Start the adventure

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.
Zurück
Choquequirao Trek nach Machu Picchu
Spare bis zu 20% auf dieser Reise

Für Höhenluft-Junkies mit einem Faible für Geschichte ist diese herausfordernde 12-tägige Erlebnisreise zu den fantastischsten Inka-Stätten Perus das ultimative Abenteuer. Begib dich auf eine atemberaubende Wanderung zur Berggipfel-Festung Choquequirao – ganz ohne Touristenrummel – und dann weiter nach Santa Teresa, der Hintertür von Machu Picchu. Bei Führungen durch das Heilige Tal, Choquequirao und Machu Picchu erhältst du einen guten Einblick in die Geschichte des Inka-Reichs. Da wir unsere eigenen Treks organisieren, garantieren wir eine faire Behandlung unserer Träger und eine gute Qualität von Essen, Service und Ausrüstung.

  • Reisedauer: 12 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Fitness-Level: Herausfordernd
  • Tour Code: SPCM/200850
  • Dein Reiseführer: spricht Englisch
  • Reisebeginn: CuscoG, Peru
  • Reiseende: CuscoG, Peru
  • Altersbegrenzung: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Cusco
  • Chiquisca
  • Choquequirao
  • Pinchiunuyocc
  • Maizal campsite
  • Yanama
  • Totora
  • La Playa
  • Aguas Calientes

Reiseverlauf

01

Tag 1: Cusco

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Arrive early and spend some time exploring the city. Meet the group at the welcome meeting, check for the start time on the welcome note at the hotel.

02

Tag 2: Cusco

Ganztägige geführte Besichtigung des Heiligen Tals sowie Besuch eines G Adventures Weberei-Projektes und einer örtlichen Töpfergemeinde. Besuche zum Mittagessen das G Adventures Sacred Valley Community Restaurant in Huchuy Qosco. Unternimm nach dem Mittagessen eine Wanderung zu den Speichern von Ollantaytambo und sieh dir die Ruinen an. Oder spaziere über die Kopfsteinpflasterstraßen und besuche eine örtliche Chicheria (Maisbier-Bar).
Fahrt durch das atemberaubende Heilige Tal der Inkas mit einem Besuch der von G Adventures unterstützten Weberinnenkooperative. Bei einem Treffen mit den Frauen erfährst du etwas über die traditionellen Web- und Färbetechniken. Optional kannst du einige handgemachte Souvenirs und Stoffe direkt von den Frauen kaufen, die sie hergestellt haben.

Im von G Adventures unterstützten Parwa Community Restaurant kannst du dir ein Mittagessen schmecken lassen. Erfahre etwas über das Projekt „G Adventures for Good“ und lass dir ein köstliches Mittagessen vom Buffet schmecken. Die Einnahmen aus dieser Mahlzeit kommen direkt der entlegenen Gemeinde zugute.

03

Tag 3: Cusco/Choquequirao Trek

Transfer nach Cachora und Beginn der Wanderung zur verlorenen Inka-Stadt Choquequirao mit atemberaubenden Aussichten auf den Rio Apurimac und die prachtvolle Berglandschaft.
Obwohl die verlorene Stadt Choquequirao vor Hunderten von Jahren entdeckt wurde, fühlt es sich immer noch so an, als wäre man die erste Person, die die Stadt entdeckt. Die Wanderung zu dieser entlegenen Inka-Stadt ist anspruchsvoll, aber die Mühe in jedem Fall wert. Über sich dahin schlängelnde Pfade gelangst du durch die Schlucht am Fluss Río Apurímac und genießt dabei den Blick auf die schneebedeckten Salcantay-Berge, die eine atemberaubende Kulisse bilden.

04

Tag 4: Choquequirao Trek

Wandere weiter durch die Schlucht des Rio Apurimac nach Marampata. Halte unterwegs Ausschau nach Kondoren, während wir hinauf in den Nebelwald nach Choquequirao gehen, wo wir für die Nacht die Zelte aufschlagen.

05

Tag 5: Choquequirao Trek

Entdecke die Ruinen von Choquequirao, mit deren Schönheit, Größe und beeindruckender Architektur nur Machu Picchu mithalten kann.

06

Tag 6: Pinchiunuyocc/Maizal

Mit unserer Mannschaft von Guides, Hirten und Köche verlassen wir Choquequirao und setzen unseren Trek durch die Anden auf Inka-Pfaden fort und kommen in Santa Teresa an.
Wir passieren lokale Gemeinden und genießen atemberaubende Ausblicke auf die Anden. Lass dir unterwegs köstliche, von den Köchen zubereitete Mahlzeiten schmecken. Nachdem wir uns im Camp eingerichtet haben, kannst du dich unter den Sternen ausstrecken.

07

Tag 7: Maizal/Yanama

Weiter geht es bergauf durch den Dschungel zu den alten Victoria Mines. Unterwegs besuchen wir die Ruinen von Coryhuayrachina.

08

Tag 8: Choquequirao Trek

Genieße die schneebedeckten Berge, die diese Region umgeben, bevor es talwärts nach Totora geht.

09

Tag 9: Choquequirao Trek

Folge dem Pfad die Andenhänge hinab in das subtropische Tal und übernachte im Zelt bei La Playa.
Auf der Wanderung ins Tal wird die Temperatur erheblich wärmer. Genieße die Vielfalt der Flora und Fauna. Unterwegs kommst du an üppigen Hainen mit tropischen Früchten, Kakao und Kaffee vorbei.

10

Tag 10: Choquequirao Trek

Gehe den letzten Abschnitt der Wanderung zum Hidroelectrica-Bahnhof und fahre mit dem Zug nach Aguas Calientes, wo du übernachtest.

11

Tag 11: Machu Picchu/Cusco

Genieße eine Führung durch Machu Picchu. Option, vor der Rückfahrt nach Cusco die Inka-Brücke zu besichtigen.
Hüpfe zeitig aus den Federn, um Machu Picchu im frühen Morgenlicht bewundern zu können. Das ist die beste Zeit, um den Blick auf die „Verlorene Stadt der Inka“ zu genießen. Begleite den lokalen Guide, um eine ausführliche Erklärung der Stätte und Informationen über die Inka-Geschichte zu erhalten, ohne den Druck anderer Reisegruppen zu spüren, die Mitte des Tages ankommen.

Später am Nachmittag geht es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und anschließend mit dem Minibus nach Cusco, wo wir am Abend ankommen.

12

Tag 12: Cusco

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Besuch beim Weberinnenprojekt in der lokalen Gemeinde Ccaccaccollo, Ccaccaccollo G Adventures for Good: Parwa Community Restaurant im Heiligen Tal, Lamay G Adventures for Good: Handmade Biodegradable Soap Products
    • Geführte Besichtigung des Heiligen Tals
    • Töpferei-Vorführung
    • 8-tägiger Trek nach Choquequirao mit lokalem Guide, Koch und Trägern
    • Führung durch die archäologische Fundstätte Choquequirao
    • Aufenthalt in Aguas Calientes
    • Führung durch Machu Picchu
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (4 Nächte), Camping (7 Nächte)
    • 11 Frühstück, 9 Mittagessen, 7 Abendessen
    Transportmittel
    • Privater Minibus, Wandern, Zug
    Reiseführer
    • Englischsprachiger G Adventures Repräsentant in Cusco, spezielle Bergführer in Choquequirao
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Wandere in den atemberaubend schönen Anden
  • Erkunde die Festung von Choquequirao
  • Entdecke die spektakuläre Inka-Stadt Machu Picchu