Zurück
Trekking in Langtang

Es gibt keine schönere Herausforderung als eine Wanderung durch das Himalaya — bist du bereit, dich ihr zu stellen? Auf dieser Wanderung durch das Kathmandu-Tal erlebst du die Täler und Gipfel Nepals von einer anderen Perspektive als beim Trek zum Everest-Basislager. Die Wanderung führt dich durch eine sich ständig verändernde Landschaft, von Blumenwiesen und üppig grünen Wälder zu Klöstern und Dörfern. Belohnt werden deine Anstrengungen mit dem beeindruckenden Anblick des Langtang-Gletschers und Übernachtungen in rustikalen Dörfern und Klöstern. Wenn du den überfüllten Pfaden zum Everest-Basislager entfliehen möchtest, ist diese einzigartige Wanderung die perfekte Alternative.

  • Reisedauer: 15 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Für Liebhaber von:
  • Fitness-Level: Anspruchsvoll
  • Unterkunftsstandard:   Not Rated%
  • Kundenbewertungen: 0%  
  • Dein Reiseführer: Spricht Englisch
  • Tour Code: ANTL/242609
  • Reisebeginn: Kathmandu, Nepal
  • Reiseende: Kathmandu, Nepal
  • Age requirement: 12 +
Stationen deiner Reise
  • Kathmandu
  • Nuwakot
  • Syābru Bensi
  • Lama Hotel
  • Lāngtāng
  • Kyanjing Gompa
  • Thulo Syabru
  • Chandanbari
  • Gosāin Kund
  • Thāre Pāti
  • Nakote

Reiseverlauf

01

Tag 1: Kathmandu

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

02

Tag 2: Kathmandu/Nuwakot

Vormittag zur freien Verfügung. Besuche danach das von G Adventures unterstützte Projekt Sisterhood of Survivors und lass dir ein authentisches nepalesisches Mittagessen schmecken. Danach Fahrt nach Nuwakot und Ankunft bei der Gastfamilie. Besuche das Dorf und die umliegenden Höfe und überzeuge dich von den positiven Auswirkungen des Gastfamilienprogramms für die Menschen hier.

03

Tag 3: Nuwakot/Syābru Bensi

Verabschiede dich von deinen Gastgebern und den Bewohnern von Nuwakot. Jetzt geht es auf engen und kurvenreichen Straßen durch die Natur zum Ausgangspunkt der Wanderung.
Sit back and soak in the scenery en route to the starting trekking village. The first part of the highway is quite smooth. As the scenery becomes increasingly rural, the roads get narrower and start to wind. Some roads remain in disrepair from the earthquake and landslides. Arrive to Syabrubeshi village, the gateway for the Langtang trek.

04

Tag 4: Syābru Bensi/Lama Hotel

Ganztägige Wanderung. Verlasse Syabru Beshi und wandere zum Lama Hotel (2.470 m). Unterwegs wanderst du durch Dörfer und vorbei an Rhododendronwäldern.

05

Tag 5: Lama Hotel/Lāngtāng

Genieße eine ganztägige Wanderung vom Lama Hotel in das Langtan-Dorf (3.420 m). Auf dem heutigen Abschnitt gleichmäßiger Aufstieg durch abwechslungsreiche Waldlandschaften.
The trail inclines gradually for approximately two hours with arid views, resembling a desert. Langtang is one of the biggest villages on this trekking route. Notice a raised Memorial Chorten to commemorate the 2015 Nepalese Earthquake which triggered an avalanche through the village. From Langtang village, take in views of peaks such as Yala Peak, Changmu Peak, and Gangchempo Peak.

06

Tag 6: Lāngtāng/Kyanjing Gompa

Ganztägige Wanderung zum Kyanjing Gompa (3.780 m). Wandere unterwegs über Yakweiden und durch die kleinen Dörfer Muumdu und Sindum. Nachdem du in ein breites Tal kommst, beginnt der Abstieg zum Kyanjing Gompa.
Today is a relatively easy walking day, gradually walking uphill for about 4 hours before reaching Kyangjing Gompa.

07

Tag 7: Kyanjing Gompa

Heute geht es weiter nach Chisopani (2.265 m), wo du einen atemberaubenden Ausblick über den Himalaya hast, einschließlich einer Chance, einen Blick auf den Everest zu erhaschen.

08

Tag 8: Kyanjing Gompa/Lama Hotel

Ganztägige Wanderung. Rückkehr zum Lama Hotel über die Route zum Langtang-Dorf und von dort ab talwärts.
Repeat the path following the Langtang Khola to Langtang Valley and on to the Ghore Tabela. Stop for a lunch break at Ghore Tabela then continue onwards on the vertical trek to Lama Hotel.

09

Tag 9: Lama Hotel/Thulo Syabru

Schnalle deine Wanderstiefel an, denn heute stehen weitere Bergwanderungen am Programm. Es geht bergauf in das Dorf Thula Syabru (2.250 m), Heimat der Tamang-Gemeinde. Halt im Dorf, um einige der lokalen Traditionen und die Kultur kennenzulernen.
The trek today will be approximately 6 hours. Spend the first half of the trek to reach the lunch break point. Following this, it will be another uphill trek to reach Thulo Syabru.

10

Tag 10: Thulo Syabru/Chandanbari

Ganztägige Wanderung nach Chandan Bari (3.330 m). Wir steigen heute höher hinauf und genießen dabei die spektakuläre Aussicht auf den Himalaya rund um uns herum.
Through a steep forest of oak and hemlock, then past a rhododendron forest, trek for 5-6 hours to reach Chandanbari.

11

Tag 11: Chandanbari/Gosāin Kund

Ganztägige Wanderung nach Gosainkunda (4.380 m). Wandere heute zum Gosainkunda-See, einem der Highlights der Reise. Gosainkunda ist eine wichtige religiöse Stätte und gilt in der Mythologie des Hinduismus als Sitz des Gottes Shiva und der Göttin Gauri.

12

Tag 12: Gosāin Kund/Thāre Pāti

Schnalle deine Wanderstiefel an für eine weitere Tageswanderung. Wandere über den Gosainkunda-Pass (4.610 m), den höchsten Punkt der Reise. Weiter geht es talwärts zu den Hütten von Tharepati (3.690 m).
Lace up your boots for another full day of hiking. Trek over the Gosainkunda Pass (4,610m/15,124.7 ft), the highest point on the journey. Continue downwards to the lodges of Tharepati (3,690m/12,106.3 ft).

13

Tag 13: Thāre Pāti/Nakote

Nach mehreren ganztägigen Wanderungen hast du heute Zeit zur freien Verfügung, um dich zu erholen und die spektakuläre Himalaya-Landschaft zu genießen. Am Nachmittag Transfer nach Kutumsang (2.470 m).

14

Tag 14: Nakote/Kathmandu

Eine kürzere Wanderung heute. Wir verlassen Chisopani in Richtung Sundarijal. Letzte Gelegenheit, um den Anblick der Berge aufzusaugen. Transfer am Nachmittag nach Kathmandu.
Spend the morning trekking for 5-6 hours from Nakote to Timbu. In the afternoon, transfer back to Kathmandu.

15

Tag 15: Kathmandu

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Projekt „Sisterhood of Survivors“, Kathmandu
    • Transport von und nach Kathmandu
    • 10-tägige Wanderung in der Langtang-Region
    • Englischsprachiger lokaler Guide und Helfer für die Wanderung
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Hotel (4 Nächte), Community Homestay (1 Nacht), Teehäuser (9 Nächte)
    • 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen
    Transportmittel
    • Privater Minibus, zu Fuß
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Spaziere auf menschenleeren Pfaden – mitten zwischen den imposanten Gipfeln des Himalaya
  • Wandere bergauf durch unterschiedliche Ökosysteme
  • Bestaune Rhododendron- und Lärchenwälder
  • Besuche kleine Dörfer und Klöster.