Zurück
Auf den Wegen der Inkas
Spare bis zu 10% auf dieser Reise

Diese Reise wird dir die Highlights Perus näherbringen, von den Ruinen hoch in den Anden bis in die tierreichen Niederungen des Amazonas. Tauche in Cusco in die Vergangenheit und Gegenwart ein, bevor du eine Bahnfahrt nach Machu Picchu unternimmst. Wir arbeiten mit den besten Guides in der Region zusammen, damit du das Beste der Region genießen kannst. Da auf dieser Reise nicht viel gewandert wird, hast du mehr Zeit für Ruinen, Museen und Märkte. Nach dem Besuch in den Anden fahren wir tief in den Amazonas, um den Dschungel zu entdecken.

Lateinamerika
  • Reisedauer: 10 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: SPIJ/200864
  • Reisebeginn: Lima, Peru
  • Reiseende: Lima, Peru
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Lima
  • Cusco
  • Ollantaytambo
  • Aguas Calientes
  • Tambopata

Reiseverlauf

01

Tag 1: Lima

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

02

Tag 2: Lima/Cusco

Flug nach Cusco. Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden oder zum Einkauf. Optional kannst du an einer Stadtrundfahrt teilzunehmen, oder die Museen und die archäologische Stätten entdecken.
Transfer zum Flughafen, um frühmorgens nach Cusco zu fliegen. Du kannst den Tag damit verbringen, dich zu entspannen und diese faszinierende Stadt zu erkunden.

Wir empfehlen, dir für eine Erkundungstour durch Cusco ein Paar komfortable Schuhe anzuziehen. Bewaffne dich mit einem Stadtplan und begib dich auf Entdeckungstour.

03

Tag 3: Cusco/Ollantaytambo

Ganztägige geführte Besichtigung des Heiligen Tals sowie Besuch eines G Adventures Weberei-Projektes und einer örtlichen Töpfergemeinde. Besuche zum Mittagessen das G Adventures Parwa Community Restaurant in Huchuy Qosco. Unternimm nach dem Mittagessen eine Wanderung zu den Speichern von Ollantaytambo und sieh dir die Ruinen an. Oder spaziere über die Kopfsteinpflasterstraßen und besuche eine örtliche Chicheria (Maisbier-Bar).
Fahrt durch das atemberaubende Heilige Tal der Inkas mit einem Besuch der von G Adventures unterstützten Weberinnenkooperative. Bei einem Treffen mit den Frauen erfährst du etwas über die traditionellen Web- und Färbetechniken. Optional kannst du einige handgemachte Souvenirs und Stoffe direkt von den Frauen kaufen, die sie hergestellt haben.

Im von G Adventures unterstützten Parwa Community Restaurant kannst du dir ein Mittagessen schmecken lassen. Erfahre etwas über das Projekt „G Adventures for Good“ und lass dir ein köstliches Mittagessen vom Buffet schmecken. Die Einnahmen aus dieser Mahlzeit kommen direkt der entlegenen Gemeinde zugute.

04

Tag 4: Ollantaytambo/Aguas Calientes

Fahrt nach Aguas Calientes. Optionale Möglichkeit, die lokalen heißen Quellen zu besuchen oder zum Einkauf auf einem lokalen Markt. Alle, die die eintägige "1 Day Inca Trail"-Option gebucht haben, werden an Kilometer 104 aussteigen und zum Sonnentor wandern für den ersten Blick auf Machu Picchu, bevor sie die Gruppe abends wieder in Aguas Calientes treffen.
Steige morgens in einen Zug, der durch das atemberaubende Urubamba-Tal bis ans Ende der Strecke fährt, wo die Grenzstadt Aguas Calientes liegt, die sich inmitten der Hügel unterhalb von Machu Picchu befindet. Verbringe den Rest des Tages damit, die Wanderwege und Thermalquellen in der Umgebung zu erkunden.

05

Tag 5: Aguas Calientes/Cusco

Freu dich auf eine geführte Tour durch die Ruinen von Machu Picchu. Option, vor der Rückfaht nach Cusco die Inka-Brücke zu besichtigen.
Wir brechen früh auf, um den Sonnenaufgang auf dem Gipfel zu erleben. Wir fahren mit dem Bus ins historische spirituelle Zentrum der Inka, die „Verlorene Stadt“ Machu Picchu. Nimm an einer Führung durch die Ruinen mit einem erfahrenen Guide teil und geh anschließend auf eigene Faust auf Erkundungstour.

Später geht es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und von dort mit einem Privatfahrzeug zurück nach Cusco.

06

Tag 6: Cusco

Tag in Cusco zur freien Verfügung. Optional kannst du Wildwasser-Raften, reiten oder mit dem Mountainbike fahren.

07

Tag 7: Cusco/Tambopata

Flug nach Puerto Maldonado und Weiterfahrt mit dem Motorboot zur komfortablen und nachhaltig bewirtschafteten G Lodge Amazon.
Flug nach Puerto Maldonado, das im Tropenwald des Amazonastieflands liegt.

Nach einem kurzen Zwischenstopp in der Stadt zur Aufbewahrung von größerem Gepäck geht es weiter zum Pier und anschließend mit einem überdachten Motorboot zur Dschungel-Lodge. Unterwegs kannst du für das lokale Flussufer und den Waldrand typische Vogelarten beobachten. Der Tambopata-Regenwald hält den Weltrekord für die meisten Vogelsichtungen in einer Region.

Die meisten Mitarbeiter der Lodge stammen aus der örtlichen Gemeinde. Hierzu gehören auch mehrsprachige Naturführer. Nutze die Gelegenheit, dich über die üppige Flora und Fauna der Region zu informieren. Außerdem kannst du auch etwas darüber erfahren, auf welch vielfältige Art und Weise die Einheimischen verschiedene Heilpflanzen und andere Pflanzenressourcen des Waldes unter Anwendung traditioneller Verfahren zum Bauen, Angeln und Jagen nutzen.

08

Tag 8: Tambopata

Freue dich auf Ausflüge mit erfahrenen Naturführern zu nahen Altarmseen und Salzlecken. Entspanne dich in einer Hängematte, schwimme in einem Naturpool oder besuche eine nahe gelegenen Plantage. Nach dem Abendessen hältst du auf einer Bootsfahrt nach Kaimanen Ausschau.
Wir brechen früh auf, um den Dschungel zu seiner wildesten (und kühlsten) Zeit zu erkunden. Spaziere langsam durch den Wald und versuche Wildtiere zu erspähen, bevor wir mit dem Kanu auf einen Altarmsee hinausfahren. Halte Ausschau nach Anakondas, schwer zu erkennenden Riesenottern oder Mohrenkaimanen. Selbst wenn du keine dieser scheuen Kreaturen zu Gesicht bekommst, gibt es unzählige andere Vögel, interessante Pflanzen und weitere Tiere zu sehen.

09

Tag 9: Tambopata/Lima

Rückflug nach Lima. Optionales gemeinsames letztes Abendessen und Erkundung des Nachtlebens mit der Gruppe.
Lass dir ein köstliches amazonisches Frühstück schmecken, bevor es mit dem Motorboot und dem Minibus zurück zum Flughafen geht. Flug nach Lima. Optional kannst du zum letzten Mal ausgehen, um ein Abendessen oder einen Pisco-Sour-Cocktail zu genießen.

10

Tag 10: Lima

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Besuch beim Weberinnenprojekt in der lokalen Gemeinde Ccaccaccollo, Ccaccaccollo G Adventures for Good: Parwa Community Restaurant im Heiligen Tal, Lamay Carte Blanche: Cusco
    • Geführte Besichtigung des Heiligen Tals
    • Töpferei Vorführung
    • Zugfahrt nach Machu Picchu
    • Führung durch Machu Picchu
    • Aufenthalt in der exklusiven G Lodge Amazon (3 Tage)
    • Geführte Ausflüge mit Naturforschern
    • Freie Benutzung von Gummistiefeln
    • Inlandsflüge
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (7 Nächte), G Lodge Amazon (2 Nächte)
    • 9x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Abendessen
    Transportmittel
    • Flugzeug, privater Minibus, Zug, Boot, Kanu
    Reiseführer
    • Englischsprachige G-Repräsentanten in Lima und Cusco, spezieller Inka-Trail-CEO im Heiligen Tal und auf Machu Picchu, Dschungel-Experte im Amazonas
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Bewundere die Panoramen und die Kultur im Heiligen Tal
  • Genieße die Aussicht auf der Zugfahrt nach Machu Picchu
  • Beobachte die Tierwelt vom exklusiven G Lodge Amazon aus
  • Erlerne uralte Traditionen beim Besuch der von G Adventures unterstützten Weberinnen-Kooperative