Start the adventure

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.
Zurück
Südliches Afrika Family Journey: Auf der Suche nach den Big Five

Das südliche Afrika mit seinen atemberaubenden Landschaften und seiner auf diesem Planeten einzigartigen Tierwelt ist ein unvergessliches Familienabenteuer. Auf dieser actiongeladenen Erlebnisreise erkundet ihr Südafrika, um auf Safari die legendären „Big Five“ zu beobachten, den Charme des weltoffenen Kapstadts zu genießen und Pinguine am Boulders Beach marschieren zu sehen. Abgerundet wird eure Reise in Simbabwe mit einer Tour zu den tosenden Viktoriafällen.

  • Reisedauer: 11 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Fitness-Level: Leicht
  • Tour Code: DSCNF/252166
  • Dein Reiseführer: spricht Englisch
  • Reisebeginn: Cape TownG, Südafrika
  • Reiseende: Victoria FallsG, Simbabwe
  • Altersbegrenzung: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Cape Town
  • Hazyview
  • Johannesburg
  • Victoria Falls

Reiseverlauf

01

Tag 1: Kapstadt

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Am Abend könnt ihr bei einem Willkommenstreffen eure Mitreisenden kennenlernen. Der Ankunftstransfer ist inbegriffen.

02

Tag 2: Kapstadt

Heute Morgen machen wir uns auf den Weg zur Cape Peninsula, einer felsigen Landzunge, die in den Atlantik ragt. Am Boulders Beach könnt ihr Tausende von afrikanischen Pinguinen beobachten, wie sie geschäftig umherwatscheln. Dann fahren wir zum berühmten Kap der Guten Hoffnung – wo so manches unglückliche Schiff im Zeitalter der Entdeckungsreisen seinen wässrigen Untergang erlebte – und klettern zum Leuchtturm am Cape Point hinauf, um fantastische Ausblicke zu genießen. Zurück nach Kapstadt geht es über den spektakulären Chapman's Peak Drive, der sich entlang des Atlantiks schlängelt.

03

Tag 3: Kapstadt

Genießt einen freien Tag an dem ihr den Charme Kapstadts bei einer Vielzahl von optionalen Ausflügen entdecken könnt. Wandert mit einem Führer auf den berühmten Tafelberg oder besteigt die Seilbahn des Tafelbergs die euch nach einer kurzen Fahrt zum Gipfel bringt wo ihr die unglaubliche Aussicht auf die Atlantikküste genießen könnt. Besucht die Iziko Slave Lodge, ein Museum, das der Geschichte des Sklavenhandels in Südafrika gewidmet ist. Tierfreunde können sich im Two Oceans Aquarium über die Vielfalt seiner Meeresbewohner freuen – von bezaubernden Clownfischen bis hin zu leuchtenden Quallen.

04

Tag 4: Kapstadt/Greater Kruger Area

Ihr fliegt von Kapstadt in den Greater Krüger Nationalpark und bezieht eure Lodge, die sich am Tor des berühmten Wildreservats befindet.

05

Tag 5: Krüger-Nationalpark

Hüpft früh aus den Federn und steigt in einen offenen Jeep für eine Safari im Krüger-Nationalpark – Heimat einer unglaublichen Vielfalt großer Säugetiere. Beobachtet trompetende Elefanten, stolze Löwen, anmutige Giraffen und vielleicht sogar die schwer zu erspähenden Leoparden, während ihr durch diese epische Wildnis fahrt. Auf unserem ganztägigen Ausflug durchqueren wir Savannen, Buschland und Flussufer und folgen den Spuren der majestätischen Kreaturen, die den Park bewohnen.
Mit mehr als 19.000 km2 ist Südafrikas Krüger-Nationalpark eines der größten und beeindruckendsten Tierschutzgebiete der Welt. Mit 147 Arten hat der Krüger-Nationalpark mehr Großsäugerarten zu bieten als jeder andere Park auf dem Kontinent.

06

Tag 6: Greater Kruger Area

Begebt euch am frühen Morgen auf eine weitere Safarifahrt auf der Suche nach den Tieren, die ihr am Vortag nicht gesehen habt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die Krügerregion nach euren Wünschen zu erkunden. Aktivere Reisende können die Gegend wahlweise auf einer Zip-Line erkunden oder einfach am Pool unserer Lodge entspannen.

07

Tag 7: Greater Kruger Area/Johannesburg

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Chimp Eden zu einer Begegnung mit unseren engsten Verwandten in der Tierwelt. Chimp Eden wurde vom Jane Goodall Institute of South Africa gegründet und ist das erste und einzige Schimpansenschutzgebiet des Landes, in dem Dutzende von geretteten Schimpansen leben. Die legendäre Primatenforscherin und National Geographic-Fördermitglied Dr. Jane Goodall widmete ihr Leben der Erforschung des Verhaltens von Schimpansen; in Chimp Eden werdet ihr diesen faszinierenden Kreaturen persönlich begegnen und sehen, warum Jane von ihnen so fasziniert war, als sie 1960 ihre Forschung begann. Später fliegt ihr nach Johannesburg und genießt einen traditionellen südafrikanischen Braai (Grill) zum Abendessen.

08

Tag 8: Wiege der Menschheit

Bei einem Besuch in der Wiege der Menschheit, wo die Fossilien einiger unserer frühesten bekannten menschlichen Vorfahren entdeckt wurden, werdet ihr Jahrmillionen in die Vergangenheit zurückversetzt. Hier grub der weltberühmte National Geographic Forscher Lee Berger den Homo Naledi aus, eine vor kurzem neu bestimmte Homininart. Steigt hinab in die andersweltlichen Sterkfontein-Höhlen, wo die Überreste von „Mrs. Ples“ und „Little Foot“ – beide mehr als zwei Millionen Jahre alt – gefunden wurden; anschließend erkundet ihr das Maropeng Visitors Centre, um die tatsächlichen Skelettüberreste zu bestaunen und eine immersive Reise durch die Evolution unserer Spezies zu unternehmen.

09

Tag 9: Johannesburg/Victoria Falls

Ihr fliegt nach Simbabwe und checkt in euer Hotel ein. Macht euch mit einem ortskundigen Führer auf den Weg zu den Viktoriafällen, einem der größten Wasserfälle der Welt. Der schottische Entdecker David Livingstone benannte sie nach der britischen Königin Victoria, während ihr älterer, einheimischer Name Mosi-oa-Tunya ist – „der Rauch, der donnert”. Man kann das gewaltige Rauschen der Wasserfälle aus einer Entfernung von bis zu 40 km hören; und wenn ihr an einem der Aussichtspunkte der Wasserfälle steht, werdet ihr von der starken Gischt völlig durchnäßt.

10

Tag 10: Victoria Falls

Der heutige Tag steht euch zur freien Verfügung, um die Viktoriafälle und ihre Umgebung zu erkunden. Unternehmt eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Sambesi-Fluss, stellt euch den Stromschnellen auf einem aufregenden Wildwasser-Rafting-Ausflug oder macht einen unvergesslichen Hubschrauberflug über diesem gigantischen Wasserfall. Ihr könnt auch einen Tagesausflug in den Chobe-Nationalpark in Botswana unternehmen, um die dort heimischen Elefanten zu sehen. Heute Abend feiert ihr eure Reise mit euren Mitreisenden bei einem Abschiedsessen.

11

Tag 11: Victoria Falls

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • Exklusiv bei National Geographic Journeys: Jane Goodall Chimp Eden Tour, Nelspruit Exklusiv bei National Geographic Journeys: Cradle of Humankind Experience, Johannesburg Your Foodie Moment: Traditional South Africa Braai (Barbecue), Johannesburg
    • Arrival transfer
    • Excursion to Cape Point including the penguins at Boulders Beach
    • Kruger National Park wildlife safari drives in open vehicle
    • Tour of Victoria Falls
    • Internal flights
    • All transport between destinations and to/from included activities
    Unterkünfte
    • Hotel (5 Nächte), Safari-Lodge (3 Nächte), Pension (2 Nächte)
    • 10 Frühstück, 1 Mittagessen, 5 Abendessen
    Transportmittel
    • Reisemobil mit Klimaanlage, offener Safari-Wagen, zu Fuß, Flugzeug
    Reiseführer
    • 2 englischsprachige Chief Experience Officers (CEOs) während des gesamten Trips, lokaler CEO in Victoria Falls, lokale Guides/Parkwächter
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Begebt euch auf eine spannende Safari im Krüger-Nationalpark
  • Bewundert drei Millionen Jahre alte Hominin-Fossilien in der Wiege der Menschheit
  • Besucht gerettete Schimpansen in einem vom Jane Goodall Institute gegründeten Rettungszentrum
  • Spürt die tosende Energie der Viktoriafälle.