Back
Rundreise durch Mittelamerika
Spare bis zu 15% auf dieser Reise
Für diese Reise gibt es wechselnde Reiserouten. Bitte wähle deine bevorzugte Route, em die Reisedetails und Preise zu sehen.
BIS 14. Jul 2018

Entfliehe den Resorts Cancúns und entdecke die außergewöhnlichen Seiten Zentralamerikas. Dieses klassische Abenteuer führt dich in sieben Länder, in denen du mächtige Ruinen, kristallklares Karibikwasser, tropische Regenwälder und atemberaubende Landschaften kennenlernen wirst. Bei Besuchen in Maya-Dörfern lernst du einheimische Familien kennen und erlebst die Seiten des Landes, die vielen Touristen verschlossen bleiben. Du kannst dir dein eigenes Abenteuer basteln – wir kümmern uns um Transport und Unterkunft, und dein CEO gibt dir wertvolle Tipps. Unternimm eine 32-tägige Reise mit maximalem Abenteuergehalt zum kleinen Preis.

Lateinamerika
  • Reisedauer: 32 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: JCS.C/222021
  • Reisebeginn: Mexico
  • Reiseende: Costa Rica
Stationen deiner Reise
  • Playa del Carmen
  • Caye Caulker
  • San Ignacio
  • Flores
  • Rio Dulce
  • Antigua Guatemala
  • Panajachel
  • San Juan La Laguna
  • Copán
  • Suchitoto
  • Playa El Tunco
  • Santa Teresa
  • Monteverde
  • La Fortuna
  • San José

Reiseverlauf

01

Tag 1: Playa del Carmen

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Checke in unser Hotel ein und erkunde die Stadt.

02

Tag 2: Playa del Carmen

Optionale Ausflüge zu den Mayaruinen von Tulúm oder dem Tauchmekka von Cozumel. Oder vergnüge dich in den Wellen und chille am Strand!
Starte mit ausgiebiger Erholung in deinen Urlaub. Du hast einen ganzen Tag zur freien Verfügung. Tobe dich bei einem Besuch im hoch über dem Meer gelegenen Tulum aus, erkunde beim Sporttauchen das fisch- und korallenreiche Gewässer rund um die Insel Cozumel, nimm ein Bad in einem Cenote oder entspann dich am Strand, und spare dir noch etwas Energie für eine Nacht in der Stadt auf.

03

Tag 3: Playa del Carmen/Caye Caulker

Du kannst im Hol Chan Meeresreservat optional mit Rochen und Ammenhaien schnorcheln, tauchen oder einfach nur ganz nach Belize-Style entspannen.
Mention Belize and you may conjure up visions of unbelievably clear blue waters, diving and snorkelling along the barrier reef and remarkable marine life. Belize also boasts huge swaths of jungle, ancient Mayan ruins, and above all, friendly, easygoing people. Belize is all this and much more!

04

Tag 4: Caye Caulker

Du kannst im Hol Chan Meeresreservat optional mit Rochen und Ammenhaien schnorcheln, tauchen oder einfach nur ganz nach Belize-Style entspannen.

05

Tag 5: Caye Caulker

Du kannst im Hol Chan Meeresreservat optional mit Rochen und Ammenhaien schnorcheln, tauchen oder einfach nur ganz nach Belize-Style entspannen.

06

Tag 6: Caye Caulker/San Ignacio

Reisetag von Caye Caulker nach San Ignacio. Je nachdem, wann wir von Caye Caulker aufbrechen, haben wir vielleicht noch Zeit, um die Maya-Ruinen von Xunantunich oder Cahal Pech zu besuchen oder eine entspannte Runde im Mopan zu schwimmen.
Die Stadt San Ignacio ist ein guter Ausgangspunkt, um die vielen Möglichkeiten zur Erkundung der kaum bekannten malerischen Schönheit im Inland von Belize zu nutzen. In deiner Zeit zur freien Verfügung hier kannst du optional die Gegend zu Fuß, mit dem Kanu oder dem Pferd erkunden, ein Caving-Abenteuer erleben oder das Mountain Pine Ridge Forest Reserve besuchen und in seinen schönen Wasserbecken und Flüssen schwimmen.

07

Tag 7: San Ignacio

Freier Tag für den Besuch der heiligen Mayahöhle Actun Tunichil Muknal oder Besichtigung der wenig besuchten Mayaruinen von Xunantunich.

08

Tag 8: San Ignacio/Flores

Lerne die Kultur und Geschichte der Maya bei einer Führung der Mayaruinen von Tikal kennen.
Cross the border into Guatemala and you immediately notice the difference in culture, with its heavy Mayan influence and Spanish language. Here we have entered Guatemala's northeast jungle Petén region. The descendants of the Maya of Chichén Itzá migrated to the Petén area several centuries after the collapse of the great Mayan cities in the Yucatán.

En route to Flores, stop for a guided tour of the ancient city of Tikal. Arrive in Flores, the capital of the department of Petén, a small island located on the second largest lake of Guatemala, Lake Petén Itzá.

09

Tag 9: Flores/Rio Dulce

Optionaler Besuch der Küstenstadt Livingston mit dem Boot oder schwimmen in einem natürlich heißen Wasserfall.

Wir fahren an dichten Dschungelgebieten vorbei und erreichen Río Dulce, eine Kleinstadt am Izabal-See und ein Hafenstopp für Bootsfahrer aus aller Welt, die auf dem Weg nach/von Livingston und der Karibikküste sind.

10

Tag 10: Rio Dulce

Optionaler Besuch der Küstenstadt Livingston mit dem Boot oder schwimmen in einem natürlich heißen Wasserfall.
Opt to visit the coastal town of Livingston by boat, go for a swim in a natural hot waterfall, take a sunrise kayak to visit groups of noisy howler monkeys, or take a horseback ride through the rubber plantations combined with a visit to the Shaman Tower.

11

Tag 11: Rio Dulce/Antigua Guatemala

Orientierungs-Spaziergang durch die Kopfsteinpflastergassen Antiguas. Optional kannst du dir eine Massage gönnen, in einem der vielen Cafés die Kultur hautnah erleben oder die nahe gelegenen Berge und Dörfer mit dem Fahrrad erkunden.
Today is a travel day from Rio Dulce to Antigua, followed by an orientation walk once you arrive. Plan your activities for the next day and enjoy some of the nightlife this beautiful colonial city has to offer.

12

Tag 12: Antigua Guatemala

Optional kannst du die nahe gelegenen Berge und Dörfer mit dem Fahrrad erkunden, in einem der vielen Cafés die Kultur hautnah erleben oder dir eine Massage gönnen.
Relax with a massage, climb a volcano, soak up the culture of this colonial town's many museums and cafes, attend a chocolate workshop, visit one of the local coffee or macadamia nut plantations, or explore the nearby hills and towns by bike.

13

Tag 13: Antigua Guatemala/Panajachel

Genieße auf der Fahrt zum Atitlán-See die fantastische Landschaft.
Travel through the hills and fertile fields of the Guatemalan highlands to the shores of Lake Atitlán, one of the most beautiful spots in Guatemala. Twelve native villages, blue/grey mountains and three volcanoes line the shores of this lake resulting in a wonderful combination of unusual natural beauty and traditional culture.

The area is also ideal for outdoor pursuits like swimming, fishing, wind surfing, hiking, bird watching, kayaking, and horseback riding.

14

Tag 14: Panajachel/San Juan La Laguna

Bootsfahrt auf dem Atitlán-See zu einheimischen Dörfern, inklusive Mittagessen in einem von G Adventures unterstützten Projekt. Diese Region ist berühmt für atemberaubende Landschaften und großartiges Maya-Handwerk. In den vielen Märkten am See kannst du um farbenfrohe Textilien und Gemälde feilschen.

15

Tag 15: San Juan La Laguna/Antigua Guatemala

Rückfahrt nach Antigua, wo du abends mit der Gruppe Einen Draufmachen kannst.
We return to Antigua to spend more time to explore the city, shop, and check out optional activities in the area.

Optional activities include visiting a macadamia nut farm, checking out a coffee plantation, biking around Antigua's surrounding hills or taking a salsa lesson.

16

Tag 16: Antigua Guatemala

Zeit zur freien Verfügung. Du kannst bei einer Massage entspannen, die nahen Berge mit dem Fahrrad erkunden oder eine örtliche Macadamianuss-Farm besuchen.

17

Tag 17: Antigua Guatemala/Copán

Du überquerst die Grenze nach Honduras. Optional kannst du dich in den heißen Quellen im Dschungel entspannen.
Die im Hochland gelegene Kolonialstadt Copán Ruinas ist ein charmanter und ruhiger Ort und liegt an einem Fluss in der Kaffeeanbauregion nahe der Grenze Guatemalas.

Die Maya-Ruinen von Copán sind faszinierend, wunderschön und unter den Maya-Städten einzigartig. Copán wurde 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und umfasst einige der bedeutendsten Maya-Ruinen, die bis heute gefunden wurden. Außerdem sind hier verschiedene ungewöhnliche künstlerische Elemente zu sehen. Dazu gehören auch einige der detailliertesten Schnitzereien in der Welt der Maya.

18

Tag 18: Copán

Zeit zur freien Verfügung in Copán. Optional kannst du die Ruinen von Copán besichtigen, einen Ausritt in den Bergen machen, eine Ara-Reservat besuchen oder in heißen Quellen entspannen.
Free time in Copan. Opt to visit the impressive Copan ruins and check out some lesser known Mayan sites along the way. Knowledgable local guides can interpret the many Mayan carvings left here over 1,000 years ago. You can also choose to explore the nearby hills and small villages on horseback or journey through the countryside to some hidden jungle hot springs for a relaxing soak.

19

Tag 19: Copán/Suchitoto

Cross the border into El Salvador and stay in the colonial town of Suchitoto. Don't forget to try the delicious pupusas, a local Salvadorian specialty.

20

Tag 20: Suchitoto

Tag in Suchitoto zur freien Verfügung.

21

Tag 21: Suchitoto/Playa El Tunco

Enjoy a free morning in Suchitoto before heading to the coast. The sunsets in this surfing town are stunning. Grab a cold drink and enjoy!

22

Tag 22: Playa El Tunco

Enjoy a free day in this laidback beach town to take a surf lesson, eat fresh ceviche at the fish market in nearby La Libertad, visit the Tamanique waterfalls, or chill out with a beer in hand.

23

Tag 23: Playa El Tunco

Enjoy a free day in this laidback beach town to take a surf lesson, eat fresh ceviche at the fish market in nearby La Libertad, visit the Tamanique waterfalls, or chill out with a beer in hand.

24

Tag 24: Playa El Tunco/Santa Teresa

Zeit zur freien Verfügung, um die schönen Märkte, Gebäude und Museen von Granada zu erkunden. Besichtige den rauchenden Krater des Vulkans Masaya, erkunde den Nicaragua-See mit dem Kajak oder schwimme in Laguna de Apoyo.
Journey to Costa Rica and visit the small towns of Playa Santa Teresa and Malpais, which are frequented by surfers. Opt to hit the waves, or visit Cabo Blanco Nature Reserve – take a hike to explore the area or check out the snorkelling at Secret Beach.

25

Tag 25: Santa Teresa

Während deines Aufenthalts (2 Übernachtungen) bei einer von G Adventures unterstützten Gastfamilie lernst du einheimische Freunde kennen. Probiere die Küche, teste deine Sprachkenntnisse, erklimme einen Vulkan oder besuche einen Naturpool.
Check out Cabo Blanco NP to spot some wildlife, hike to the nearby waterfall for a dip or a jump in the local swimming hole or simply lounge on the beach.

Take a day trip to the beautiful Isla Tortuga, where you can snorkel along a volcanic rock reef or check out the nearby surf havens of Mal Pais and Santa Teresa. Adrenaline junkies can take their pick of activities as well - surfing, ziplining, ATV, boogie boarding, horseback riding or scuba diving are all options. On the other hand, if relaxation is what you seek, opt for a yoga class or take a leisurely hike to search for orchids.

26

Tag 26: Santa Teresa

Während deines Aufenthalts (2 Übernachtungen) bei einer von G Adventures unterstützten Gastfamilie lernst du einheimische Freunde kennen. Probiere die Küche, teste deine Sprachkenntnisse, erklimme einen Vulkan oder besuche einen Naturpool.
Check out Cabo Blanco NP to spot some wildlife, hike to the nearby waterfall for a dip or a jump in the local swimming hole or simply lounge on the beach.

Take a day trip to the beautiful Isla Tortuga, where you can snorkel along a volcanic rock reef or check out the nearby surf havens of Mal Pais and Santa Teresa. Adrenaline junkies can take their pick of activities as well - surfing, ziplining, ATV, boogie boarding, horseback riding or scuba diving are all options. On the other hand, if relaxation is what you seek, opt for a yoga class or take a leisurely hike to search for orchids.

27

Tag 27: Santa Teresa/Monteverde

Nimm die Fähre zurück zum Festland und reise über die Grenze nach Costa Rica und in den Nebelwald von Monteverde.
At 1,400 meters above sea level, Monteverde is literally in the clouds. The Monteverde and Santa Elena Cloud Forest Reserves are home to diverse and unique flora and fauna. Sloths, monkeys, kinkajous, tapirs and large cats inhabit the area. There are more species of orchids here than anywhere else in the world.

28

Tag 28: Monteverde

Zeit in Monteverde zur freien Verfügung. Optional kannst du ein Nebelwaldreservat besuchen, an Zip-Lines durch die Baumwipfel des Dschungels fliegen oder eine Kaffeeplantage besuchen.
The day is free to choose from many optional activities. Fly hundreds of meters above the trees on a zip-lining tour, hike through one of the cloud forest reserves, ride a horse in the mountains, visit a coffee/sugar cane farm, go bungee jumping, drive an ATV on trails in the hills, tour the cheese factory or check out the orchid garden, serpentarium, or frog pond in town.

29

Tag 29: Monteverde/La Fortuna

Auf holprigen Straßen geht es weiter nach La Fortuna, wo wir die Reise mit einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Arenal-See unterbrechen, bevor wir nach einer kurzen Fahrt die Stadt erreichen.
The trip from Monteverde to La Fortuna takes us down from the cloud forest and across Costa Rica's largest lake The town of La Fortuna lies at the base of the Arenal Volcano, which dominates the landscape rising to 1670 meters high. The town has become famous as the adventure sports capital of Costa Rica.

Choose your adventure! Canyoneering, white water rafting, hiking, caving, rafting, horseback riding, paddlebording, kayaking, visiting a wildlife refuge, and even more activities are all possible options for you to choose from while we're here.

30

Tag 30: La Fortuna

Zeit zur freien Verfügung, um die Gegend um La Fortuna und Arenal zu genießen.
Choose your adventure! Canyoneering, hiking, caving, rafting, horseback riding, paddleboarding, kayaking, visiting a wildlife refuge, and even more activities are all possible options for you to choose from while we're here.

31

Tag 31: La Fortuna/San José

Durch die Berge geht es in die Hauptstadt, in der du die letzte Nacht deiner Reise verbringen wirst.
Return to San José for our final night out.

San José has beautiful parks, museums and theatres. Enjoy the view of the surrounding lush mountains from the downtown streets.

32

Tag 32: San José

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: San Antonio Women's Pottery Cooperative and Local Lunch, San Ignacio G Adventures for Good: Maya-Gastfamilienprojekt, San Juan La Laguna G Adventures for Good: Life Monteverde Visit, Monteverde Einen draufmachen: Einen draufmachen, Antigua Guatemala
    • Führung in Tikal
    • Orientierungs-Spaziergänge in Antigua, León und Granada
    • Strandvergnügen in Caye Caulker und El Tunco
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Einfache Hotels/Hostels (28 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Gastfamilien (2 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht)
    • 2x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen
    Transportmittel
    • Lokaler Bus, Fähre, Boot, privates Fahrzeug, Taxi, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Entspanne an weißen Sandstränden
  • Erkunde die Maya-Ruinen von Copán und Tikal
  • Feilsche auf den bunten Märkten im kolonialen Antigua
  • Verbringe eine Nacht bei von G Adventures for Good unterstützten Gastfamilien in Guatemala und Nicaragua
  • Besuche sieben Länder in einem Monat.