Zurück
Individualreise: Die Highlights von Costa Rica

Erlebe die drei großen Highlights des Westens Costa Ricas – von Vulkanen und Nebelwäldern bis hin zu Stränden und Affen. Los geht es in der Region rund um den Vulkan Arenal, berühmt für Rafting und heiße Quellen. Anschließend geht es in das einzigartige Ökosystem des Nebelwalds von Monteverde. Diese Reise endet an den Stränden von Manuel Antonio mit beeindruckender Tierwelt und großartigem Nachtleben.

Lateinamerika
  • Reisedauer: 11 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: TCR4BN/200919
  • Reisebeginn: San José, Costa Rica
  • Reiseende: San José, Costa Rica
  • Age requirement: 2 +
Stationen deiner Reise
  • San José
  • La Fortuna
  • Monteverde
  • Quepos

Reiseverlauf

01

Tag 1: San José

Ankunft in San José zu jeder Zeit möglich. Ankunftstransfer inklusive.
Du wirst am internationalen Flughafen San José abgeholt und für die Übernachtung zu deinem Hotel gebracht. Es sind keine Aktivitäten geplant, du kannst also die Stadt auf eigene Faust erkunden.

02

Tag 2: San José/La Fortuna

Fahrt in die Region rund um den Vulkan Arenal. Genieße den Nachmittag zur freien Verfügung. Optional kannst du in die Thermalquellen eintauchen.

03

Tag 3: La Fortuna

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung und du hast jede Menge Aktivitäten zur Auswahl. Du kannst dir aber auch eine Auszeit nehmen und einfach in deinem Hotel entspannen.
Es sind zahlreiche optionale Touren verfügbar. La Fortuna ist eine der Hochburgen für Abenteuerreisen in Costa Rica. Zu den Optionen gehören Rafting, Mountainbiken, Caving und Reiten. Lass dir auch die Thermalquellen nicht entgehen, die direkt von der Lava unter dem Vulkan Arenal beheizt werden.

04

Tag 4: La Fortuna

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung und du hast jede Menge Aktivitäten zur Auswahl. Du kannst dir aber auch eine Auszeit nehmen und einfach in deinem Hotel entspannen.
Es sind zahlreiche optionale Touren verfügbar. La Fortuna ist eine der Hochburgen für Abenteuerreisen in Costa Rica. Zu den Optionen gehören Rafting, Mountainbiken, Caving und Reiten. Lass dir auch die Thermalquellen nicht entgehen, die direkt von der Lava unter dem Vulkan Arenal beheizt werden.

05

Tag 5: La Fortuna/Monteverde

Transfer nach Monteverde und in den Nebelwald. Du kannst die Käsefabrik oder den Schmetterlingsgarten besuchen.
Diese in den Bergen gelegene Gemeinde unterscheidet sich stark von den Orten an der Küste und hat verschiedene sehenswerte Kooperativen zu bieten. Hierzu gehören Künstlerkollektive, Souvenirläden und die Käsefabrik Quaker, die in jedem Fall einen Besuch wert ist. Probiere dort in jedem Fall das köstliche Eis.

06

Tag 6: Monteverde

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Du kannst das Nebelwald-Schutzgebiet besuchen und/oder an einem der längsten Zip-Line-Systeme der Welt durch die Baumkronen flitzen.
Zu den optionalen Aktivitäten gehören der Sky Walk – eine Reihe von Hängebrücken in den Baumkronen des Dschungels –, ein Ausflug in einen Schmetterlingsgarten und ein aufregendes Zipline-Abenteuer durch die Baumwipfel. Alternativ kannst du auch eine geführte Wanderung durch das Naturschutzgebiet unternehmen. Die lokalen Guides wissen extrem viel über die Gegend und setzen sich leidenschaftlich für den Erhalt dieses wertvollen Ökosystems ein.

07

Tag 7: Monteverde/Quepos

Fahrt in Richtung Südwesten zu den üppigen tropischen Stränden der Pazifikküste.

08

Tag 8: Quepos

Tag zur freien Verfügung, um am Strand zu entspannen, eine Wanderung zu machen oder die Stadt zu besuchen.
Wenn du an Aktivitäten interessiert bist, kannst du optional den Nationalpark Manuel Antonio besuchen. Obwohl es sich dabei um Costa Ricas kleinsten Nationalpark handelt, ist er auch einer der beliebtesten, und du wirst nicht lange brauchen, um festzustellen, warum. Dort gibt es herrliche Strände, unzählige Wildtiere und ein großes Wanderwegesystem für diejenigen, die etwas Zeit beim Wandern verbringen und sich anschließend im Meer abkühlen möchten.

09

Tag 9: Quepos

Tag zur freien Verfügung, um am Strand zu entspannen, eine Wanderung zu machen oder die Stadt zu besuchen.
Wenn du an Aktivitäten interessiert bist, kannst du optional den Nationalpark Manuel Antonio besuchen. Obwohl es sich dabei um Costa Ricas kleinsten Nationalpark handelt, ist er auch einer der beliebtesten, und du wirst nicht lange brauchen, um festzustellen, warum. Dort gibt es herrliche Strände, unzählige Wildtiere und ein großes Wanderwegesystem für diejenigen, die etwas Zeit beim Wandern verbringen und sich anschließend im Meer abkühlen möchten.

10

Tag 10: Quepos/San José

Rückfahrt in die Hauptstadt für deine letzte Nacht.

11

Tag 11: San José

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Carte Blanche: La Fortuna Carte Blanche: Monteverde Carte Blanche: Quepos
    • Ankunftstransfer
    • Zeit zur freien Verfügung in La Fortuna, Monteverde und Quepos
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels (10 Nächte)
    • Keine inbegriffene Mahlzeiten
    Transportmittel
    • Gemeinsamer Shuttlebus/Minibus
    Reiseführer
    • Dieser Trip ist eine Individualreise, das heißt ohne Gruppe und ohne CEO (Gruppenleiter). Ein Willkommenspaket mit Informationen zu deiner Reise wird auf dich im Start-Hotel warten
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Genieße eine Vielzahl von Abenteuern am Vulkan Arenal
  • Flitze an der Zipline durch die Baumwipfel bei Monteverde
  • Entspanne an ruhigen Stränden oder surfe bei Manuel Antonio.