Back
Eisbären in Kanada

Stell dir nur mal vor, Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung beobachten, an der Seite ein Naturforscher von Polar Bears International, eine der weltweit führenden Organisationen zum Schutz dieser wunderbaren Wesen. In der weiten Wildnis im Norden Kanadas kannst du dir diesen Traum jetzt auf diesem sechstägigen Abenteuer erfüllen. Genieße zu Mittag ein Picknick in der Tundra und lerne optional mit dem Hundeschlitten die atemberaubende Natur der Region kennen. Ein außergewöhnliches Naturabenteuer für außergewöhnliche Reisende.

  • Reisedauer: 6 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: NCPNG/200543
  • Reisebeginn: Canada
  • Reiseende: Canada
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Winnipeg
  • Churchill

Reiseverlauf

01

Tag 1: Winnipeg

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Triff deinen CEO und genieße am Abend ein Willkommens-Dinner mit der Gruppe.

02

Tag 2: Winnipeg/Churchill

Flug am frühen Morgen nach Churchill. Nach der Ankunft gibt es eine historische Führung durch die Stadt und ihre Umgebung, darunter der Hafen von Churchill und die Polar Bear Holding Facility der Umweltschutzbehörde von Manitoba. Besuche danach das bekannte Eskimo Museum mit einer der besten Sammlungen von Kunst und Artefakten der Inuit. Später am Abend begeben wir uns auf eine Fahrt durch die einsame Wildnis, um die Nordlichter zu beobachten (wetterabhängig).
Churchill ist eine kleine, nördliche Gemeinde mit viel Charakter. Große Hotelketten und Gourmetrestaurants gibt es hier nicht. Stattdessen können sich Besucher hier auf herzliche, bodenständige Gastfreundlichkeit und saubere, komfortable Hotels mit allen üblichen Annehmlichkeiten freuen. Da du in der Stadt wohnst, sind verschiedene Orte gut zu Fuß erreichbar, du hast Zeit zur freien Verfügung und kannst vielleicht sogar mit ein paar Einheimischen ins Gespräch kommen.

Churchill liegt an der Baumgrenze am nördlichen Rand des borealen Nadelwaldes und dient arktischen und borealen Wildtier-, Vogel- und Pflanzenarten als Lebensraum. Zu den häufig zu sehenden Arten gehören Polar- und Rotfüchse, Polarhasen, Karibus, Gerfalken, Schneeeulen, Alpenschneehühner und im Sommer Weißwale (von Juni bis August).

03

Tag 3: Churchill

Begib dich auf einen ganztägigen Ausflug auf den Spuren der Eisbären mit dem Tundra Buggy und einem lokalen Experten als Guide. Genieße die atemberaubende arktische Natur, halte Ausschau nach Eisbären, Polarfüchsen und Schneehühnern und lass dir ein ausgiebiges Picknick in der Tundra schmecken. Am Abend treffen wir einen Vertreter von Polar Bears International (PBI) bei einem privaten Cocktailempfang. PBI ist die weltweit führende Organisation zum Schutz der Eisbären und setzt sich dafür ein, diese Tiere zu schützen, indem ihr natürlicher Lebensraum bewahrt wird. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf Forschung, Lehre und nachhaltiger Verwaltung.
Polar bears begin to swim ashore in mid-July. In October they begin to gather in numbers along the coast, waiting for pack ice to form over the Hudson Bay, at which point the bears disappear in search of seals. Churchill's ‘bear season' begins in early October and lasts until early November.

Known as the “Lords of the Arctic,” these spectacular animals are massive with the average male polar bear growing to more than 600kg (1,320 lbs) and standing 3.05m (10 ft). While large, they are surprisingly quick and have great agility. The bears have a highly acute sense of smell and are skilled hunters - able to pick up a scent from more than 30km (19 mi) away. They can even detect the presence of seals under 3 ft (.9m) of snow and ice. Polar bears have no natural enemies and no fear of other animals (including humans).

04

Tag 4: Churchill

Nutze den freien Vormittag für ein wenig Shopping oder einen Ausflug mit dem Hundeschlitten. Besuch nach dem Mittagessen des Parks Canada Interpretive Centre mit einer informativen Präsentation über die Nationalparkbehörde und die Geschichte der Nationalparks rund um Churchill. Am Abend treffen wir einen Bewohner von Churchill und erfahren mehr über das Leben in dieser abgelegenen kleinen Stadt im Norden Kanadas.

05

Tag 5: Churchill/Winnipeg

Genieße einen zweiten Ausflug in die Tundra auf der Suche nach Eisbären und weiteren Tieren des hohen Nordens. Ein Experte von Polar Bears International begleitet uns und erzählt uns mehr über Eisbären und ihren Lebensraum. Am Abend Rückflug nach Winnipeg für unsere letzte Nacht.

06

Tag 6: Winnipeg

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Exklusiv bei National Geographic Journeys: Empfang mit Eisbärschützern, Churchill Exklusiv bei National Geographic Journeys: Parks Canada, Churchill Exklusiv bei National Geographic Journeys: Das Leben in Churchill, Churchill Exklusiv bei National Geographic Journeys: Fahrt zu den Eisbären, Churchill
    • Historische Stadtführung durch Churchill
    • Besuch des Itsanitaq Inuit-Museums
    • Beobachtung der Nordlichter (wetterabhängig)
    • Ausflüge zur Eisbärenbeobachtung mit dem Tundra Buggy (2 Tage)
    • Inlandsflüge
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (5 Nächte)
    • 5x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Abendessen
    Transportmittel
    • Flugzeug, Privatfahrzeug, Tundra Buggy, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Experten und Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Unternimm eine historische Tour durch die Polar Bear Holding Facility der Umweltschutzbehörde von Manitoba
  • Besuche das Inuk-Museum
  • Bewundere die Nordlichter
  • Beobachte einen Tag lang Eisbären im Tundra Buggy
  • Genieße ein Picknick in der Tundra