Start the adventure

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.
Zurück
Entdecke den Canyonlands-Nationalpark
Spare bis zu 25% auf dieser Reise

Hier sind acht Tage voller Abenteuer zwischen den atemberaubenden Säulen und Plateaus der schönsten amerikanischen Canyons. Spaziere mit einem anerkannten Experten am Rand des Grand Canyon und sieh dir 2.000 Jahre alte Felszeichnungen an, wandere durch die fantastischen Felsformationen des Zion-Nationalparks und entdecke die Schönheit des Antelope Canyon mit einem Navajo-Guide. Erlebe mit eigenen Augen die inspirierende Schönheit dieser legendären Landschaften.

  • Reisedauer: 8 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Tour Code: NUVNG/200608
  • Dein Reiseführer: spricht Englisch
  • Reisebeginn: Las VegasG, USA
  • Reiseende: Las VegasG, USA
  • Altersbegrenzung: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Las Vegas
  • Zion National Park
  • Page
  • Grand Canyon National Park

Reiseverlauf

01

Tag 1: Las Vegas

Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Bis zum Begrüßungstreffen am Abend sind heute keine Aktivitäten geplant. Du kannst dir also in Ruhe den Strip ansehen oder Tickets für eine Show am Abend besorgen.

02

Tag 2: Las Vegas/Zion Nationalpark

Heute geht es früh los zum Zion-Nationalpark, dem ältesten Nationalpark in Utah, in dem du einige der schönsten Schluchten der USA findest. Nimm mit deinem CEO den Shuttlebus in den Park und wandere zu den Emerald Pools und den Hängenden Gärten.

03

Tag 3: Zion Nationalpark

Genieße eine Wanderung mit deinem CEO im Nationalpark. Bewundere die beeindruckende Schönheit der Hochebenen, Türme, Tempel und Tafelberge und die höchsten bekannten reinen Sandsteinwände der Welt.
Der Canyon ist eng und der Fluss füllt den Grund an vielen Stellen vollständig aus, was bedeutet, dass du waten oder schwimmen musst, um voranzukommen. Stelle dich darauf ein, dass du nass wirst, aber das kühle Wasser macht diese Wanderung in den heißen Sommermonaten besonders angenehm.

Das Wandern ist verboten, wenn der Flusspegel aufgrund von Überschwemmungen oder Blitzfluten hoch ist. Überschwemmungen treten überwiegend im April und Anfang Mai auf. Spätsommerliche Gewitter können gelegentlich zu Überflutungen führen. Wenn die Wanderung aufgrund der Wetterverhältnisse nicht möglich ist, wird alternativ eine andere Aktivität stattfinden.

04

Tag 4: Zion Nationalpark/Page

Unternimm am Vormittag eine Wanderung im Bryce-Canyon-Nationalpark. Er ist berühmt für die „Hoodoo“ genannten farbenfrohen Felsspitzen, die den Boden des Canyons bedecken. Nimm auf jeden Fall deine Kamera mit, um diese spektakulären natürlichen Türme festzuhalten. Weiter geht es nach Page in Arizona mit einem Zwischenstopp am Horseshoe Bend.

05

Tag 5: Page/Grand Canyon Nationalpark

Beginne den Tag mit einem Besuch des fantastischen Antelope Canyon mit einem lokalen Navajo-Guide. Diese Sehenswürdigkeit befindet sich auf dem Land der Navajo, darf nur in Begleitung befugter Guides betreten werden und gilt als einer der schönsten Slot Canyons der Welt. Danach geht es weiter zum Grand Canyon.
Bewundere, wie sich der Grand Canyon vor dir ausbreitet, aber gehe nicht zu nah heran. Der Boden fällt fast schnurstracks für mehr als 1.000 m in die gewundenen Canyons in der Tiefe ab. Die Schlucht ist voll von felsigen Bergen, blanken Kalksteinfelswänden und tiefen Schluchten in Regenbogenfarben. Worte können das nicht beschreiben. Es ist wirklich eine der herrlichsten Sehenswürdigkeiten der Erde.

06

Tag 6: Grand Canyon Nationalpark

Erkunde den Canyon mit einem Experten des Grand Canyon Conservancy Field Institute. Genieße einen Spaziergang entlang des südlichen Randes, bei dem du mehr über die einzigartige Geologie und Flora des Canyons sowie die Geschichte der menschlichen Besiedlung hier erfährst. Besuche danach den Historic Village District mit legendären Parkgebäuden und gehe anschließend den historischen Bright Angel Trail, der vom Rand des Canyons nach unten führt. Hier kannst du 2.000 Jahre alte Felsmalereien und 250 Millionen Jahre alte Fossilien sehen. Besuche auch das historische Kolb-Fotostudio, das Haus der Fotopioniere Emery und Ellsworth Kolb, die der Welt die ersten Bilder des legendären Canyons lieferten.

07

Tag 7: Grand Canyon Nationalpark/Las Vegas

Besuche am Vormittag das Lowell-Observatorium, sieh dir die riesigen Teleskope an, erfahre mehr über die Astronomie und hör dir einen Vortrag über den Mars an. Es geht zurück nach Las Vegas. Zuvor machen wir jedoch noch einen Abstecher zur Route 66 in Seligman in Arizona – der Geburtsort dieser legendären Straße.

08

Tag 8: Las Vegas

Abreise zu jeder Zeit möglich.
Du möchtest noch mehr Zeit in Sin City verbringen? Dann wende dich an deinen GCO oder an dein Reisebüro, um zusätzliche Übernachtungen nach dem Trip in der „Entertainment-Hauptstadt der Welt“ zu buchen.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Exklusiv bei National Geographic Journeys: Grand Canyon Exklusiv, Grand Canyon National Park Exklusiv bei National Geographic Journeys: Lowell-Observatorium, Flagstaff G Adventures for Good: Native Grill Food Truck Lunch
    • Alle Nationalpark-Gebühren
    • Besuch des Zion-Nationalparks und geführte Wanderung
    • Besuch des Bryce-Canyon-Nationalparks
    • Besuch des Antelope Canyon
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (7 Nächte)
    • 7 Frühstück, 2 Mittagessen
    Transportmittel
    • Privatfahrzeug mit Klimaanlage, Wandern, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Erlebe die atemberaubende Natur im Zion-Nationalpark
  • Sieh dir 2000 Jahre alte Felszeichnungen und 250 Millionen Jahre alte Fossilien an
  • Erkunde den Antelope Canyon mit einem Navajo-Guide
  • Verbringe einen Tag mit einem Experten des Grand Canyon Association Field Institutes