Zurück
Koloniales Kuba
Spare bis zu 20% auf dieser Reise

Die Melodie der Autohupen im Ohr, Oldtimer und Revolutionsdenkmäler in den Straßen – lasse die üblichen Resorts hinter dir und entdecke das wahre Kuba. Es geht in den Osten nach Santiago de Cuba und Baracoa, in die Geburtsorte der Rhythmen Kubas und des revolutionären Geists. Erlebe das spanische Erbe hautnah, während du Kirchen und Festungen besichtigst und über das Kopfsteinpflaster wanderst. Übernachte bei einheimischen Familien und erlebe die Seiten des Landes, die vielen Touristen verschlossen bleiben. Geh nicht nur die Straßen entlang – tanze auf ihnen. Viva la Revolución!

Lateinamerika
  • Reisedauer: 15 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Leicht
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: CCC/200065
  • Reisebeginn: Havana, Cuba
  • Reiseende: Havana, Cuba
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Havana
  • Sancti Spíritus
  • Bayamo
  • Baracoa
  • Santiago de Cuba
  • Sierra Maestra
  • Camagüey
  • Trinidad
  • Cienfuegos

Reiseverlauf

01

Tag 1: Havanna

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Ein Ankunftstransfer zum Startpunkt der Tour ist inklusive – ein „Casa Particular“ (ein kubanisches Haus, das als Bed an Breakfast genutzt wird) für ein authentisches kubanisches Erlebnis.
Checke ins Hotel ein, und erkunde vor einem Begrüßungstreffen am Abend die Stadt.

02

Tag 2: Havana/Sancti Spíritus

Nimm auf dem Weg nach Sancti Spiritus an einer Führung zu den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten teil, zu denen das berühmte Denkmal Monumento Memorial Che Guevara in Santa Clara gehört.

03

Tag 3: Sancti Spíritus/Bayamo

Reise über Land nach Bayamo, der Wiege der Kubanischen Revolution. Nutze einen Nachmittag zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden. Optional kannst du eine Tour mit dem Pferdewagen machen oder das Treiben auf der Plaza de la Revolución beobachten.

04

Tag 4: Havanna/Santiago de Cuba

Weiterreise nach Baracoa. Lerne die Umgebung bei einem Orientierungs-Spaziergang kennen. Die Gegend hat von Stränden über Wandermöglichkeiten bis hin zu Museen einfach alles zu bieten.
Santiago de Cuba ist die Geburtsstätte der Revolution und Heimatstadt traditioneller Son-Rhythmen. Optional kannst du Museen besuchen oder im Kolonialstil errichtete Kirchen und Gebäude wie die Moncada-Kaserne erkunden. Santiago hat eine lebhafte traditionelle Musikszene zu bieten, die selbst den verhaltensten Tänzer aus der Reserve lockt, um einige Salsaschritte zu versuchen.

05

Tag 5: Baracoa

Option einer Wanderung im Umland von El Yunque oder entdecke die berühmten atemberaubenden Strände dieser Region.
Nimm dir etwas Zeit, um die Stadt zu erkunden, bevor es weiter raus in die Berge geht oder du die atemberaubenden schwarzen Sandstrände besuchst.

Der Strand Playa Maguana und der kleinere Strand Playa Nava liegen in der Nähe und sind mit dem Fahrrad oder Taxi erreichbar. Der Alexander-von-Humboldt-Nationalpark liegt etwa 40 km außerhalb der Stadt und ist einen Besuch in jedem Fall wert.

06

Tag 6: Baracoa

Auf einem Tagesausflug zum Strand kannst du Sonne tanken. Diese Gegend von Kuba ist für atemberaubende weiße Sandstrände bekannt – nutze den Tag, um zu entspannen und deine Sorgen dahinschmelzen zu lassen.

07

Tag 7: Baracoa/Santiago de Cuba

Es geht zurück nach Santiago de Cuba für die Nacht. Dann geht es weiter Richtung Westen.
Santiago de Cuba is the cradle of the Revolution and home of traditional son rhythms. Opt to visit museums, colonial churches and buildings like the Moncada Barracks. Santiago has a vibrant traditional music scene that will entice even the shyest dancer out to experiment with some salsa moves.

08

Tag 8: Santiago de Cuba/Sierra Maestra

Reise ins Herz des Sierra-Maestra-Nationalparks und übernachte in urigen Holzhütten am Yara. Zeit zur freien Verfügung, um in der Natur zu wandern oder zu entspannen.

09

Tag 9: Sierra Maestra/Camagüey

Wandere auf den Fußspuren von Che Guevarra und Fidel Castro durch das Gebirge Sierra Maestra und erfahre mehr über die Geschichte von Kuba. Ankunft in Camagüey am Nachmittag. Du hast Zeit zur freien Verfügung, um auf Erkundungstour zu gehen. Optional kannst du eine Kunstgalerie besuchen, eine Ballettvorführung bewundern, hinten in ein „Bicitaxi“ (Fahrradtaxi) steigen und die lokalen Märkte und Plazas erkunden oder das Nachtleben der Stadt genießen.
Deine Reise geht weiter in westlicher Richtung über die Carretera Central nach Camagüey, der drittgrößten Stadt des Inselstaates. Die Stadt hat sich in ihren Gebäuden, Plazas und „Tinajones“, großen Tontöpfen, die in Spanien und seinen Kolonien in der Neuen Welt traditionell zum Auffangen von Regenwasser genutzt wurden, viel von seinem kolonialen Erbe bewahrt. Erkunde die engen, gewundenen Straßen und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten.

10

Tag 10: Camagüey/Trinidad

Orientierungs-Spaziergang und Salsa-Tanzstunde.
Enjoy the beautiful scenery continuing on to the colonial city of Trinidad, a UNESCO World Heritage Site. Home to lovely Spanish-style churches and great museums, Trinidad is a hub of cultural activity, never out of earshot from a group of musicians playing local salsa or son. Enjoy an included salsa lesson during your time in Trinidad.

11

Tag 11: Trinidad

Zeit in Trinidad zur freien Verfügung. Optionale Wanderung im nahegelegenen Topes de Collantes Nationalpark, um die Salto del Caburni Wasserfälle zu bestaunen oder den Strand von Ancón zu besuchen und dort tauchen, schnorcheln oder einfach am Strand entspannen. Genieße mit der Gruppe ein Abendessen, zu dem eine der Gastfamilien einlädt.
For outdoor enthusiasts, Trinidad is a haven for activities. If a beach is in the cards, try snorkelling or diving in nearby Playa Ancón. Enjoy a local meal together with one of the host families on Day 10 or 11.

12

Tag 12: Trinidad/Cienfuegos

Reise entlang der Küste ins koloniale Cienfuegos. Erfahre bei einem Orientierungs-Spaziergang mehr über die Stadt.

13

Tag 13: Santa Clara/Havanna

Fahrt entlang der wunderschönen Schweinebucht.
Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln, bevor es nach Havanna zurückgeht.

14

Tag 14: Havanna

Genieße einen ganzen Tag zur freien Verfügung, um in Havanna genau das zu tun, worauf du Lust hast.

15

Tag 15: Havanna

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Local Living: Gastfamilienaufenthalt in Havanna, Havana Interaktiv: Salsastunde, Trinidad
    • Ankunftstransfer
    • Besuch im Che Guevara Mausoleum und Museum
    • Strandvergnügen in Baracoa
    • Wanderung nach Comandancia de la Plata
    • Stadttour in Oldtimer durch Havanna
    • Orientierungs-Spaziergänge in Sancti Spíritus, Santiago de Cuba, Baracoa, Camagüey, Cienfuegos und Trinidad
    • Zeit zur freien Verfügung in Bayamo, Santiago de Cuba, Trinidad, Bay of Pigs und Havanna
    • Informeller Spanischunterricht
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotels/Casas Particulares (Gastfamilie) (14 Nächte)
    • 14x Frühstück, 1x Abendessen
    Transportmittel
    • Privatfahrzeug, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Tanze Salsa mit den Einheimischen
  • Wandere auf den Spuren von Che Guevara
  • Lerne das Leben in Kuba bei der Übernachtung in Casas Particulares kennen
  • Entdecke atemberaubende Strände