STA logo
Reisen für Weltentdecker

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.

Neuseeland – Südinsel Rundreise

Atoms/Icons/Calendar
16 Tage

Das ist inklusive

Food
Mahlzeiten
14 Frühstück, 4 Abendessen
Transport
Transport
Privatfahrzeug, Boot, Fähre, Fahrrad, zu Fuß.
Accomodation
Unterkünfte
Hostels (11 Nächte), einfache Lodges (4 Nächte). Die meisten sind Mehrbettzimmer.

Du besuchst

Wellington

Erforderliches Alter

18 bis 39 Jahre alt
Erlebe Neuseeland jetzt mit uns auf deine Weise mit diesem erschwinglichen Trip speziell für junge Reisende! Wenn du dir auf Reisen auch gerne einen Adrenalinkick holst, bist du auf der neuseeländischen Südinsel genau richtig. Volle Action ist das Motto dieses Trips, bei dem du in verschiedensten Landschaften, von Regenwäldern und Gletschern bis zu einigen der schönsten Küsten, die du jemals sehen wirst, wanderst, Rad fährst und sogar Bungeejumping machst. Und selbst deine Unterkünfte sind alles andere als gewöhnlich, mit einem schwimmendem Hostel und einem Hostel tief in der Wildnis des Regenwalds. Sagt man heute noch „krass“? Wenn ja, dann ist dieser Trip so richtig krass.
Neuseeland – Südinsel Rundreise
Start
Wellington
Atoms/Icons/Backpacker
16 Tage
Ende
Wellington

Reiseroute

  • Ankunft zu jeder Zeit. Lerne heute beim Ausgehen in Wellington den Rest deiner Gruppe kennen. Zuerst könnt ihr euch im Lieblingsrestaurant des CEOs das Abendessen schmecken lassen und dann wartet ein lässiger Abend in einer Bar mit Spielen, Musik und Singen. Außerdem hast du die Gelegenheit, bei einer Versteigerung zugunsten von Planeterra, der gemeinnützigen Organisation von G Adventures, um eine Fahrt mit Canyon Swing und Fox in Queenstown zu bieten! Also schnapp dir jemanden zum Tanzen und ab geht die Party.
  • Heute geht es mit der Morgenfähre durch die Cookstraße. Vergiss die Kamera nicht! Protipp: Sichere dir einen Platz an Deck für die beste Aussicht auf die Marlborough Sounds an der Nordspitze der Südinsel. Danach warten urtümliche grüne Wälder, wunderschön klares Wasser, blauer Himmel und goldener Sand auf der Fahrt in den Abel-Tasman-Nationalpark, wo ihr in einem schwimmenden Hostel unter den Sternen übernachtet.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, ABENDESSEN
  • Stell dir vor, wie die Vögel in den Baumkronen über dir zwitschern, während du mit den anderen durch den Wald wanderst und dabei gelegentlich an einen Wasserfall kommst, wo ihr euch bei einem Bad in einem der Teiche abkühlen könnt, bevor es an die paradiesische Küste mit ihren Buchten und dem türkisgrünen Wasser geht, wo du am Sandstrand chillst und sonnenbadest. Das ist die Art von Tagen, die im Abel-Tasman-Nationalpark auf dich warten. Und du hast hier genug Zeit, um die goldenen Sandstrände und das Wasser genau so zu genießen wie du willst. Also hab Spaß, baue eine Sandburg für uns und stürze dich ins Vergnügen!
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Heute geht es weiter nach Westport! Genieße die frische Luft und die wunderschöne Aussicht, wenn ihr die Küste mit ihren schwarzen Sandstränden entlang nach Süden fährt. Bei einem extrem coolen Zwischenstopp bei einer Robbenkolonie in Cape Fouldwind, kannst du diese majestätischen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung sehen, bevor ihr abends in Westport ankommt, wo du dir ein Bierchen schnappen, mit den Einheimischen quatschen und den ganz eigenen Charme dieses Bergbauortes entdecken kannst.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, ABENDESSEN
  • Weiter geht die malerische Fahrt an der Küste nach Süden nach Punakaiki. Freu dich auf großartige Sehenswürdigkeiten wie Pancake Rocks und Blowholes. Punakaiki ist ein ganz besonderer Ort voller Geheimtipps und die ideale Gelegenheit, um mal auszusteigen, dir die Beine zu vertreten und die außergewöhnliche Schönheit der Natur zu bewundern. Dann geht es weiter in das Städtchen Franz Josef wo du die freie Zeit für Aktivitäten wie Wandern, Reiten oder Fahrten mit dem Seekajak nutzen kannst. Abends geht es auf Küstenstraßen zu einer ganz besonderen Lodge im Regenwald, wo ihr übernachtet.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, ABENDESSEN
  • Das Abenteuer ist noch lange nicht vorbei! Heute kannst du alles nachholen, wofür du gestern keine Zeit mehr hattest. Von Hubschrauberrundflügen bis zu Wanderungen auf dem Franz-Josef-Gletscher findest du hier bestimmt etwas, das schon lange auf deiner To-do-Liste steht. Wenn du den Gletscher aus nächster Nähe erleben willst, kannst du eine Hubschraubertour mit Gletscherwanderung oder eine geführte Wanderung auf dem Eis machen. Du kannst dir aber auch einfach die Regenwälder, Seen und Wasserfälle rund um Franz Josef ansehen. Oder wenn du lieber im Ort bleiben möchtest, hol dir etwas zu essen und gönn dir dann einen Spa-Tag bei den Glacier Hot Pools. Dir stehen alle Möglichkeiten offen!
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Es geht weiter zum größten Abenteuerspielplatz der Welt: Queenstown. Lehn dich zurück und beobachte die Landschaft auf der Fahrt vom Gletschergebiet durch grüne Wälder zurück zur Küste und in die Berge über den Haast-Pass. Dabei hast du auch endlose Gelegenheiten für epische Fotos, also sieh zu, dass die Akkus deiner Kamera voll aufgeladen sind. Und außerdem kannst du dich schon mal drauf einstellen, dass die nächsten Tage ein einziger großer Adrenalinkick sein werden.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Lass es uns so sagen: Wenn du an einem der schönsten Orte in ganz Neuseeland Mutproben machen willst, dann bist du in Queenstown genau richtig! Mach dich bereit für einen Tag, der dir den Atem rauben wird. Jetboot fahren, Bungeejumping, Mountainbiken oder Fallschirmspringen sind nur einige der aufregenden Aktivitäten, die du in Queenstown machen kannst.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Lass es uns so sagen: Wenn du an einem der schönsten Orte in ganz Neuseeland Mutproben machen willst, dann bist du in Queenstown genau richtig! Mach dich bereit für einen Tag, der dir den Atem rauben wird. Jetboot fahren, Bungeejumping, Mountainbiken oder Fallschirmspringen sind nur einige der aufregenden Aktivitäten, die du in Queenstown machen kannst.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Heute kannst du es wieder etwas ruhiger angehen, wenn die Gruppe Queenstown Lebewohl sagt und in den Fjordland-Nationalpark weiterfährt. Nach der Ankunft im Park wartet eine entspannte Bootsfahrt durch den Milford Sound, einen der legendärsten Orte in ganz Neuseeland. Genieße die Aussicht auf einen der regenreichsten Orte der Welt und wenn du Lust hast, buche eine Bootsfahrt auf dem Lake Te Anau und besuche eine Höhle, in der tausende Glowworms leben.
  • Nutze heute einen freien Vormittag, um die wunderschöne Natur von Te Anau zu erleben. Mache eine Wanderung auf einem der neuseeländischen „Great Walks“, besuche das Te Anau Bird Sanctuary und lass dir einen leckeren Kuchen von Miles Better Pies schmecken. Danach geht es weiter nach Wedderburn in Central Otago, denn es ist höchste Zeit, auch mal den Osten der Südinsel zu sehen.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, ABENDESSEN
  • Genieße die einzigartige Natur in Central Otago bei einer 35 km langen Radtour auf dem Otago Rail Trail durch eine beeindruckende Landschaft voller zerklüfteter Berge, alpiner Kräuterwiesen und reißender Flüsse. Außerdem besucht ihr eine ganze Reihe historischer Städte, wo du örtliche Spezialitäten verkosten kannst (wenn du Pinot Noir magst, kannst du dich schon mal freuen).
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Es geht weiter nach Christchurch, die größte Stadt der Südinsel und einer der Orte in Neuseeland mit dem stärksten englischen Einfluss. Bei einem Stadtspaziergang am Nachmittag siehst du, wie die Stadt nach zwei großen Erdbeben 2010 und 2011 wiederaufgebaut wurde. Abends kannst du dich dann mit den anderen in das Nachtleben hier stürzen, bevor ihr in einem umgebauten Gefängnis übernachtet.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Berge, Meer und Magie! Kaikoura ist ein ganz besonderer Ort und vielleicht der größte Geheimtipp auf der Südinsel. Nutze die Gelegenheit und erlebe selbst, was diese raue Küstenstadt so alles zu bieten hat: Buche eine Walbeobachtungstour, schwimme mit Robben oder spaziere einfach die Küste entlang und genieße die Landschaft. Nachmittags kannst du Vögel beobachten, mit Delfinen schwimmen oder einen Rundflug über die Halbinsel machen.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Heute geht es nach Picton und dann mit der Fähre zurück nach Wellington. Während die wunderschöne Landschaft an dir vorüberzieht, hast du Gelegenheit, das Erlebte Revue passieren zu lassen und einfach den Moment zu genießen (und es würde uns nicht wundern, wenn du bereits Pläne für deine nächste Neuseelandreise machst). Zurück in Wellington kannst du mit den anderen noch was essen gehen und ein letztes Mal abends einen draufmachen.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
  • Abreise zu jeder Zeit möglich. Falls du noch nicht heimfliegen willst, kannst du auch deinen Trip verlängern, denn mal ehrlich, wie oft wirst du schon mal hier sein?
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
Trip ID: onse