad erkunden oder einen belebenden Spaziergang unternehmen? Abends kannst du die natürliche Schönheit von Vang Vieng genießen, wenn die Sonne über dem Fluss untergeht.

23

Tag 23: Vang Vieng/Luang Prabang

Am Vormittag reist du von Vang Vieng nach Luang Prabang. Lerne die Stadt auf einem Orientierungs-Spaziergang mit dem CEO kennen.

24

Tag 24: Luang Prabang

Erlebe die Gabe von Almosen an die buddhistischen Mönche und besuche den Nachtmarkt. Optional kannst du einen Kochkurs oder Tempel besuchen oder dich bei den Kuang-Si-Wasserfällen erfrischen.
Die traditionelle laotische Kultur besagt, Mönchen täglich Almosen zu bringen. Die Mönche dürfen nur Dinge essen, die ihnen vor Mittag gespendet wurden. An einem deiner Morgende hier solltest du in aller Frühe aufstehen und eine der wichtigsten religiösen Zeremonien in Laos beobachten. Das ist einfach ein unvergessliches südostasiatisches Erlebnis.

25

Tag 25: Luang Prabang/Pak Beng

Befahre den Mekong auf einem langen Hausboot, bevor du bei deiner Gastfamilie für die Nacht ankommst.
We board our boat for the two-day journey up the mighty Mekong River making our way to Chiang Khong.

26

Tag 26: Pak Beng/Chiang Khong

Tagesreise auf dem Mekong. Einreise nach Thailand.
This morning we re-board our boat and continue our leisurely cruise along the river before arriving at the Laos/Thai border and crossing to Chiang Khong in the late afternoon.

27

Tag 27: Chiang Khong/Chiang Mai

Fahrt nach Chiang Mai. Optional kannst du den Tempel Doi Suthep oder einen Muay-Thai-Kampf besuchen oder am berühmten Nachtmarkt ein Schnäppchen abstauben.
Departing Chiang Khong after breakfast, we drive to Chiang Mai where you have the afternoon free to explore this fascinating city, once the capital of the Kingdom of Lan.

28

Tag 28: Chiang Mai

Tag zur eigenen Erkundung. Optional kannst du den Tempel Doi Suthep oder einen Muay-Thai-Kampf besuchen oder am berühmten Nachtmarkt ein Schnäppchen abstauben.

29

Tag 29: Chiang Mai/Kengtung

Überquere die Grenze nach Myanmar (Burma), bevor du weiter ins Landesinnere zur Stadt Kengtung reist.

30

Tag 30: Kengtung

Genieße eine inbegriffene ganztägige Wanderung durch Reisfelder in einer Landschaft, die von verschiedenen Bergvölkern bewohnt wird. Versuche Shan khao swè, eine Nudelsuppe und ein wichtiger Bestandteil der regionalen Küche.

31

Tag 31: Kengtung/Inle-See

Am Nachmittag, reise stilvoll mit dem Flugzeug zum ruhigen Inle-See, Heimat des Intha-Volkes, schwimmender Dörfer und der Einbein-Ruderer.

32

Tag 32: Inle-See

Genieße Zeit zur freien Verfügung, um die Region zu erkunden. Du kannst ein Fahrrad ausleihen, einen Kochkurs machen, oder den See mit dem Boot erkunden und einige seiner schwimmenden Dörfer und Gärten besuchen.

33

Tag 33: Inle-See/Bagan

Continue exploring Inle Lake with another free day. Later this evening, board an overnight bus to Bagan.

34

Tag 34: Inle-See/Bagan

Ankunft am frühen Morgen. Besuche die antike Stätte Bagan bei einer Tempelbesichtigung bei Sonnenaufgang. Danach Zeit zur freien Verfügung.

35

Tag 35: Bagan

Genieße einen Tag zur freien Verfügung, um nahe gelegene Dörfer zu besuchen oder die Ruinen näher zu erkunden.

36

Tag 36: Bagan/Mandalay

Genieße ein inbegriffenes Frühstück bei Sanon, einem von G Adventures unterstützten Restaurant und Ausbildungsbetrieb. Fahrt danach nach Mandalay und Zeit zur freien Verfügung. Optional kannst du auf den Mandalay Hill steigen oder das Goldene Kloster besuchen.

37

Tag 37: Mandalay/Yangon

Genieße einen Tag zur freien Verfügung. Nachtbus nach Yangon.
Optional kannst du Mandalays uralte Tempel besichtigen, die nahe gelegene königliche Hauptstadt Amarapura besuchen oder die längste Teak-Brücke der Welt überqueren.

38

Tag 38: Yangon

Genieße einen Orientierungs-Spaziergang in der größten Stadt des Landes und besichtige die atemberaubende Shwedagon-Pagode.

39

Tag 39: Yangon

Tag zur freien Verfügung, um die ehemalige Hauptstadt zu erkunden.

40

Tag 40: Yangon/Bangkok

Rückflug nach Thailand. Genieße eine letzte Nacht mit der Gruppe in der Hauptstadt.

41

Tag 41: Bangkok

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Traditionelles Khmer-Essen, Siem Reap G Adventures for Good: Oodles of Noodles: Vorstellung und Mittagessen, Hoi An G Adventures for Good: Gastfamilie am Mekong, Muang Pakbèng G Adventures for Good: Mahlzeit im Ausbildungsrestaurant Sanon, Bagan Einen draufmachen: Einen draufmachen, Siem Reap
    • Geführte Besichtigung der Tempelanlage von Angkor Wat
    • Bootsfahrt durch die Halong-Bucht mit Mittagessen
    • Die Gabe von Almosen in Luang Prabang miterleben
    • Dschunken-Fahrt auf dem Mekong
    • Wanderausflug (Kengtung)
    • Tempeltour am Sonnenaufgang (Bagan)
    • Orientierungs-Spaziergänge durch Phnom Penh, Hanoi, Luang Prabang und Yangon
    • Zwei Street Food Crawls in mehreren Städten
    • Inlandsflüge
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Simple hotels (twin-share) (19 nts), hostels (multi-share) (14 nts), sleeper trains (3 nts), sleeper bus (2 nts), homestays (2 nts)
    • 28x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
    Transportmittel
    • Lokaler Bus, Bus mit Klimaanlage, privates Fahrzeug, Zug, zu Fuß, Tut-Tuk, lokales Boot, Dschunke, Flugzeug
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Bewundere den majestätischen Angkor Wat
  • Beobachte die Gaben an die Mönche in Luang Prabang
  • Wandere durch die Reisfelder in Kengtung
  • Unternimm eine Bootsfahrt durch die zauberhafte Halong-Bucht
  • Durchstöbere Märkte in fünf einzigartigen Ländern
  • Entdecke uralte Tempel und Stupas in Myanmar (Burma).