Zurück
Australische Ostküste – Von Sydney nach Cairns

Ruppige Landschaften, tosende Brandung und eine einheimische Kultur, die weit in die Geschichte zurückgeht – die Ostküste Australiens scheint von einer anderen Welt zu sein. Diese Erlebnisreise bietet einen umfassenden, authentischen und preiswerten Weg, eine der beliebtesten Regionen Australiens zu entdecken. Echte Abenteuer und kultivierte Erlebnisse erwarten dich hier. Du genießt diverse Weine im Hunter Valley, schnorchelst in den Whitsundays und surfst in der Brandung. Wenn deine Freunde dich bei deiner Rückkehr fragen, was du auf deinem Trip alles gemacht hast, sagst du einfach: „Alles“!

Australasien
  • Reisedauer: 18 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: OAEC/200637
  • Reisebeginn: Sydney, Australia
  • Reiseende: Cairns, Australia
  • Age requirement: 18 - 39
Stationen deiner Reise
  • Sydney
  • Tamworth
  • Yamba
  • Byron Bay
  • Brisbane
  • Fraser Island
  • Noosa Everglades
  • Airlie Beach
  • Whitsunday Islands
  • Cairns
  • Cape Tribulation
  • Yungaburra

Reiseverlauf

01

Tag 1: Sydney

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Tagsüber sind keine Aktivitäten geplant, du kannst also ins Hotel einchecken und die Stadt erkunden.

Falls du früh genug ankommst, mach dich auf ins historische Hafenviertel „The Rocks“ und statte dem Opernhaus einen Besuch ab.

02

Tag 2: Sydney

Tag zur freien Verfügung, um Sydney zu erkunden. Optional kannst du die Sydney Harbour Bridge erklimmen, in einem Jetboot durch den Hafen flitzen oder einfach am Bondi Beach chillen.

03

Tag 3: Sydney/Tamworth

Du reist in das Hunter Valley und genießt eine Weinprobe. Anschließend geht es weiter nach Tamworth, um einen Eindruck vom australischen Leben auf dem Land zu gewinnen.

04

Tag 4: Tamworth/Yamba

Du reist nach Yamba, einer Stadt am Strand, umgeben vom Yuraygir-Nationalpark. Am Strand kannst du schwimmen gehen, oder einfach entspannen und die Aussicht genießen.
Nach der Ankunft in Yamba kannst du zum Strand gehen, um eine Runde zu schwimmen.

05

Tag 5: Yamba/Byron Bay

Du reist die Küste entlang zur Byron Bay, die den Ruf als alternative Hippie-Stadt besitzt. Es geht ab an den Strand für eine Surfstunde.
Nach dem Frühstück folgen wir der Küstenstraße bis in die atemberaubende Surf- und Kunststadt Byron Bay. Du hast viel Zeit zur freien Verfügung, um diese Hippie-Surfstadt zu erkunden. Möglichkeiten für Aktivitäten gibt es genug: Unternimm einen Spaziergang zum Leuchtturm (der an Australiens östlichstem Punkt liegt), um mit etwas Glück vor der Küste schwimmende Wale zu sehen, oder mache nach einer Surfstunde (inklusive) einen Hang Ten mit den Einheimischen.

06

Tag 6: Byron Bay

Zeit zur freien Verfügung, um an den Strand zu gehen, eine Massage zu genießen, Fallschirm zu springen oder an der Küste Kajak zu fahren.
Du kannst die Zeit zur freien Verfügung nutzen, um auf Erkundungstour zu gehen. Spaziere den langen, atemberaubenden Strand entlang, stürze dich in die Brandung oder hänge einfach in der Byron Bay Brewery ab und beobachte die Leute. Lust auf einen Adrenalinkick? Dann gehe Fallschirmspringen, versuche dich im Kajakfahren im Meer oder mache eine Delfinbeobachtungstour.

07

Tag 7: Byron Bay/Brisbane

Es geht weiter Richtung Norden. Abends kannst du optional in Queenslands Hauptstadt ausgehen.

08

Tag 8: Brisbane/Fraser Island

Mit privaten Bus, Allradfahrzeug und Fähre geht es nach Fraser Island, der weltweit größten Sandinsel. Erkundung der Insel mit dem Allradwagen.
Once on the island, enjoy a 4x4 tour of Fraser Island, driving along over 100km of beach. Go for a swim in Lake McKenzie, and enjoy a rainforest walk along the way.

09

Tag 9: Fraser Island/Noosa Everglades

Genieße am Vormittag eine Fahrt mit dem Allradfahrzeug zu den restlichen Highlights auf Fraser Island. Danach geht es in die Noosa Everglades. Genieße hier den Abend im Herzen der atemberaubenden Wildnis.

10

Tag 10: Noosa Everglades/Airlie Beach

Mache eine Kanufahrt auf dem ruhigen Wasser der Noosa Everglades, bevor es an Bord eines Nachtzugs in nördlicher Richtung nach Airlie Beach geht.

11

Tag 11: Rockhampton/Whitsundays

Begib dich auf ein dreitägiges Segel-Abenteuer in den Whitsundays. Genieße Strandbesuche, Spaziergänge durch das Insel-Buschland und Schnorcheln an den Riffen. Nachts liegt das Schiff vor tropischen Inseln vor Anker.
After arriving in Airlie Beach, transfer to the marina and embark on a maxi yacht which will be our home for the next three days. Set sail to a secluded cove in the Whitsunday Islands where you will drop anchor for the night.

12

Tag 12: Whitsundays

Du segelst durch die wunderschöne Kulisse der Whitsunday Islands. Du hast Zeit, um an den Riffen zu schnorcheln. Nachts geht das Schiff vor einsamen, tropischen Inseln vor Anker.
Die heutige Segelroute ermöglicht es uns, einem Abschnitt der Route von James Cook bis hoch zu den Whitsunday Islands zu folgen. Wir gehen erneut für die Nacht in einer abgeschiedenen Bucht vor Anker.

13

Tag 13: Whitsundays/Airlie Beach

Morgendlicher Spaziergang am berühmten Whitehaven Beach, der für seinen atemberaubenden weißen Sandstrand bekannt ist. Erkunde die Insel bevor du nach Airlie Beach segelst, wo du eine Party-Nacht verbringst.
After three days at sea, we sail back to Airlie Beach for a night on land in a local beach hostel. Feel free to relax by the pool at the end of the day.

14

Tag 14: Airlie Beach/Cairns

Bewundere auf der Zugfahrt in den Norden nach Cairns die herrliche Natur.

15

Tag 15: Cairns

Tag zur freien Verfügung, um das Great Barrier Reef zu besuchen oder hol dir beim Fallschirmspringen, Wildwasser-Rafting oder Bungee-Jumping einen Adrenalin-Kick.

16

Tag 16: Cape Tribulation

Wir brechen früh von Cairns in Richtung Norden auf. Erfahre von lokalen Aborigines mehr über die Flora und Fauna hier und erfrische dich danach an einem Wasserfall im Daintree-Nationalpark.
Head north to Cape Tribulation. Stop en route to explore Mossman Gorge and take an interpretive walk through the Daintree Rainforest.

17

Tag 17: Cape Tribulation/Yungaburra

Zeit am Vormittag zur freien Verfügung, um den Regenwald weiter zu erkunden oder am Pool zu entspannen. Danach geht es weiter nach Yungaburra in den Atherton Tablelands, wo wir übernachten.

18

Tag 18: Yungaburra/Cairns

Halt am vulkanischen Kratersee Lake Eacham. Danach geht es weiter zu den Babinda Boulders, wo du eine Runde schwimmen kannst. Besuche einige der Wasserfälle in den Atherton Tablelands, darunter die berühmten Millaa Millaa Falls. Rückreise nach Cairns, wo der Trip bei der Ankunft endet.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Interaktiv: Weintour im Hunter Valley, Hunter valley Interaktiv: Surfstunde, Byron Bay Carte Blanche: Byron Bay Carte Blanche: Cairns Einen draufmachen: Einen draufmachen, Cairns
    • Orientierungs-Spaziergang in Sydney
    • Allradausflug auf Fraser Island
    • Eintritt für Cooloola Recreation Area und Fraser Island im Great-Sandy-Nationalpark
    • Übernachtung in den Noosa Everglades
    • Kanu-Ausflug in den Noosa Everglades
    • 3-tägiger Segeltörn (Whitsundays)
    • Besuch am Whitehaven Beach
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hostels (12 Nächte), Hütte (1 Nacht), Maxi-Jacht (1 Nacht), Nachtzug (1 Nacht), Hostel am Strand (1 Nacht). Alle Nächte im Mehrbettzimmer
    • 10x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
    Transportmittel
    • Zug, Maxi-Jacht, Privatfahrzeug, Allradwagen, Fähre
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Schippere mit einer Jacht zwischen den Whitsunday Islands
  • Fahre mit einem Allradwagen über eine abgelegene Sandinsel
  • Schlafe am Ufer des Noosa River.