Start the adventure

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.
Zurück
Entdecke Patagonien
Spare bis zu 15% auf dieser Reise

In Patagonien, mit seinen hochragenden Berggipfeln, köstlichem Essen und herzlichen Menschen, wirst du dich verlieben. Tauche ein in die Atmosphäre von Buenos Aires und lerne bei einer Tangostunde einige Schritte, bevor du in Patagonien den Torres-del-Paine-Nationalpark und den beeindruckenden Perito-Moreno-Gletscher besuchst. Diese fantastische Landschaft am Ende der Welt zu erkunden ist ein Erlebnis, dass du nie vergessen wirst.

  • Reisedauer: 14 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Tour Code: SAPNG/200732
  • Dein Reiseführer: spricht Englisch
  • Reisebeginn: Buenos AiresG, Argentinien
  • Reiseende: Buenos AiresG, Argentinien
  • Altersbegrenzung: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Buenos Aires
  • San Carlos de Bariloche
  • Puerto Varas
  • Torres del Paine National Park
  • El Calafate
  • Ushuaia

Reiseverlauf

01

Tag 1: Buenos Aires

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Ankunftstransfer inklusive.
Ankunft in Buenos Aires und Transfer zum Hotel. Es sind keine Aktivitäten geplant, du kannst also einchecken und die Stadt erkunden.

02

Tag 2: Buenos Aires/San Carlos de Bariloche

Der Flug bringt dich in den Norden Patagoniens zur unberührten Seenplatte. Genieße auf dieser Circuito-Chico-Tour die Höhepunkte des malerischen San Carlos de Bariloche.

03

Tag 3: San Carlos de Bariloche

Zeit zur freien Verfügung, um diese atemberaubende Region zu erkunden. Optional kannst du eine Bootstour machen, wandern oder die Stadt erkunden.
Bariloche ähnelt in vielerlei Hinsicht den Alpenresorts Europas. Probiere Grillgerichte mit Rindfleisch oder verschiedene Speisen mit frischem Lachs oder amerikanischem Seesaibling. Mache dann eine Tageswanderung rund um den Berg Cerro Catedral oder einen Einkaufsbummel. Es ist auch wichtig zu wissen, dass Bariloche für seine Vielfalt an hochwertiger Schokolade berühmt ist.

04

Tag 4: San Carlos de Bariloche/Puerto Varas

Fahre mit dem Bus und der Fähre nach Puerto Varas in Chiles malerischem Seegebiet. Genieße die Landschaft vom „Cruce de los Lagos“ eine der schönsten Schiffspassagen der Welt.
Es gibt nur wenige Gebiete auf der Welt, die der landschaftlichen Schönheit der chilenischen Seenplatte gleichkommen. Genieße bildschöne Ausblicke auf schneebedeckte Berge, Wasserfälle, smaragdgrüne Seen, rauchende Vulkane, Wälder und Gletscher.

05

Tag 5: Puerto Varas

Zeit zur freien Verfügung, um die Umgebung auf eigene Faust zu entdecken. Optionaler Ausflug zur Insel Chiloe.

06

Tag 6: Puerto Varas/Torres del Paine Nationalpark

Flug nach Punta Arenas und Weiterfahrt zum atemberaubenden Torres-del-Paine-Nationalpark.
Worte können die Majestät und Schönheit dieses Nationalparks im chilenischen Patagonien nicht beschreiben. Nur wenige Menschen haben die Gelegenheit, diese Gegend zu sehen, und denjenigen, die sie haben, wird es nicht leicht fallen, die lebendigen Farben und Ruhe dieser Region zu vergessen. Einst eine große Schaffarm wurde der Park 1959 als Parque Nacional Lago Grey errichtet. Vor dieser Zeit ließen Baqueanos (Cowboys) hier ihre Herden weiden und gelegentlich gerieten Feuer außer Kontrolle. 1962 wurde noch mehr Land zu dem Park hinzugefügt und sein Name wurde in den aktuellen geändert. Der Torre (Turm) Sur erhebt sich 2.900 m über dem Meeresspiegel, der Torre Central ist 2.850 m hoch und der Torre Norte misst 2.600 m. Die Cuernos (Hörner) del Paine, massive, mehrschichtige Felsblöcke, die aus großer Entfernung sichtbar sind, sind genauso spektakulär wie die Berge selbst.

07

Tag 7: Torres del Paine Nationalpark

Ganztägiger Ausflug mit Wanderung im Nationalpark Torres del Paine mit einem erfahrenen Guide. Bewundere die unberührten türkisgrünen Seen, Gletscher und Wasserfälle in einem der schönsten Parks in Patagonien.

08

Tag 8: Torres del Paine Nationalpark/El Calafate

Malerische Fahrt nach El Calafate.
Fahrt in Richtung imposanter Berge zum dynamischen Perito-Moreno-Gletscher im Nationalparks Los Glaciares. Unterwegs kannst du Kondore, Nandus, Adler oder Flamingos entdecken. Der eigentliche Star des Tages ist aber der Gletscher selbst, der am südlichen Ende des Nationalpark Los Glaciares liegt.

09

Tag 9: El Calafate

Am Vormittag verrät dir ein lokaler Experte bei einem Vortrag mehr über den Perito-Moreno-Gletscher. Geführter Ausflug zum atemberaubenden Perito-Moreno-Gletscher. Optional kannst du eine Bootstour zur Abbruchstelle des Gletschers machen.

10

Tag 10: El Calafate/Ushuaia

Flug in die Hafenstadt Ushuaia am Ende der Welt.
Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt, liegt am Ufer des Beagle-Kanals.

11

Tag 11: Ushuaia

Weiterfahrt mit dem Katamaran durch den Beagle-Kanal nach Ushuaia. Bewundere den „Leuchtturm am Ende der Welt“, Seal's Island und Bird's Island. Lerne danach die Pinguinkolonie auf der Insel Martillo hautnah kennen, wenn du sie mit einem Naturführer besuchst

12

Tag 12: Ushuaia/Buenos Aires

Rückflug nach Buenos Aires. Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Beginne den Abend wie die einheimischen Porteños in San Telmo mit einem typischen Abendessen in einem lokalen Café. Danach geht es weiter in ein beliebtes Tanzstudio, wo wir einige neue Schritte lernen. Nachdem du ein wenig geübt hast, ist es Zeit für die Milonga, eine Tradition im Viertel, bei der Schüler und Lehrer des Studios zeigen, was sie können. Lehn dich zurück und genieße die Show oder mach mit, wenn du mutig bist.
Gönne deinen Füßen nach der Erkundungstour bei einem Getränk in einem der zahlreichen Cafés am Straßenrand eine Pause – ideale Orte, um den gemütlichen Lebensstil Argentiniens zu verstehen. In Buenos Aires hast du zum letzten Mal die Chance, die saftigen Grillgerichte mit Rind- oder Hähnchenfleisch oder Chorizo zu probieren. Also hau rein und lass es dir schmecken!

13

Tag 13: Buenos Aires

Genieße eine Stadttour durch das „Paris Südamerikas“. Du besuchst wichtige Sehenswürdigkeiten und Viertel wie Plaza de Mayo mit Eva Perons berühmten Balkon, La Boca und den berühmten Friedhof La Recoleta.
Buenos Aires ist als das „Paris Südamerikas“ bekannt und eine pulsierende Stadt voller Leben. Besuche die Stadtteile La Boca, Recoleta und San Telmo, oder lass dir eine Tangoshow in einer der zahlreichen berühmten Tanguerías nicht entgehen. Schlendere die Fußgängerzonen entlang und lass dich von Tanzvorführungen auf den Straßen begeistern.

14

Tag 14: Buenos Aires

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Exklusiv bei National Geographic Journeys: Gletscher-Vortrag, El Calafate Exklusiv bei National Geographic Journeys: Pinguinnistplatz im Beagle-Kanal, Ushuaia Exklusiv bei National Geographic Journeys: Tangokurs, Buenos Aires Carte Blanche: San Carlos de Bariloche
    • Ankunftstransfer
    • Bariloche Circuito-Chico-Tour
    • Besuch der Petrohue-Fälle
    • Malerische Fährpassage „Cruce de los Lagos“
    • Ausflug zum Torres-del-Paine-Nationalpark
    • Geführter Ausflug zum Perito-Moreno-Gletscher
    • Stadtrundfahrt in Buenos Aires
    • Inlandsflüge
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (13 Nächte)
    • 13 Frühstück, 1 Mittagessen, 3 Abendessen
    Transportmittel
    • Bus/Minibus, Flugzeug, Boot, Fähre, Wandern, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Genieße einen Tangokurs mit den Tänzern eines angesagten Lokals
  • Lausche einem Vortrag zum Perito-Moreno-Gletscher von einem Experten
  • Spaziere mit Pinguinen auf der Insel Martillo
  • Durchfahre den Beagle-Kanal mit einem Katamaran
  • Erkunde Ushuaia – die südlichste Stadt der Welt