Zurück
Segeln in Griechenland: Von Santorini nach Mykonos
Spare bis zu 100€ auf dieser Reise

Ein Abenteuer auf einer Yacht ist der ideale Weg, die schönsten Inseln der Welt zu erleben – die griechischen Inseln. Segle acht Tage lang auf unserer 15-Meter-Yacht, nimm dir Zeit zum Wandern, Schnorcheln und Entspannen. Entdecke uralte archäologische Stätten, entspanne in den traditionellen Tavernen der Häfen und genieße frischen Fisch und Meeresfrüchte.

  • Reisedauer: 8 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Mäßig
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: GVSM/200520
  • Reisebeginn: Santorini, Greece
  • Reiseende: Mykonos, Greece
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Santorini
  • Cyclades
  • Mykonos

Reiseverlauf

01

Tag 1: Santorini

Tag der Anreise. Du triffst deine Gruppe um 17 Uhr bei einer Begrüßung und Sicherheitseinweisung, bevor dein Segelabenteuer nach Mykonos losgeht. Genieße einen Drink am Abend mit deinen Mannschaftskollegen auf dem Boot oder erkunde Santorini bei Nacht.

02

Tag 2: Santorini/Kykladen

Auf einer flexiblen Route hat dein erfahrener Kapitän die Gelegenheit, dir alle verborgenen Kleinode der Inseln zu zeigen. Wir folgen den Wünschen der Gruppe, damit du auf diesem Segelabenteuer eine Reise ganz nach deinem Geschmack erlebst.
Während wir die südlichen Kykladen erkunden, kannst du auf Syros über den „stilvollsten Platz Griechenlands“ schlendern. Optional kannst du einen Tagesausflug mit deinen Schiffskameraden und dem Skipper unternehmen, auf dem du das Beste erlebst, das Naxos zu bieten hat: den Tempel von Dimitra, eine Mikrobrauerei, die Aussicht auf den Berg Zas und eine Mahlzeit in einer lokalen Taverne.

Entdecke die Schönheit der venezianischen Ruinen auf der Insel Paros, bevor du auf der Insel Antíparos eine Höhle erkundest. Auf der Insel Ios kannst du am berühmten Strand Magganari entspannen und das Grab von Homer besuchen. Erkunde spazierend und wandernd die Wege und Pfade auf der Insel Sifnos, bevor du einen Zwischenstopp in einer lokalen Keramikwerkstatt einlegst.

Auf keinem Trip darf ein Besuch der atemberaubenden, an den Klippen gelegenen Stadt Hora fehlen. Hier kannst du bei einem Cocktail den Sonnenuntergang über den weiß getünchten, in der Landschaft verstreuten Gebäuden genießen.

03

Tag 3: Kykladen

Mögliche Haltepunkte sind die Inseln: Folegandros, Sifnos, Ios, Antiparos, Paros, Naxos.

04

Tag 4: Kykladen

Mögliche Haltepunkte sind die Inseln: Folegandros, Sifnos, Ios, Antiparos, Paros, Naxos.

05

Tag 5: Kykladen

Mögliche Haltepunkte sind die Inseln: Folegandros, Sifnos, Ios, Antiparos, Paros, Naxos.

06

Tag 6: Kykladen

Mögliche Haltepunkte sind die Inseln: Folegandros, Sifnos, Ios, Antiparos, Paros, Naxos.

07

Tag 7: Kykladen/Mykonos

Feiere deine Ankunft auf Mykonos mit einem Besuch der berühmten Windmühlen und genieße einen Cocktail auf einer Veranda mit Blick auf Klein-Venedig. Die Strände und das Nachtleben machen diese malerische Insel noch interessanter.

08

Tag 8: Mykonos

Ausschiffung nach dem Frühstück.
Wenn du nach Abschluss deiner Segelreise noch etwas länger in Mykonos bleiben möchtest, empfehlen wir dir, zusätzliche Zeit auf der Insel zu buchen.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • 7 Nächte an Bord der 15-Meter-Yacht
    • Lizensierter Kapitän
    • Schnorchelausrüstung
    Unterkünfte
    • 4 Twin-/ Doppelkabinen, 3 Badezimmern, 3 Duschen
    • Keine inbegriffene Mahlzeiten
    Transportmittel
    • 15m Segelyacht
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Skipper/CEO (Chief Experience Officer) während des gesamten Trips
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Entspanne an weißen Stränden
  • Schwimme in glasklarem Wasser
  • Versuche dich im Segeln (oder entspanne einfach an Deck)
  • Schlendere durch weiße Dörfer
  • Probiere die traditionelle griechische Küche und den Wein