Start the adventure

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.
Zurück
Alaska Camping-Abenteuer

Glitzernde Gezeitengletscher und majestätische Berggipfel warten auf diesem 14-tägigen Camping-Trip, der dich abseits der üblichen Touristenorte und mitten in die Natur führt. Beobachte in Nationalparks eine unglaubliche Vielfalt an verschiedenen Tieren, lass dich von historischen Städten inmitten atemberaubender Landschaften voller schneebedeckter Berge und sattem Grün verzaubern und zelte in der Wildnis von Alaska unter einem Sternenhimmel, wie du ihn sonst nie zu Gesicht bekommst. Kein Wunder, dass Alaska der einzige Bundesstaat ist, der ein Sternbild auf seiner Flagge hat!

  • Reisedauer: 14 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Fitness-Level: Leicht
  • Tour Code: NUCA/240196
  • Dein Reiseführer: spricht Englisch
  • Reisebeginn: AnchorageG, USA
  • Reiseende: AnchorageG, USA
  • Altersbegrenzung: 18 - 39
Stationen deiner Reise
  • Anchorage
  • Homer
  • Seward
  • Valdez
  • McCarthy
  • Tangle Lakes
  • Denali National Park and Preserve

Reiseverlauf

01

Tag 1: Anchorage

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

02

Tag 2: Anchorage/Homer

Reise entlang der Küste der Kenai-Halbinsel. Genieße eine Wanderung auf dem Weg nach Homer.
Wir reisen entlang der Küste der Kenai-Halbinsel, wo die Gletscher von den Bergen ins Meer stürzen. Halte auf der Fahrt entlang des Turnagain-Arms Ausschau nach Weißwalen im Meer oder sieh dir die Vulkane jenseits des Cook Inlet an.

03

Tag 3: Homer

Tag in Homer zur freien Verfügung. Optional kannst du die Kachemak Bay mit dem Wassertaxi erkunden oder wandern gehen.
Halte während deines Aufenthalts in Homer Ausschau nach den lokalen Wildtieren wie beispielsweise Weißkopfseeadlern, Kanadakranichen, Elchen und Watvögeln.

04

Tag 4: Homer/Seward

Reise zur Kenai-Halbinsel und erkunde die Kenai Fjords bei einer halbtägigen Bootsfahrt. Halte Ausschau nach wilden Tieren und Walen.
Wir verlassen Homer am Morgen und erreichen die Spitze der Kenai-Halbinsel, wo die Eiszeit immer noch Bestand hat. Verbringe den Tag damit, diesen Ort zu erkunden, um die Fjorde und ihre Geschichte, die zugrunde liegende Wissenschaft und entlegene Pracht zu entdecken.

05

Tag 5: Seward

Nutze einen freien Tag, um den Kenai-Fjords-Nationalpark zu erkunden. Du kannst zu Exit Glacier und Harding Icefield wandern, Kajakfahren oder die Tierwelt beobachten.

06

Tag 6: Seward/Anchorage

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Anchorage für einen freien Nachmittag in der Hauptstadt von Alaska.

07

Tag 7: Anchorage/Valdez

Reise nach Valdez, eine typische Küstenstadt in Alaska, die von prachtvollen Bergen umgeben ist und geradezu zum Erkunden einlädt.
Heute ist ein langer Reisetag, aber wir legen unterwegs mehrere Zwischenstopps entlang des Matanuska-Tals ein, um uns die Beine zu vertreten und die landschaftlichen Schätze wie den fantastischen Manatuska-Gletscher, Worthington Glacier und Thompson Pass zu erleben.

08

Tag 8: Valdez

Entdecke an einem freien Tag alles, was Valdez zu bieten hat. Optional kannst du Kajakfahren oder wandern gehen.
Valdez ist der Inbegriff einer alaskischen Küstenstadt inmitten von beeindruckenden Bergen und ein toller Ort, den es sich zu erkunden lohnt. Optional kannst du über den Thompson Pass wandern, mit dem Kajak an einem der größten Gezeitengletscher der Welt vorbeifahren oder einen Blick auf Lachse beim Laichen erhaschen (in der Saison). Die herabstürzenden Gletscher und die hohen, aus dem Meer ragenden Chugach Mountains machen Valdez zu einem absolut malerischen Ort.

09

Tag 9: Valdez/McCarthy

Reise zur historischen Kleinstadt McCarthy im Wrangell-St.- Elias-Nationalpark. Hier gibt es rundherum mehr Berge und Gletscher als irgendwo sonst in Alaska. Das bedeutet spektakuläre Aussichten in jeder Richtung.

10

Tag 10: McCarthy

Nutze einen ganzen Tag, um den Wrangell-St.-Elias-Nationalpark zu erkunden. Du kannst einen Panorama-Rundflug oder eine Gletscherwanderung machen oder dich am Eisklettern versuchen. Alternativ kannst du auch die Geisterstadt Kennicott besuchen und den Bonanza Mine Trail oder den Root Glacier Trail wandern.
Dieser Nationalpark ist der größte der USA, etwa 25% größer als die Schweiz, und außerdem der Ort, an dem drei Gebirgsketten zusammenlaufen.

11

Tag 11: McCarthy/Tangle Lakes

Fahrt durch das Copper River Valley auf dem Weg nach Tangle Lakes. Unterwegs kannst du dir die Fischräder ansehen, die hier für den Lachsfang verwendet werden. Zelte unter dem Himmel in der abgelegenen Wildnis von Alaska.

12

Tag 12: Tangle Lakes/Denali National Park and Preserve

Reise in den Denali-Nationalpark und versuche unterwegs, einen guten Blick auf den Denali (ehemals Mount McKinley), den höchsten Berg in Nordamerika, zu erhaschen. Wir zelten direkt vor dem Park – die perfekte Basis für die Erkundung des Denali-Gebiets.
Malerische Fahrt über den Denali Highway. Unterwegs machen wir Halt für Fotos. Am Nachmittag erreichen wir den Denali-Nationalpark, der für seine verschiedenen Wildtiere und den höchsten Berg Nordamerikas, den Denali, bekannt ist, der einst als Mount McKinley bezeichnet wurde. Tauche ein in die Großartigkeit dieser riesigen Wildnis.

13

Tag 13: Denali National Park and Preserve

Genieße die prachtvolle Landschaft und Tierwelt auf einem ganztägigen Ausflug im Denali-Nationalpark zum Eielson Visitor Center. Beim Wandern, Rafting oder auf malerischen Rundflügen kannst du der Natur richtig nahe kommen.
Enjoy plenty of time to explore and hike Denali NP. Discover the dynamic glaciated landscape providing large rivers, countless lakes and ponds, and unique landforms which form the foundation of the ecosystems that thrive in Denali with some hikes in the area. Enjoy picnic lunches and revel in the awesomeness of the park.

For those that do not want to hike, options include rafting on the Nenana River, a visit to the dog-sled kennels run by the park rangers or opt to take a scenic flight over Denali.

14

Tag 14: Denali National Park and Preserve/Anchorage

Rückreise nach Anchorage, wo die Reise bei der Ankunft endet.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Your Welcome Moment: Anreise und Begrüßungstreffen, Anchorage
    • Eintritt zu allen Nationalparks und State Parks einschließlich Spaziergänge und Wanderungen
    • Bootsfahrt mit Tierbeobachtung in den Kenai Fjords
    • Ganztägiger Ausflug zum Eielson Visitor Center im Denali-Nationalpark
    • Zeit zur freien Verfügung in Homer, Seward, Valdez und im Wrangell-St
    • -Elias-Nationalpark
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (2 Nächte), Mitmach-Camping (11 Nächte)
    • 13 Frühstück, 10 Mittagessen, 7 Abendessen
    Transportmittel
    • Privatfahrzeug, Boot, Shuttlebus im Nationalpark, Wandern
    Reiseführer
    • Englischsprachiger CEO (Chief Experience Officer) während des gesamten Trips
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Beobachte die Tiere in den Kenai Fjords
  • Fahre mit dem Kajak entlang von Gezeitengletschern und gewaltigen Berggipfeln an der Küste bei Valdez
  • Beobachte den Sternenhimmel über Campingplätzen mitten in der Wildnis von Alaska
  • Genieße die unglaubliche Landschaft im Denali-Nationalpark