Zurück
Das Beste von Usbekistan und Turkmenistan

Streiche mit dieser 14-tägigen Erlebnisreise durch Usbekistan und Turkmenistan zwei Highlights von deiner Hitliste. Auf diesem vielseitigen Trip entdeckst du geschäftige Basare und wunderschöne städtische Moscheen in Samarkand und Buxoro sowie absolut sehenswerte Naturlandschaften wie den Gaskrater von Derweze, der den Spitznamen „Tor zur Hölle“ trägt. Es kann eine Herausforderung sein, Orte, zu denen sich weniger Besucher trauen, auf eigene Faust zu erkunden. Aber mit einem erfahrenen Chief Experience Officer (CEO) an deiner Seite warten unglaubliche Erlebnisse auf dich, ohne deine Sicherheit oder deinen Sinn für Abenteuer aufgeben zu müssen.

  • Reisedauer: 13 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: AUTA/242128
  • Reisebeginn: Tashkent, Uzbekistan
  • Reiseende: Ashgabat, Turkmenistan
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Tashkent
  • Samarkand
  • Aydar Kŭl Camp
  • Bukhara
  • Khiva
  • Dashoguz
  • Derweze
  • Ashgabat

Reiseverlauf

01

Tag 1: Taschkent

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
There are no activities planned until an evening welcome meeting followed by an optional dinner.

02

Tag 2: Taschkent/Samarkand

Weiterreise nach Samarkand und Orientierungs-Spaziergang. Optional kannst du das Amir-Timur-Mausoleum besuchen.

03

Tag 3: Samarkand

Genieße eine Stadttour und einen Besuch des Registan. Optional kannst du Ausflüge zum Gur-Emir-Mausoleum, Grab des Daniel und den Minaretten am Registan machen. Zeit zur freien Verfügung, um durch den Basar zu schlendern oder sieh dir weitere Sehenswürdigkeiten an.
With free time, enjoy the Samarkand sights, have a cup of tea in a local tea house, or wander around the bazaar.

04

Tag 4: Samarkand/Aydar Kŭl Camp

Reise in die Wüste und besuche den Nurata-Schrein und die Überreste der einstigen Festung von Alexander dem Großen. Weiter geht es zu einem Abend in einem Jurtenlager. Du kannst Kamelreiten oder eine abendliche kasachische Gesangsdarbietung genießen.

05

Tag 5: Aydar Kŭl Camp/Buxoro

Reise nach Buxoro, eine der charmantesten Städte des Landes. Du kannst die Basare der Altstadt erkunden, Abendessen mit einer einheimischen Familie genießen oder ein traditionelles Hamam (Dampfbad) besuchen.

06

Tag 6: Buxoro

Genieße einen geführten Spaziergang durch die Altstadt mit ihren wunderschön restaurierten Moscheen, Medresen und Markthallen.
Du hast viel Zeit, die Kunsthandwerksläden zu erkunden und durch die engen gewundenen Straßen und Gassen zu schlendern. Die Altstadt ist ein Zentrum für Töpferwaren, Stoffe und turkmenische Teppiche und rund um Labi Hovuz errichtet – ein schöner, von alten Maulbeerbäumen umgebener Teich, wo du an Cafétischen sitzen und den Abend ausklingen lassen kannst. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine lokale Puppenshow in einer alten Karawanserei zu erleben oder in einem Türkischen Bad zu entspannen.

07

Tag 7: Buxoro/Xiva

Genieße eine ganztägige Fahrt durch die Wüste nach Xiva, ein UNESCO-Welterbe. Abends kannst du die Stadt kennenlernen.

08

Tag 8: Xiva

Genieße eine geführte Stadttour und Zeit zur freien Verfügung, um in das Leben hier einzutauchen. In dieser uralten und geschichtsträchtigen Stadt kannst du einen Einkaufsbummel machen, durch die Gassen der Stadt spazieren, handgemachte Seidenteppiche bewundern oder einfach in einem Café sitzen und relaxen. Nimm später gemeinsam mit den Einheimischen den Nachtzug nach Taschkent.
Explore the old town surrounded by city walls, bargain with locals on the market, and wander through the madrassas, climb up minarets, and explore the dark dungeons Khiva was infamous for back in the 10th century. Wander through the inner walls of the Ichon-Qala and enjoy spectacular sunset views of the sand-coloured mosques and madrassas.

09

Tag 9: Xiva/Daschogus

Am Morgen fahren wir zu usbekisch-turkmenischen Grenze. Nach den Grenzformalitäten fahren wir nach Daschogus. Optional kannst du in der Zeit zur freien Verfügung die Stadt und den dortigen Bai-Markt erkunden.

10

Tag 10: Daschogus/Derweze

Fahrt nach Köneürgenç, um die antike Hauptstadt des Choresm-Schah-Reichs zu besuchen. Weiterreise nach Derweze, das auch als das „Tor zur Hölle“ bekannt ist. Lass dir ein köstliches Abendessen vom Grill schmecken. Verbringe einen Abend beim Camping unter den Sternen.

11

Tag 11: Derweze/Aşgabat

Transfer nach dem Frühstück nach Aşgabat. Unterwegs halten wir in der Wüstengemeinde Erbent und lernen das Leben hier kennen.

12

Tag 12: Aşgabat

Nutze den Tag, um Aşgabat zu erkunden. Mache am Morgen eine Tour durch die Stadt und besuche verschiedene städtische Highlights wie das Nationalmuseum oder den Neutralitätsbogen.

13

Tag 13: Aşgabat

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Local Living: Übernachtung in einer Jurte, Aydar Kŭl Camp Local Living: Erbent Community Stop, Erbent
    • Orientierungs-Spaziergang (Samarkand)
    • Stadttour mit einem Besuch am Registan
    • Besuch des Schreins von Nurata
    • Besuch der Festung von Alexander dem Großen
    • Halbtägiger geführter Rundgang (Buxoro)
    • Rundgänge (Xiva)
    • Besuch in Köneürgenç
    • Besuch am Krater von Derweze
    • Stadttour (Aşgabat)
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotel (11 Nächte), Jurte (1 Nacht), Zeltlager (1 Nacht)
    • 12x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen
    Transportmittel
    • Privatfahrzeug, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Feilsche auf traditionellen Basaren
  • Übernachte in einem Jurten-Camp
  • Besuche den Wüstenort Erbent
  • Sieh Derweze (auch „Tor zur Hölle“ genannt)
  • Entdecke die urbanen Schätze von Aşgabat