Back
Marokko mit kleinem Budget

Unserer bescheidenen Meinung nach kann man zwei Wochen nicht besser verbringen, als durch das stattliche, wunderschöne, magische Marokko zu reisen. In einem Land, in dem es an Highlights nicht mangelt, stellen wir sicher, dass wir keine der wichtigsten verpassen, einschließlich Fez, das malerische Chefchaouen, das Hippie-Mekka Essaouira an der Küste und jede Menge Suqs zum Einkaufen und Strände zum Entspannen. Nachdem du in einem Berber-Camp übernachtet hast und deine Fähigkeiten im Feilschen bei einem Marktbesuch perfektioniert hast, wirst du dich im Nu wie ein Einheimischer fühlen.

  • Reisedauer: 15 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: DCMS/200180
  • Reisebeginn: Morocco
  • Reiseende: Morocco
  • Age requirement: 18 - 39
Stationen deiner Reise
  • Casablanca
  • Tangier
  • Chefchaouen
  • Fès
  • Marrakech
  • Nkob
  • Merzouga
  • Todra Gorge
  • Aït Ben Haddou
  • Essaouira

Reiseverlauf

01

Tag 1: Casablanca

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

02

Tag 2: Casablanca/Tangier

Du reist die Küste entlang nach Tanger. Verliere dich in den verwinkelten Straßen und Gassen der Medina und unternimm einen Spaziergang am Strand. Den marokkanischen Pfefferminztee musst du unbedingt probieren!

03

Tag 3: Tangier/Chefchaouen

Erkunde diese schöne Bergstadt mit ihren weiß getünchten Häusern mit Schattierungen von Blau. Optional kannst du eine Wanderung im Rif-Gebirge unternehmen, einen traditionellen Hamam besuchen oder eine lokale Weberkooperative besichtigen.

04

Tag 4: Chefchaouen

Optional kannst du eine Wanderung im Rif-Gebirge unternehmen, einen traditionellen Hamam besuchen oder eine lokale Weberkooperative besichtigen.
Enjoy a free day in Chefchaouen to explore. The city, whitewashed in different shades of blue, is spectacular on its own, but with the surrounding mountains, it's a sight to behold.

05

Tag 5: Chefchaouen/Fès

Zeit zur freien Verfügung, um in der größten Medina der Welt einzukaufen, eine Berber-Apotheke zu besuchen und dich von den vielen Farben einer alten Gerberei betören zu lassen.

06

Tag 6: Fès

Genieße einen weiteren Tag in Fès zur freien Verfügung. Erkunde das Handwerksviertel, koste leckeren Street Food und bewundere die berühmte Ledergerberei von Fès von oben.

07

Tag 7: Fès/Marrakesch

Du fährst quer durch Marokko in die pulsierende Stadt Marrakesch, wo du einen letzten Abend mit der Gruppe verbringst.

08

Tag 8: Marrakesch

Genieße einen Tag zur freien Verfügung und entdecke alles, was Marrakesch zu bieten hat.
A great place to start is Djemaa el Fna square, in the heart of the medina. The square changes its offerings throughout the day. Do some souvenir shopping or wander the new part of the city for a taste of the modern.

09

Tag 9: Marrakesch/Nkob

Reise nach Westen in die Wüste. Unterwegs halten wir in Nkob, das von den Saghrou-Bergen umgeben ist.

10

Tag 10: Nkob/Merzouga

Begib dich auf einen Kamelritt zwischen die Dünen. Beobachte den Sonnenuntergang auf den Dünen und verbringe die Nacht in einem Berber-Camp.
In late afternoon, set off by camel to a desert camp deep in the dunes. Learn to tie a turban to keep the desert sun off your face and add a little flare to photos.

Enjoy a warm welcome (with mint tea). A traditional dinner under the stars, cooked by our hosts, awaits. In the evening, listen to stories about life in this region and, perhaps, some traditional music on the drums.

11

Tag 11: Merzouga/Todra-Schlucht

Spaziere durch das Ackerland in der Umgebung von Todra und lerne das Leben der Einheimischen in den Dörfern kennen.
Hüpfe früh aus den Federn, um dich auf die vertrauenswürdigen Kamele zu schwingen. Erlebe den Sonnenaufgang, bevor es nach Merzouga zurückgeht.

Wir brechen früh im Camp auf. Den ersten Halt des Tages machen wir in Tinghir, um die Stadt zu besuchen und einen Spaziergang durch die Palmenhaine zu unternehmen. Anschließend geht es zur atemberaubenden Todra-Schlucht, wo wir die Nacht zwischen den blanken Klippenwänden inmitten der Palmen und des gurgelnden Flusses verbringen. Dieser ruhige Ort ist ideal geeignet, um zu wandern, am Flussufer zu entspannen oder einige lokale Berber-Spezialitäten zu probieren.

12

Tag 12: Todra-Schlucht/Aït Ben Haddou

Verbringe den Tag mit der Erkundung dieser Kasbah im Atlasgebirge. Optionaler Tajine-Kochkurs.
Wir folgen der „Route der 1.000 Kasbahs“ in die florierende Stadt Ouarzazate, wo wir zum Mittagessen halten. In dieser Stadt befinden sich die Atlas Film Studios, wo im Laufe der Jahre zahlreiche Filme gedreht wurden, zu denen „Lawrence von Arabien“ und „Gladiator“ gehören.

Weiterreise ins faszinierende und wunderschöne Aït-Ben-Haddou, ein wunderbares Beispiel einer Kasbah.

13

Tag 13: Aït Ben Haddou/Essaouira

Reise an die Küste und genieße auf einen Orientierungs-Spaziergang das entspannte Flair dieser Küstenstadt.

14

Tag 14: Essaouira

Tag zur freien Verfügung, um diese schrille Küstenstadt zu erkunden.
Lass dir am Morgen nicht das bunte und lebhafte Spektakel entgehen, wenn die Boote mit ihren Körben voller Fische in den Hafen zurückkehren. Gehe anschließend hinauf zu den Schutzwällen der alten Stadtmauer, um einen herrlichen Blick auf die Stadt und raus aufs Meer zu genießen. Schlendere durch die Geschäfte und Kunstgalerien oder mache einen Spaziergang am langen Sandstrand. Das ist der perfekte Ort, um bei einem kühlen Bier oder einer Shisha (Wasserpfeife) zu entspannen. Wer es aktiver mag, kann eine Surf- oder Windsurfingstunde nehmen, eine Angelroute ausleihen oder ganz einfach einen langen Spaziergang am Strand unternehmen.

Besuche am Abend eines der lokalen Cafés, in denen gegrillter Fisch serviert wird, wo du den Fang des Tages wählen kannst, der für ein hervorragendes Abendessen mit Meeresfrüchten perfekt zubereitet wird. Essaouria ist auch für seine Musikszene berühmt und du hast gute Chancen, einen Liveauftritt zu erleben.

15

Tag 15: Essaouira/Marrakesch

Weiterfahrt nach Marrakesch, wo der Trip mit der Ankunft am frühen Nachmittag endet.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Carte Blanche: Marrakech Einen draufmachen: Marrakech Local Living: Übernachtung im Berber-Camp, Sahara Bedouin Camp
    • Besichtigung der Aït-Ben-Haddou-Kasbah
    • Orientierungs-Spaziergang in Essaouira
    • Spaziergang durch örtliches Ackerland in den Dörfern (Todra)
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Einfache Hotels (13 Nächte), Zeltlager in der Wüste (1 Nacht, Mehrbettzimmer)
    • 12x Frühstück, 1x Abendessen
    Transportmittel
    • Privater klimatisierter Minibus, öffentlicher Bus, Kamel
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Erlebe die endlose Wüste bei einem Kamelritt
  • Genieße die Aromen der Suqs
  • Spüre lebendige Geschichte in uralten Medinas
  • Hänge mit den Hippies in Essaouira ab.