Zurück
Galapagos Insel-Hopping

Suchst du nach mehr als nur einer Kreuzfahrt zu den Inseln? Eine einwöchige Reise zu den weniger erkundeten Gebieten der Galápagos-Inseln ist genau das Richtige. Wir beginnen in Santa Cruz und fahren dann weiter nach Floreana, wo wir in einem weniger besuchten Teil der Insel übernachten. Von dort geht es für ein paar Tage weiter auf Isabela, wo wir wandern, schnorcheln und die wichtigsten Highlights der Insel besuchen. Nimm dazu noch eine Wanderung auf den Sierra Negra – der zweitgrößte Vulkankrater der Welt – und die für Galapagos typische Bandbreite von exotischen Wildtieren und du kannst dich darauf gefasst machen, begeistert zu sein.

Lateinamerika
  • Reisedauer: 7 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: SEIG/200768
  • Reisebeginn: Puerto Ayora, Ecuador
  • Reiseende: Puerto Ayora, Ecuador
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Puerto Ayora
  • Floreana Island
  • Isabela Island

Reiseverlauf

01

Tag 1: Puerto Ayora

Ankunft auf Baltra und im Hotel in Santa Cruz zu jeder Zeit möglich.
Da es schwierig sein kann, das Hotel auf Santa Cruz (Puerto Ayora) vom Flughafen Baltra aus zu erreichen, solltest du beim Verlassen des Flughafens den öffentlichen Bus zum Canal de Itabaca nehmen. Von hier aus geht es mit der Fähre über den Kanal zur Insel Santa Cruz. Vom Fährhafen aus kannst du mit dem Taxi oder Bus nach Puerto Ayora fahren. Die Fahrt dauert normalerweise ungefähr 45 Minuten.

Bis zu einem Begrüßungstreffen am Abend sind keine Aktivitäten geplant.

02

Tag 2: Puerto Ayora/Floreana

Spaziere am Morgen zu „Las Grietas“ auf der anderen Seite der Academy Bay. Der Weg zu dieser atemberaubenden Lagune führt durch einen Kakteenwald. Nimm am Nachmittag das Schnellboot zur nahen Insel Floreana. Indem du von G Adventures unterstützte gemeinschaftlich betriebene Einrichtungen wie Pensionen und Restaurants besuchst, hilfst du mit, gemeindebasierten Tourismus auf der Insel zu etablieren.

03

Tag 3: Floreana

Spaziere über den schwarzen Sandstrand bis nach Loberia. Am Strand kannst du schnorcheln oder schwimmen. Es geht weiter in das nur selten besuchte Hochland von Floreana. Genieße geführte Spaziergänge, um Vögel und andere Wildtiere zu beobachten und mehr über die Naturgeschichte zu erfahren.

04

Tag 4: Floreana/Isabela

Fahrt auf die Insel Isabela. Du unternimmst eine Wanderung auf den aktiven Vulkan Sierra Negra, wo du den größten Vulkankraters der Welt umrundest.
Hike to the summit to experience a bird's-eye view of this magical landscape. Continue to the lava fields of Volcano Chico admiring views of the surrounding volcanoes and islands.

05

Tag 5: Isabela

Zeit am Vormittag zur freien Verfügung. Optional kannst du einen Bootsausflug zur „Islote Tintoreras“ machen, wo du Weißspitzen-Riffhaie, Meerechsen, Blaufußtölpel, Rochen und Pinguine sehen kannst. Später besuchen wir die Aufzuchtstation für Riesenschildkröten.
Erkunde die Umgebung bei einem kurzen Spaziergang, beobachte Flamingos in den Feuchtgebieten und erlebe am Strand einen atemberaubenden Sonnenuntergang auf Isabela. Unterwegs machen wir Halt bei einem Aussichtspunkt und besuchen Teiche, Strände und Mangrovensümpfe.

06

Tag 6: Isabela/Puerto Ayora

Du fährst mit dem Schnellboot zur Insel Santa Cruz, wo du den Nachmittag zur Erkundung der Stadt Puerto Ayora oder zum Shoppen nutzen kannst.
In the evening, enjoy free time to explore this bustling little town and sample some of the local restaurants and bars, or do a little last minute shopping.

07

Tag 7: Puerto Ayora

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Floreana Community Restaurants, Floreana Island G Adventures for Good: Floreana Community-Pension, Floreana Island
    • Von G Adventures unterstützte Gastfamilie (Floreana)
    • Geführte Spaziergänge, um die Tierwelt zu beobachten
    • Besuch der Flamingo-Lagune (Isabela)
    • Wanderung auf den Vulkan Sierra Negra mit Besuch der Lavafelder
    • Schildkröten-Aufzuchtstation und Besuch der „Mauer der Tränen“
    • Gelegenheiten zum Schnorcheln (Ausrüstung wird bereitgestellt), zum Schwimmen und zu unglaublichen Begegnungen mit wilden Tieren
    • Hafensteuer Isabela
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (4 Nächte), von G Adventures unterstützten Gastfamilienaufenthalt (2 Nächte)
    • 6x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen
    Transportmittel
    • Privater Minibus, Boot, zu Fuß
    Reiseführer
    • Lokaler englischsprachiger Naturführer (zertifiziert vom Galápagos-Nationalpark) auf den Inseln
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Wandere auf den Vulkan Sierra Negra – der zweitgrößte Vulkankrater der Welt – und spaziere über die Lavafelder
  • Beobachte Flamingos in einer abgelegenen Lagune
  • Lass dich von der einzigartigen Tierwelt der Galápagos-Inseln verblüffen
  • Übernachte bei einer Gastfamilie auf Floreana.