Start the adventure

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.
Zurück
Von Cartagena nach Quito mit kleinem Budget

Kolumbien wird als Reiseziel allzu oft unterschätzt, aber mit unseren sicheren, unterhaltsamen und preisgünstigen Gruppenreisen wollen wir das ändern. Immerhin gibt es in dieser Region so viel Kultur und Schönheit zu entdecken, dass es eine Schande wäre, all das unerforscht zu lassen – und außerdem kannst du später sagen, dass du dort warst, bevor es alle anderen entdeckt haben. Du reist in drei Wochen von Kolumbien nach Ecuador, wanderst zur Verlorenen Stadt Teyuna, entspannst dich an warmen Stränden und zeltest unter dem Sternenhimmel in der Wüste Tatacoa. Du wirst diese Länder lieben lernen.

  • Reisedauer: 21 Tage
  • Garantierte Durchführung: Ja
  • Fitness-Level: Anspruchsvoll
  • Tour Code: SMQS/200840
  • Dein Reiseführer: spricht Englisch
  • Reisebeginn: CartagenaG, Kolumbien
  • Reiseende: QuitoG, Ecuador
  • Altersbegrenzung: 18 - 39
Stationen deiner Reise
  • Cartagena
  • Santa Marta
  • Wiwa Camp
  • Teyuna Paraiso Camp
  • Ricardito Camp
  • Taganga
  • Parque Nacional Natural Tayrona
  • Medellín
  • Salento
  • Bogotá
  • Tatacoa Desert
  • Popayán
  • Pasto
  • San Clemente
  • Quito

Reiseverlauf

01

Tag 1: Cartagena

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

02

Tag 2: Cartagena

Tag zur freien Verfügung, um diese Kolonialstadt an der Küste zu erkunden. Besuche die historische Altstadt, die Festung San Felipe oder mach dich bei einem Moorbad und einer Massage am Vulkan Totumo schmutzig.

03

Tag 3: Cartagena/Santa Marta

Reise mit dem öffentlichen Bus in diese Hafenstadt. Zeit zur freien Verfügung, um das Gold-Museum mit seinen Artefakten aus der Ciudad Perdida - der Verlorenen Stadt - zu besuchen, am Strand zu chillen oder letzte Vorbereitungen für die bevorstehende Wanderung zu treffen.

04

Tag 4: Santa Marta/ Wiwa Camp

Transfer nach Machete Pelao, wo deine Wanderung zur verlorenen Stadt Teyuna beginnt. Wandere täglich zwischen 5 und 7 Stunden durch Ackerland, dampfenden Dschungel und ländliche Kogi Gemeinden. Erhalte einen Einblick in das Leben in diesen abgelegenen Flusstälern der Sierra Nevada.

05

Tag 5: Wiwa Camp /Teyuna Paraiso Camp

Weiter geht die Wanderung entlang des Weges zur Ciudad Perdida. Heute steht ein anstrengender Abschnitt der Wanderung mit zahlreichen steilen Anstiegen an. Vergiss nicht, Pausen einzulegen und die wunderschöne Aussicht zu genießen. Ankunft am Nachmittag im Zeltlager und Entspannen am Fluss.

06

Tag 6: Teyuna Paraiso Camp/ Wiwa Camp

Wir brechen früh auf, um die 1.200 Stufen zur Verlorenen Stadt zu erklimmen. Die Aussicht auf die umliegenden Berge ist die Anstrengung mehr als wert. Erkunde die Verlorene Stadt und lass dir von unserem einheimischen Guide erzählen, was über sie bekannt ist. Danach geht es für die Übernachtung zurück hinunter ins Wiwa-Camp.

07

Tag 7: Wiwa Camp /Ricardito Camp

Folge dem Pfad durch den tiefen Dschungel zwischen Bananenbäumen, Kakaopflanzen und kleinen Kogi-Gemeinden zurück zum Ricardito Camp. Dieses Lager trägt nicht umsonst den Spitznamen „Vista Hermosa“ (Schöne Aussicht), also genieße das Panorama.

08

Tag 8: Ricardito Camp/Taganga

Über grasbewachsene Hügel und ruhige Flüsse geht es zur einheimischen Gemeinde Gotsezhi Wiwa, wo du ein von G Adventures unterstütztes und von den Frauen der Gemeinde zubereitetes Mittagessen genießen kannst. Erfahre bei einem Dorfbesuch mehr über die Sitten der Wiwa und entspanne dich in einer Hängematte am Fluss. Am Nachmittag geht es zurück nach Taganga für eine wohlverdiente Hotelübernachtung.

09

Tag 9: Taganga/Parque Nacional Natural Tayrona

Reise in den Tayrona-Nationalpark für eine mittelschwere Wanderung mit einem lokalen einheimischen Guide. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um die Natur zu erleben und mehr über die einheimische Kultur im Norden Kolumbiens zu erfahren.

10

Tag 10: Taganga/Medellín

Flug ins Landesinnere, ins berüchtigte Medellín, heute eine der sichersten Städte Lateinamerikas. Nach der Ankunft unternimmst du einen Orientierungs-Spaziergang und kannst dich mit der Gruppe in das Nachtleben stürzen.

11

Tag 11: Medellín

Choose what to explore today on a free day. Opt to visit the nearby town of Guatapé, with its colourful houses and famous rock. Or, ride the metrocable, a cable car part of Medellín's public transportation, for sweeping views of the city and surrounding mountains.

12

Tag 12: Medellín/Salento

Reise durch atemberaubende Landschaften nach Salento.
Erkunde Salento und gewinne einen ersten Eindruck von der Stadt.

13

Tag 13: Salento

Optional kannst du eine Wanderung zwischen den riesigen Palmen im Cocora-Tal machen, bevor du die Kaffeeregion Quindío erkundest.

14

Tag 14: Salento/Bogotá

Fahrt in die kolumbianische Hauptstadt Bogotá.

15

Tag 15: Bogotá

Tag zur freien Verfügung, um die Hauptstadt Kolumbiens zu erkunden. Optional kannst du mit der Standseilbahn fahren un den Ausblick von oben genießen, das beeindruckende Goldmuseum besuchen oder dir die Straßenkunst ansehen.

16

Tag 16: Bogotá/Tatacoa Desert

Genieße die Fahrt in die Tatacoa-Wüste, wo du unter den Sternen übernachtest.

17

Tag 17: Tatacoa Desert/Popayán

Reise in die beeindruckende Tatacoa-Wüste und erkunde ihre felsige Schluchtenlandschaft, entweder zu Fuß oder hoch zu Ross. Danach geht es nach Popayán.

18

Tag 18: Popayán/Pasto

Es geht weiter in den Süden nach Pasto. Halte beim Spaziergang durch die Stadt Ausschau nach dem selbstgemachten Eis, das hier auf den Straßen verkauft wird.

19

Tag 19: Pasto/San Clemente

Besuche das beeindruckende Santuario de Las Lajas, eine auf einer Brücke über einer grünen Schlucht errichtete neogotische Kirche. Danach geht es über die Grenze nach Ecuador und zur einheimischen Gemeinde San Clemente, wo wir übernachten.

20

Tag 20: San Clemente/Quito

Verbringe den Morgen in der einheimischen Gemeinde San Clemente. Triff die Einheimischen und erfahre mehr über ihre althergebrachten Traditionen. Später geht es zum Markt von Otavalo, bevor wir weiter nach Quito reisen, wo wir die Nacht verbringen.

21

Tag 21: Quito

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inklusivleistungen:
    Aktivitäten
    • G Adventures for Good: Besuch einer Wiwa-Gemeinde und Mittagessen, Gotsezhi Village Local Living: Indigene Gastfamilie, San Clemente
    • 5-tägiger Trek zur Verlorenen Stadt Teyuna
    • Führung durch die Verlorene Stadt
    • Ausflug in den Tayrona-Nationalpark (ausgenommen Abreisetermine in Februar)
    • Strandvergnügen in Taganga
    • Übernachtung in der Wüste (Tatacoa)
    • Besuch des Otavalo-Markts
    • Übernachtung bei einer Gastfamilie in San Clemente
    • Orientierungs-Spaziergänge in Medellin und Quito
    • Inlandsflüge
    • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
    Unterkünfte
    • Simple hotels (13 nts), hostel (2 nts multi-share), camping (4 nts in hammocks or rustic bunks), desert camping (1 nt)
    • 16 Frühstück, 6 Mittagessen, 4 Abendessen
    Transportmittel
    • Lokaler Bus, Allradwagen, Wandern, Flugzeug, Minibus
    Reiseführer
    • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, einheimische lokale Guides
Warum mit STA Travel reisen?

Unsere Kunden vertrauen uns seit 1979

Tiefpreisgarantie

Geringe Anzahlung, Jetzt buchen und später zahlen

24/7/365 Hilfe auf deiner Reise



Reise-Highlights:
  • Wandere zur verlorenen Stadt Teyuna
  • Tauche ein in das Nachtleben der kolumbianischen Städte
  • Entdecke die reiche Naturvielfalt im Tayrona-Nationalpark
  • Zelte in der Wüste unter den Sternen
  • Erlebe wie Medellín sich als sichere und boomende Stadt neu erfunden hat
  • Nutze Zeit zur freien Verfügung in Bogotá
  • Um die Straßenkunst in der Hauptstadt zu bewundern
  • Feilsche am Markt in Otavalo
  • Übernachte in Ecuador bei Einheimischen in der einheimischen Gemeinde San Clemente