Back
Safari in Botswana & Simbabwe
Für diese Reise gibt es wechselnde Reiserouten. Bitte wähle deine bevorzugte Route, em die Reisedetails und Preise zu sehen.
AB 1. Jan 2019

Erlebe ultimative Tierbeobachtungen auf dieser einfachen zehntägigen Reise durch einige der besten Wildtierreservate, die du je sehen wirst. Halte im Hwange-Nationalpark deine Kamera bereit für Fotos von Löwen und Elefanten, fliege zum Landzipfel des Okavango-Deltas für einen Naturspaziergang mit einem einheimischen Forscher und beobachte bei einer Fahrt auf dem Chobe die trinkenden Flusspferde am Ufer. Erlebe unvergessliche Momente mit den fantastischen Tieren und Landschaften im südlichen Afrika.

  • Reisedauer: 10 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: DZXNG.B/227641
  • Reisebeginn: Simbabwe
  • Reiseende: Botswana
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Victoria Falls
  • Hwange National Park
  • Kasane
  • Okavango Delta
  • Maun

Reiseverlauf

01

Tag 1: Victoria Falls

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Ankunftstransfer inklusive.

02

Tag 2: Victoria Falls/Hwange National Park

Zeit am Morgen zur freien Verfügung, bevor es weitergeht zum Hwange-Nationalpark, dem größten Park in Simbabwe. Besuche das Wildhund-Schutzzentrum und erfahre von einem der Naturschützer mehr über die Bemühungen zur Auswilderung von Tieren, die von Wilderern verletzt wurden. Mach es dir danach in der Lodge gleich neben dem Parkeingang bequem und genieße abends eine Safarifahrt mit Tierbeobachtung auf dem Konzessionsgebiet der Lodge.
Examine the life and struggles faced by the Painted Dog (wild dog) population in and around Hwange national park and the efforts made by the conservancy to prevent poaching and the damage done by snare traps that have endangered the Painted Dog population in Zimbabwe. The ultimate goal of the project is to release rehabilitated animals back into the wild and to work with local children and communities in an effort to educate and shift behaviors away from poaching.

03

Tag 3: Hwange National Park

Unternimm eine frühe Safarifahrt in diesem Park, in dem große Elefantenherden, Löwen und die seltenen Afrikanischen Wildhunde leben. Entspanne dich am Nachmittag auf dem Sonnendeck und halte Ausschau nach Tieren, die am Wasserloch der Lodge trinken. Nachmittags kannst du auch eine Safarifahrt oder einen Spaziergang machen.

04

Tag 4: Hwange/Chobe NP

Am letzten Morgen in Hwange gibt es eine optionale Safarifahrt. Danach überqueren wir die Grenze nach Botswana und reisen nach Kasane, dem Tor zum atemberaubenden Chobe-Nationalpark. Genieße an diesem Nachmittag eine Bootssafari auf dem Chobe und beobachte badende Elefanten, Flusspferde und Krokodile.
Keep an eye out for Chobe bushbuck and puku antelope, which are found only in this part of Botswana. The Chobe River is home to the world's largest elephant herds; buffalo, hippos, and lions can also be seen here.

05

Tag 5: Chobe NP

Am Morgen setzen wir unsere Tierbeobachtungen mit einer Safarifahrt am Ufer des Chobe fort. Am Nachmittag kannst du mit einem eigens dafür konstruierten Boot eine optionale Fotosafari am Fluss machen.
Opt into the photo wildlife safari on the Chobe River at sunset; you'll be accompanied by an expert wildlife photographer and guide who will help you get the perfect shot.

06

Tag 6: Kasane/Okavango Delta

Stehe früh auf für eine optionale Fotosafari im Chobe-Nationalpark. Danach geht es mit dem Flugzeug zum Landzipfel („Panhandle“) des Okavango-Deltas. Mach dich mit unserem Lager mitten in der Natur vertraut und genieße das Mittagessen. Danach gehen wir zum Forschungszentrum des Wild Bird Trust, ein Partner der National Geographic Society. Lerne einen der Forscher kennen und erfahre mehr über die verschiedenen Projekte und Arbeiten, die hier betrieben werden.

07

Tag 7: Okavango Delta

Genieße einen ganztägigen Ausflug mit einem Forscher von National Geographic Okavango Wilderness, ein mehrjähriges Projekt zu Erforschung und Schutz des Okavangobeckens. Beobachte Tiere von Moroko-Einbäumen aus und auf Wanderungen durch den Busch. Außerdem besuchst du eine Fischmonitoring-Station und ein lokales Dorf. Abends genießen wir die Übernachtung in einem komfortablen Lager auf einer der abgeschiedenen Inseln im Delta. Hier lassen wir uns ein dreigängiges Essen am Lagerfeuer schmecken und hören dazu die nächtlichen Geräusche der Tierwelt im Delta.
Tonight we enjoy a unique and adventurous stay in a remote bush camp (known locally as a fly camp). Accommodation will be in simple dome tents on cots, and facilities are wash basins and out house/long drop toilette (simple but clean) which are shared amongst our group. There is no electricity and lighting in the evenings is by lantern, so please bring a flashlight. While basic, this is a once in a lifetime opportunity to immerse yourself into the wilds of Africa. Our local guides and staff add some comfortable touches, excellent food and spin some fantastic campfire stories.

08

Tag 8: Okavango Delta

Wir verlassen unser Lager auf der Insel und machen unter Führung unserer erfahrenen lokalen Guides weitere Tierbeobachtungen zu Fuß und mit dem Einbaum. Später am Nachmittag geht es zurück zu unserem Hauptlager, wo du entspannen oder eine Runde schwimmen kannst. Abends kannst du das Deck mit Aussicht auf die Lagune genießen, das mit versteckten Sitzbereichen und einer Feuerstelle wie gemacht ist, um Sterne zu gucken.

09

Tag 9: Okavango Delta/Maun

Transfer in die Grenzstadt Maun. Genieße einen Abend voller Kultur und traditioneller Speisen mit der beliebten Autorin Bonty Botumile und den Thari-E-Ntsho Storytellers, ein lokales Unternehmen, das Botswanas kulturelles Erbe bewahren und Jugendlichen künstlerische Beschäftigungsmöglichkeiten geben möchte. Optional kannst du einen malerischen Rundflug über das Delta machen.

10

Tag 10: Maun

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Exklusiv bei National Geographic Journeys: Wildhundeschutzzentrum, Hwange National Park Exklusiv bei National Geographic Journeys: Okavango Wilderness Project, Okavango Delta Exklusiv bei National Geographic Journeys: Geschichten erzählen in Botswana und traditionelles Abendessen, Maun
    • Ankunftstransfer
    • Safarifahrten in offenen Fahrzeugen im Hwange- und Chobe-Nationalpark
    • Chobe-Flusssafari
    • Ausflüge mit Tierbeobachtung im Okavango Panhandle
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotel (2 Nächte), Safari-Lodge/Zeltlager (6 Nächte), Busch-Camp (1 Nacht)
    • 9x Frühstück, 5x Mittagessen, 8x Abendessen
    Transportmittel
    • Privatfahrzeug, Allradwagen, zu Fuß, Boot, Mokoro, Flugzeug
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise