Back
Von Melbourne zum Red Centre im Outback
Spare bis zu 20% auf dieser Reise

Wenn du Down Under wirklich verstehen und die Höhepunkte Australiens ohne Hetze erleben willst, muss du raus aus den großen Bussen! Entdecke Melbourne, bevor du die Great Ocean Road entlang fährst, und mache dich von dort aus gleich auf den Weg ins Rote Zentrum des Kontinents. Hier erlebst du die Mysterien des Ulurus und erfährst jede Menge über die Kultur der Aborigines. Wenn es Zeit wird, sich schlafen zu legen, haben wir eine schöne Auswahl für dich vorbereitet: Traditionelle Swags, unterirdische Hostels und eine traditionelle Schaffarm.

Australasien
  • Reisedauer: 13 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: OAMR/200646
  • Reisebeginn: Australia
  • Reiseende: Australia
Stationen deiner Reise
  • Melbourne
  • Port Campbell
  • Halls Gap
  • Adelaide
  • Quorn
  • Beltana
  • William Creek
  • Coober Pedy
  • Kings Creek
  • Uluru
  • Alice Springs

Reiseverlauf

01

Tag 1: Melbourne

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Tagsüber sind keine Aktivitäten geplant, du kannst also ins Hotel einchecken und die Stadt erkunden. Falls du früh genug ankommst, hast du noch Zeit, um loszuziehen und die „kulturelle Hauptstadt Australiens“ zu erkunden.

02

Tag 2: Melbourne/Port Campbell

Die Fahrt führt vorbei an weltberühmten Surfstränden entlang der Great Ocean Road. Genieße den Blick auf die Twelve Apostles und wandere durch den Regenwald im Great-Otway-Nationalpark.
Wir brechen frühmorgens für die Fahrt nach Port Campbell auf. Unterwegs passieren wir die Surfstädte Torquay, Lorne und Apollo Bay. Wir machen Halt im Great-Otway-Nationalpark, wo wir einen Spaziergang durch den Regenwald unternehmen (inklusive). Erkunde die malerischen Attraktionen der Great Ocean Road wie die schönen Kalksteinfelsen Twelve Apostles und die Schlucht Loch Ard Gorge.

03

Tag 3: Port Campbell/Halls Gap

Die Reise führt landeinwärts zum Grampians-Nationalpark, bekannt für sein Sandsteingebirge und beeindruckende Felsmalereien. Auf einer Wanderung durch den Wald bestaunst du die üppige Vegetation und artenreiche Tierwelt.
Beginne den Tag damit, noch weitere Attraktionen der Great Ocean Road wie die bogenförmige Felsformation The Arch und den inzwischen eingestürzten London Arch zu erkunden. Besuche das Wildschutzgebiet Tower Hill State Wildlife Reserve, um einheimische Tiere Australiens wie Koalas, Emus und Kängurus zu sehen. Optional kannst du ein Aborigine-Kulturzentrum besuchen, um zu erfahren, was die Gegend für die Einheimischen bedeutet. Lasse den Tag bei einem Abendspaziergang im Grampians-Nationalpark ausklingen.

04

Tag 4: Halls Gap/Adelaide

Erkunde den Grampians-Nationalpark. Genieße die Wasserfälle, Seen und den wunderschönen Ausblick. Danach Weiterfahrt nach Adelaide.
Early start to explore more of Grampians NP. Walk to the stunning Jaws of Death Balconies, visit MacKenzie's Falls, and travel onto Adelaide, the capital of South Australia.

05

Tag 5: Adelaide

Tag zur freien Verfügung, um Adelaide zu erkunden. Optionale Bootstour zur Delfinbeobachtung (saisonal).
There are no planned activities during the day, so enjoy free time to explore the city. Opt to go for a cruise to swim with dolphins (seasonal), take the tram to Glenelg beach, visit a nearby winery, grab lunch at the Central Market, or enjoy time getting lost in the city.

06

Tag 6: Adelaide/Quorn

Genieße eine Weinprobe im Weinanbaugebiet Clare Valley. Danach geht es weiter nach Quorn.
Wir brechen morgens auf. Wir fahren durch das Weinbaugebiet Clare Valley und stoppen für eine Weinprobe, um mehr über die verschiedenen Traubensorten und die Entstehung der Weinberge in dieser Region zu erfahren. Weiterfahrt in die Stadt Quorn, wo wir die Nacht verbringen.

07

Tag 7: Quorn/Beltana

Auf zum Wilpena Pound für eine geführte Wanderung im natürlichen Amphitheater, welches dem Aborigine-Stamm Adnyamathana heilig ist. Erfahre mehr über die Kunst der Aborigines und der frühen Besiedlung.
Take the day to explore the amazing scenery of Flinders Ranges.

08

Tag 8: Beltana/William Creek

Du reist auf der Route der Old Ghan Railway. Bestaune Ruinen von Häusern früherer Siedler, besuche das Aboriginal Centre. Optionaler malerischer Rundflug über Lake Eyre, ein großer Salzsee.
We follow the Oodnadatta Track, strewn with ruins of failed early settler activity, along the route of the equally unsuccessful original Ghan Railway route. Visit the dry salt lake of Lake Eyre.

09

Tag 9: William Creek/Coober Pedy

Durchquere das Outback auf ruppigen Wegen bis Coober Pedy, die Welthauptstadt des Opalabbaus. Nach einer Tour durch eine Mine entkommst du der Hitze des Tages wie die Einheimischen - es geht in den Untergrund.
Wir fahren in die einzigartige Stadt Coober Pedy, wo Opal abgebaut wird und die Menschen unterirdisch leben, um sich vor der Hitze zu schützen. Bei einer geführten Minenbesichtigung erhältst du einen Einblick in das Abbauverfahren und erfährst, wie wichtig Opal für die Region ist. Übernachte wie die Einheimischen in einem unterirdischen Hostel – eine einmalige Erfahrung.

10

Tag 10: Coober Pedy/Kings Creek

Reise in die endlose Weite des Outbacks, bevor du deinen „Swag“ (Leinenschlafsack) unter dem Sternenhimmel ausrollst.

11

Tag 11: Kings Creek/Uluru

Morgendliche Wanderung durch die Schluchten und Täler des Kings Canyon im Watarrka-Nationalpark. Fahrt nach Uluru und genieße die legendäre Aussicht. Erlebe am Uluru den farbenprächtigen Sonnenuntergang mit einem Glas Sekt.
Enjoy the morning taking in the scenery or by going on an optional 4km walk through the gorges and valleys of Kings Canyon of Watarrka Natoinal Park.

12

Tag 12: Uluru

Genieße auf dem Mala Walk einen Spaziergang auf dem du mehr über die Bedeutung des Ulurus für die Aborigines erfährst.
The next morning, awake before sunrise to do the Mala Walk around part of the base of Uluru (Ayers Rock) while learning its significance to the local Aboriginals. Visit the cultural centre to get a better understanding of the area.

13

Tag 13: Uluru/Alice Springs

Erfahre auf einer Wanderung durch das wunderschöne Tal des Windes in Kata Tjuta mehr über das Rote Zentrum.
Travel to the rock formations of Kata Tjuta (the Olgas) and, heat permitting, walk through the Valley of the Winds to explore the surrounding area before continuing onto Alice Springs.

The tour ends upon arrival to Alice Springs in the evening.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Interaktiv: Weinprobe, Clare Valley
    • Wanderung durch den Regenwald im Great-Otway-Nationalpark
    • Besuch der Twelve Apostles
    • Besuch eines Aborigine-Zentrums
    • Besuch im Tower-Hill-Reserve
    • Tour durch eine Edelstein-Mine
    • Sonnenuntergang am Uluru mit Champagner
    • Wanderung des Mala-Walk um Uluru und Besuch des Kulturzentrums
    • Wanderungen im Grampians Nationalpark, in Kata Tjuta (den Olgas) und im Kings Canyon
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hostels (7 Nächte), Camping im „Swag“ (4 Nächte), Untergrund-Hostel (1 Nacht). Alle Nächte im Mehrbettzimmer
    • 11x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen
    Transportmittel
    • Privatfahrzeug, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Bestaune die Twelve Apostles an der Great Ocean Road
  • Schlafe auf einer traditionellen Outback-Station
  • Lerne mehr über die Schöpfungsgeschichten der Aborigines
  • Erlebe das sagenhafte Farbenspiel von Uluru bei Sonnenuntergang.