STA logo
Reisen für Weltentdecker

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.

Camping in Alaska – Gletscher & Grizzlies

Atoms/Icons/Calendar
14 Tage

Das ist inklusive

Food
Mahlzeiten
13 Frühstück, 10 Mittagessen, 7 Abendessen
Transport
Transport
Privatfahrzeug, Boot, Shuttlebus im Nationalpark, Wandern.
Accomodation
Unterkünfte
Hotels (2 Nächte), Mitmach-Camping (11 Nächte).

Erforderliches Alter

18 bis 39 Jahre alt
Erlebe die Vereinigten Staaten jetzt mit uns auf deine Weise! Dieser erschwingliche Trip ist genau das Richtige für junge Reisende. Lass die üblichen Touristenorte hinter dir und erlebe dafür Natur pur auf dieser 14-tägigen Campingreise zu den glitzernden Gezeitengletschern und den gewaltigen Bergen von Alaska. Neben der Tierwelt in den Nationalparks werden dich auch geschichtsträchtige Kleinstädte umgeben von schneebedeckten Bergen und grünen Wäldern verzaubern. Zelte in der unberührten Wildnis von Alaska und erlebe einen Nachthimmel, der nie ganz dunkel wird. Was ist noch cooler als cool? Eiskalte Gletscher.
Camping in Alaska – Gletscher & Grizzlies
Start
Anchorage
Atoms/Icons/Backpacker
14 Tage
Ende
Anchorage

Reiseroute

  • Ankunft zu jeder Zeit möglich. Willkommen zur letzten unberührten Wildnis der USA. Feiere deine Ankunft an diesem fantastischen Ort beim Ausgehen mit deinem CEO und der Gruppe. Lass dir bei Humpy's oder der 49 State Brewing Co ein paar kühle Bierchen schmecken und beginne dein Abenteuer mit einem lässigen Abend voller Spaß und Aufregung.
  • Nein, du träumst nicht. Du bist wirklich in Alaska. Du kannst also aufhören, dich zu kneifen und anfangen, es so in vollen Zügen zu genießen! Reise mit der Gruppe entlang der Küste der Kenai-Halbinsel und mache vielleicht eine Wanderung in der Umgebung von Homer. Danach geht es zurück zur Halbinsel, wo sich Gletscher von den Bergen ins Meer erstrecken. Haltet Ausschau nach im Ozean spielenden Weißwalen und nach den Vulkanen des Cook Inlet. Auf der Fahrt entlang des Turnagain Arm wirst du garantiert Fotos machen wollen, also lade schon mal deine Kameras auf.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Heute kannst du Homer erkunden, einen langen Streifen Land voller Läden, Kunstgalerien, Bars, Restaurants und Strände. (Auch wenn du hier vermutlich nicht baden gehen wirst.) Nutze den freien Tag, um die Stadt und ihre Bewohner kennenzulernen, versteckte Juwelen zu entdecken, das Kleinstadtflair zu genießen und mit den freundlichen Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Oder gehe raus in die Natur, nimm ein Wassertaxi in der Kachemak Bay und mache eine Wanderung. Halte dabei die Augen offen, denn hier leben Tiere wie Weißkopfseeadler, Elche und Kanadakraniche.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Verabschiede dich am Morgen von Homer. Dann geht die Fahrt weiter zur Kenai-Halbinsel. Diesmal seht ihr euch die Kenai-Fjorde auf einer halbtägigen Bootsfahrt mit Tier- und Walbeobachtung an. Danach geht es zur Spitze der Halbinsel, wo noch eiszeitliche Bedingungen herrschen. Erkunde hier die Fjorde und ihre Geschichte, ihre Wissenschaft und ihre raue Schönheit.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Genieße heute einfach nur die wunderschöne Natur im Kenai-Fjords-Nationalpark. Besuche das Harding Icefield, das fast 40 Gletscher nährt. Hier kannst du deine Komfortzone verlassen und bei der Wanderung am Exit Glacier die Auswirkungen des Klimawandels mit eigenen Augen sehen. Mache eine Kajakfahrt in den Fjorden oder sieh dir die beeindruckende Tierwelt hier an mit Papageitauchern, Weißkopfseeadlern und Wanderfalken.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Nach dem Frühstück mit der Gruppe geht es zurück nach Anchorage. Nutze einen freien Tag in Alaskas größter Stadt. Spaziere durch Potter Marsh, suche Gold im Crow Creek oder lass dir örtliche Spezialitäten wie Königskrabbe, Lachs oder Rentierwurst schmecken.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Reise nach Valdez, eine typische Küstenstadt in Alaska, die von prachtvollen Bergen umgeben ist und geradezu zum Erkunden einlädt. Diese kleine Stadt ist die ideale Basis für Abenteuer in Amerikas „Last Frontier“. Heute steht ein langer Reisetag an, der mit Zwischenstopps an Orten wie Matanuska Valley, Worthington Glacier und Thompson Pass die Anstrengung aber mehr als wert ist.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN
  • Guten Morgen in Valdez! Heute kannst du dir diese Küstenstadt ansehen und gemeinsam mit den anderen oder allein die Wildnis von Alaska erkunden. Wandere den Thompson Pass, mache eine Kajakfahrt neben einem der größten Gezeitengletscher der Welt oder erhasche in der Saison einen Blick auf laichende Lachse. Valdez mit seinen großartigen Gletschern und den gewaltigen Chugach Mountains direkt am Meer ist ein Traum für Fotografen. Also vergiss deine Kamera nicht.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Der Wrangell-St.-Elias-Nationalpark kann im ersten Moment vielleicht überfordern, weil in allen vier Himmelsrichtungen so spektakuläre Natur wartet. Zum Glück hast du genug Zeit, um dir alles in Ruhe anzusehen! Eure Unterkunft liegt in der historischen Kleinstadt McCarthy, die rundum von spektakulären Bergen und Gletschern umgeben ist. Tatsächlich gibt es hier mehr davon als irgendwo sonst in Alaska.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Wir haben doch gesagt, dass du reichlich Zeit hier hast! Nutze einen vollen freien Tag, um den Wrangell-St.-Elias-Nationalpark weiter zu erkunden. Du kannst einen optionalen Panorama-Rundflug über den Park oder eine Gletscherwanderung machen oder dich am Eisklettern versuchen. Du bist hier ganz weit weg vom gewöhnlichen Alltag, also wage dich ruhig aus deiner Komfortzone heraus. Alternativ kannst du auch die Geisterstadt Kennicott besuchen und den Bonanza Mine Trail oder den Root Glacier Trail wandern. Auf jeden Fall hast du reichlich Zeit, um die grandiose Natur im hohen Norden so richtig zu genießen. Übrigens: Dieser Nationalpark, in dem sich drei Gebirgszüge treffen, ist der größte der USA und etwa um ein Viertel größer als die Schweiz!
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Durch das wilde Copper River Valley geht es nach Tangle Lakes. Sieh dir unterwegs die zum Lachsfang verwendeten Fischräder an. In Tangle Lakes kannst du dir die Beine vertreten, die Berglandschaft genießen und dich auf eine Nacht im Zelt unter dem endlos weiten Himmel über der einsamen Wildnis von Alaska freuen.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Weiter geht die Fahrt auf dem malerischen Denali Highway mit reichlich Gelegenheiten für großartige Selfies unterwegs. Unter anderem geht es vorbei am höchsten Berg Nordamerikas, dem Denali (ehemals Mount McKinley). Erlebe die ganze Schönheit dieser endlos weiten Wildnis und zelte vor den Toren des Denali-Nationalparks.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN
  • Die schier endlose Natur im Denali-Nationalpark bietet schier endlose Möglichkeiten, und du hast den ganzen Tag Zeit, um voll darin einzutauchen. Besuche das Eielson Visitor Center und genieße unterwegs die atemberaubende Landschaft und Tierwelt hier. Wandere in der Natur oder mache eine Bootsfahrt auf einem der unzähligen Seen und Teiche um dich herum. Lass dir zu Mittag ein Picknick mit der Gruppe schmecken und genieße die einfache Freude eines Essens mit Freunden inmitten der großartigen Natur.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN
  • Leider muss auch die epischste Reise irgendwann enden. Wirf einen letzten Blick aus dem Fenster bei der Fahrt vorbei an Bergen und Gletschern zurück nach Anchorage. Verabschiede dich von deinen neuen Freunden und geht vielleicht noch ein letztes Mal zusammen essen, bevor es wieder nach Hause geht.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
Trip ID: nuca