Zurück
Australien & Neuseeland XL

Erkunde auf dieser umfassenden 34-tägigen Erlebnisreise Australien und Neuseeland in allen Facetten. Du besuchst nicht nur die großen Städte (es wäre keine richtige Australienreise ohne einen Schnappschuss vom Sydney Opera House!), sondern auch das Red Centre, wo du die reiche Fauna im Outback erkundest und den Sonnenuntergang am Uluru miterlebst. Aber lass noch Platz auf deiner Speicherkarte, denn in Neuseeland gibt es beim Besuch eines Geothermalparks, beim Wandern am Mount Cook und bei einer Bootsfahrt durch den Doubtful Sound ebenfalls noch reichlich Gelegenheiten für unglaubliche Schnappschüsse.

Australasien
  • Reisedauer: 34 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: OAMQ/242131
  • Reisebeginn: Melbourne, Australia
  • Reiseende: Queenstown, New Zealand
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Melbourne
  • Mornington Peninsula
  • Port Campbell
  • Halls Gap
  • Adelaide
  • Flinders Ranges
  • Coober Pedy
  • Uluru
  • Cairns
  • Cape Tribulation
  • Airlie Beach
  • Byron Bay
  • Port Macquarie
  • Blue Mountains
  • Sydney
  • Auckland
  • Rotorua
  • Christchurch
  • Lake Ohau
  • Queenstown

Reiseverlauf

01

Tag 1: Melbourne

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
There are no planned activities during the day, so check into the hotel and explore the city. If you arrive early enough, head into the city to take in the 'cultural capital of Australia'. Get lost in the city's famous laneways, go on the hunt for the perfect flat white (hint: Melbourne loves its coffee shops), catch the tram to St. Kilda, or wander around the über-cool Fitzroy neighbourhood.

02

Tag 2: Melbourne/Mornington Peninsula

Spaziere durch Melbournes legendäre Gassen und erfahre mehr über die Kaffeekultur hier. Danach reisen wir zur Mornington Peninsula. Sieh dir die bunten Strandhäuschen an, eine Besonderheit der Strände Victorias.
Although fairly small in size, the Mornington Peninsula packs a big punch with the amount of things to do here. Be awed with the stunning coastal scenery while driving through quaint towns and past stunning beaches.

03

Tag 3: Mornington Peninsula

Genieße einen Tag zur freien Verfügung auf der Mornington Peninsula: Mach eine Wanderung, besuche ein Weingut oder entspanne auf einem der zahlreichen fantastischen Strände in der Umgebung.

04

Tag 4: Mornington Peninsula/Port Campbell

Nimm eine Fähre nach Queenscliff und verbringe den Tag auf der Great Ocean Road. Du kommst an weltberühmten Surfstränden vorbei, hast einen fantastischen Blick auf die 12 Apostles und spazierst im Great-Otway-Nationalpark durch den Regenwald.

05

Tag 5: Port Campbell/Little Desert Nationalpark

Wir fahren landeinwärts zum Grampians-Nationalpark, der für sein Sandsteingebirge und beeindruckende Felsmalereien bekannt ist. Wandere durch den Wald voll von Vegetation und Wildtieren. Spaziere zu atemberaubenden Felsüberhängen („Balconies“) und statte den Wasserfällen MacKenzie Falls einen Besuch ab.

06

Tag 6: Little Desert Nationalpark/Adelaide

Besuch im Brambuk Aboriginal Cultural Centre und Weiterfahrt nach Adelaide. Der CEO zeigt dir bei der Hinfahrt wichtige Highlights der Stadt. Danach Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt selbst zu erkunden.

07

Tag 7: Adelaide/Flinders Ranges

Stopp für eine Weinverkostung und ein Mittagessen vor der Fahrt durch die Flinders Ranges.

08

Tag 8: Flinders Ranges

Besuche Wilpena Pound, ein 800 Millionen Jahre altes natürliches Amphitheater. Danach hast du Zeit zur freien Verfügung für optionale Aktivitäten in der Flinders Ranges, wie Wandern oder eine Allradtour durch diese raue Landschaft.

09

Tag 9: Flinders Ranges/Coober Pedy

Reise nach Coober Pedy, dem weltweiten Zentrum des Opalabbaus. Besichtige die Mine auf einer geführten Tour und entfliehe danach der Hitze wie die Einheimischen, indem du unter der Erde schläfst.
Travel to the unique opal mining town of Coober Pedy, where people live underground to avoid the heat. A guided mine tour gives insight to the mining process and the importance of opals to the area.

10

Tag 10: Coober Pedy/Uluru

Reise weiter in das Outback und erlebe den farbenfrohen Sonnenuntergang am Uluru mit einem Glas Sekt.
Cross the border into the Northern Territory, where Australia's most iconic view awaits.

11

Tag 11: Uluru

Genieße auf dem Mala Walk einen Spaziergang auf dem du mehr über die Bedeutung des Ulurus für die Aborigines erfährst.

12

Tag 12: Uluru/Cairns

Flug nach Cairns, das Tor zum Great Barrier Reef.

13

Tag 13: Cairns/Cape Tribulation

Es geht Richtung Norden nach Cape Tribulation. Du hältst unterwegs, um Mossman Gorge auf einer geführten Wanderung durch den Daintree Regenwald zu erkunden.

14

Tag 14: Cape Tribulation

Tag zur freien Verfügung, um das Great Barrier Reef zu besuchen oder Daintree Nationalpark zu erkunden.

15

Tag 15: Cape Tribulation/Cairns

Rückkehr am Nachmittag nach Cairns und Zeit zur freien Verfügung, um diese entspannte Stadt zu erkunden.

16

Tag 16: Cairns/Airlie Beach

Früher Aufbruch zu einem vollen Reisetag nach Airlie Beach, wo du Zeit hast, um die Stadt zu erkunden.

17

Tag 17: Airlie Beach

Setze die Segel zu einem Tag in den Whitsunday Islands und einem Besuch des Great Barrier Reefs. Optional kannst du schwimmen oder schnorcheln gehen und einen Tag am Meer rund um diese atemberaubenden Inseln genießen. Abends Rückkehr nach Airlie Beach, wo du übernachtest.

18

Tag 18: Airlie Beach/Byron Bay

Flug nach Brisbane und Transfer nach Byron Bay. Du verbringst zwei Nächte in diesem Hippie-Paradies.

19

Tag 19: Byron Bay

Lerne an diesem Tag die Stadt näher kennen oder nutze die zahlreichen optionalen Aktivitäten, die hier angeboten werden.

20

Tag 20: Byron Bay/Port Macquarie

Es geht in die Brandung bei einer inklusiven Surfstunde ab. Weiter geht es in die Küstenstadt Port Macquarie. Sie bietet nicht nur prachtvolle Strände, sondern liegt auch direkt neben wunderschönen Nationalparks. Nachmittag zur freien Verfügung, um eine Kajaktour auf dem Hastings River zu machen, ein Koala Hospital zu besuchen oder einfach zu chillen.

21

Tag 21: Port Macquarie/Blue Mountains

Optional kannst du das Koala Hospital besuchen, bevor es in die Blue Mountains weitergeht.

22

Tag 22: Blue Mountains

Erkunde die Region rund um Leura und Katoomba einschließlich der Three Sisters. Besuch der Jenolan Caves und Spaziergang im Jamison Valley. Optional kannst du mit der Scenic Railway die steilste Eisenbahnstrecke der Welt befahren.

23

Tag 23: Blue Mountains/Sydney

Reise nach Sydney und nutze den Nachmittag zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden. Optional kannst du ein Fahrrad mieten, durch die botanischen Gärten spazieren oder das legendäre Opera House besuchen.

24

Tag 24: Sydney

Lerne die Stadt noch besser kennen. Optional kannst du die Sydney Harbour Bridge erklimmen, in einem Jetboot durch den Hafen flitzen oder einfach am Bondi Beach chillen. Abends kannst du noch ein letztes Mal mit der Gruppe ausgehen.

25

Tag 25: Sydney/Auckland

Nach deinem Flug nach Auckland in Neuseeland machst du einen Orientierungs-Spaziergang mit deinem CEO.

26

Tag 26: Auckland

Tag zur freien Verfügung, um Auckland zu erkunden. Du kannst das Schifffahrtsmuseum besuchen, die Strandpromenade entlangschlendern oder die Fähre nach Waiheke Island nehmen.

27

Tag 27: Auckland/Rotorua

Besuche die für ihre Glowworms und abenteuerliche Aktivitäten berühmten Waitomo Caves. Du kannst eine Tour der Höhlen machen oder die malerische Landschaft zu Fuß erkunden. Weiter geht es nach Rotorua, berühmt für seine geothermischen Aktivität und seine Kultur.

28

Tag 28: Rotorua

Nutze die freie Zeit in der Abenteuerhauptstadt der Nordinsel. Hier kannst du einen Rafting-Trip machen, einen farbenfrohen Thermalpark besuchen, dich mit einem Spa-Besuch verwöhnen oder bei einem Ausflug zum „Hobbingen“-Filmset nach Mittelerde reisen. Beim Abendessen lernst du dann die Maori-Kultur näher kennen.

29

Tag 29: Rotorua/Christchurch

Nutze an diesem Morgen die freie Zeit in Rotorua, bevor es mit dem Flugzeug nach Christchurch auf der Südinsel geht. Nutze die freie Zeit, um die Stadt kennenzulernen.

30

Tag 30: Christchurch/Lake Ohau

Unternimm am Vormittag einen Stadtrundgang mit einem von G for Good unterstützten gemeinnützigen Projekt. Dabei erfährst du mehr über Christchurchs Geschichte, Natur, Maori-Kultur und auch Zukunft. Fahrt am Nachmittag zum wunderschönen Lake Ohau mit Zwischenstopp am traumhaften Lake Tekapo.

31

Tag 31: Lake Ohau/Queenstown

Reise in den Aoraki/Mount-Cook-Nationalpark und wandere am Vormittag in der alpinen Landschaft rund um den Mount Cook. Erfahre im Aoraki/Mount-Cook-Besucherzentrum mehr über den Bergsteiger Sir Edmund Hillary. Auf dem Weg nach Queenstown machen wir einen Zwischenstopp bei einem örtlichen Weingut für eine Weinverkostung.

32

Tag 32: Doubtful Sound

Genieße bei einer ganztägigen Bootsfahrt die wunderschöne Landschaft von Fiordland-Nationalpark und Doubtful Sound. Halte Ausschau nach Wasserfällen und nach den Tieren, die hier leben.

33

Tag 33: Queenstown

Genieße einen freien Tag in Queenstown, der Abenteuerhauptstadt der Welt. Du kannst Bungeespringen (das hier erfunden wurde), Jetboot fahren (auch hier erfunden!), Fallschirmspringen, Paragleiten, Wandern oder Mountainbiken. Wenn du es etwas ruhiger angehen willst, kannst du auch mit der Gondel auf den Hausberg der Stadt fahren.

34

Tag 34: Queenstown

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Resourceful Ōtautahi Walking Tour, Christchurch Your Foodie Moment: Weinprobe, Clare Valley Carte Blanche: Byron Bay Interaktiv: Surfstunde, Byron Bay Carte Blanche: Queenstown
    • Spaziergang durch die Gassen von Melbourne
    • Besuch der Strandhäuschen in Brighton
    • Wanderung durch den Regenwald im Great-Otway-Nationalpark
    • Besuch der Twelve Apostles
    • Besuch im Tower Hill Nature Reserve
    • Besuch im Brambuk Aboriginal Cultural Centre
    • Besuch von Wilpena Pound
    • Tour durch eine Edelstein-Mine (Coober Pedy)
    • Sonnenuntergang am Uluru mit Champagner
    • Wanderung des Mala-Walk und Besuch des Kulturzentrums (Uluru)
    • Geführte Wanderung durch den Daintree Regenwald
    • Whitsunday Islands Segeltörn
    • Blue Mountains Aufenthalt mit Wanderungen
    • Scenic Railway
    • Besuch der Jenolan-Höhlen
    • Spaziergang im Jamison Valley
    • Besuch der Waitomo-Höhlen
    • Maori-Kulturerlebnis
    • Weinverkostung
    • Aoraki/Mount-Cook-Nationalpark mit Gelegenheit zum Wandern (wetterabhängig)
    • Aoraki/Mount-Cook-Nationalpark Besucherzentrum
    • Besuch im Fiordland-Nationalpark
    • Ganztägige Bootsfahrt im Doubtful Sound
    • Orientierungs-Spaziergang in Sydney
    • Zeit zur freien Verfügung in Cairns, Byron Bay, Sydney, Rotorua und Queenstown
    • Inlandsflug
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (30 Nächte), Hütte im Regenwald (2 Nächte), Untergrund-Hotel (1 Nacht)
    • 21x Frühstück, 5x Mittagessen, 5x Abendessen
    Transportmittel
    • Privatfahrzeug, Fähre, Segelboot, Flugzeug, Boot, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Wage dich in den australischen Busch
  • Übernachte in einer Opalmine
  • Erlebe den Sonnenuntergang am Uluru
  • Erkunde die Waitomo Caves
  • Lass dir ein traditionelles Maori-Abendessen schmecken