STA logo
Reisen für Weltentdecker

WIR SIND FÜR DICH DA!

(069) 255 150 000
Ruf einfach zum günstigen Ortstarif an und teile uns deine Reisewünsche mit.

Wandern in Utah – Die "Mighty 5" Nationalparks

Atoms/Icons/Calendar
9 Tage

Das ist inklusive

Food
Mahlzeiten
7 Frühstück, 6 Mittagessen, 5 Abendessen
Transport
Transport
Privatfahrzeug mit Klimaanlage, Wandern, zu Fuß.
Accomodation
Unterkünfte
Hotel (1 Nacht), Mitmach-Camping (7 Nächte).

Erforderliches Alter

12 bis 100 Jahre alt
Utah beheimatet fünf der schönsten Nationalparks Amerikas. Auf diesem 9-tägigen Trip erkundest du die „Mighty Five“, wie sie liebevoll genannt werden, wobei jeweils unglaubliche Erlebnisse auf dich warten. Klettere über Felsen, um im Arches-Nationalpark einen Blick auf Berggipfel zu erhaschen, entdecke prähistorische Felszeichnungen, erfrische dich bei Wasserfällen, die in natürlichen Schwimmbecken enden, und erklimme die Klippenwand von Angels Landing (natürlich mithilfe von Kletterhaken). Wenn dir all das noch nicht den Atem raubt, werden die atemberaubenden Ausblicke das sicherlich tun.
Wandern in Utah – Die "Mighty 5" Nationalparks
Start
Las Vegas
Atoms/Icons/Backpacker
9 Tage
Ende
Las Vegas

Reiseroute

  • Ankunft zu jeder Zeit möglich.
  • Wir reisen in den Capitol-Reef-Nationalpark. In dem für seine geologische Monoklinale bekannten Park kannst du die Klippen, die Canyons, Felszeichnungen und Obstgärten erkunden, die den Park ausmachen. Erfahre mehr über die Geologie und die antiken Einwohner, die die Felszeichnungen hinterlassen haben, die noch immer an den Klippenwänden sichtbar sind. Nach Einbruch der Dunkelheit kannst du die sternenklare Nacht im Capitol-Reef-Nationalpark erleben, der eine Gold-Zertifizierung als sogenannter „International Dark Sky Park“ erhalten hat.
    Mahlzeiten: ABENDESSEN
  • Am Morgen brichst du auf, um durch den Waterpocket Fold, eine rund 140 km lange „Falte“ in der Erdoberfläche, zu wandern. Klettere durch Canyons und Spalten, um den Cassidy Arch zu erreichen und den Panoramablick auf dieses Naturwunder zu genießen. Am Nachmittag geht es weiter nach Moab, eine Abenteuerhauptstadt im Südwesten und das Tor sowohl zum Canyonlands- als auch zum Arches-Nationalpark. Wenn du am Abend noch etwas Energie übrig hast, mache dich auf in den Dead Horse Point State Park, um den Sonnenuntergang an einem der am meisten fotografierten Orte in der Region zu beobachten.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Wir reisen ins Needles District im Canyonlands-Nationalpark. Wir machen Halt am Newspaper Rock State Historical Monument, der größten bekannten Ansammlung von Felszeichnungen im Südwesten. Du verbringst den Tag beim Wandern durch Wüstenlandschaft, um erodierte Sandsteintürme und Risse im Boden auf dem Joint Trail in den Chesler Park zu entdecken. Rückkehr nach Moab, wo wir eine Nacht in der Stadt verbringen.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN
  • Hüpfe früh aus den Federn, um vom Aussichtspunkt Delicate Arch Viewpoint aus den Sonnenaufgang zu beobachten. Lasse dir ein Frühstück im Park schmecken, bevor du die dichteste Konzentration von Bögen der Welt erkundest. Bewundere die mehr als 2.000 Sandsteinbögen, die in Größe und Form variieren und diesen Park ausmachen. Unternimm eine Wanderung durch den Devils Garden bis zum Landscape Arch, wobei du an Felsspitzen und Felsrippen vorbeikommst. Anschließend geht es weiter zum Double O Arch, wobei du über Felsen kletterst, um den Ausblick auf die Gipfel zu erreichen. Du kommst am berühmten Balanced Rock, The Windows und den Double Arches vorbei, bevor es nach Westen geht, wo wir die Nacht beim Campen verbringen.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Es geht wieder auf die Straße, wobei uns die Fahrt über den malerischen Highway durch das Grand Staircase-Escalante National Monument führt. Entdecke die Hochebenen, Canyons und Bögen, die diese vielfältige geologische Region kennzeichnen. Unternimm eine Wanderung und entdecke die prähistorischen Felszeichnungen und atemberaubenden Wasserfälle. Optional kannst du dich bei den Wasserfällen erfrischen, die 38 m tief in ein natürliches Schwimmbecken hinabstürzen, das von den Calf Creek Falls gespeist wird. Anschließend geht es weiter in den Bryce-Canyon-Nationalpark, wo wir die Nacht verbringen. Vergiss nach Sonnenuntergang nicht, den berühmten Nachthimmel zu bewundern, während du "S’Mores" am Lagerfeuer genießt.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Mache dich im Bryce-Canyon-Nationalpark früh auf den Weg und bestaune bei Sonnenaufgang die größte Ansammlung von Hoodoos der Welt. Mache eine Wanderung ins Amphitheater von Queen's Garden und zur Navajo Loop, um inmitten der Hoodoos, Klippen und Felsspitzen zu laufen, die dieses geologische Wunder bilden. Anschließend geht es weiter in den Zion-Nationalpark, vorbei an hoch aufragenden Klippen und gewaltigen Canyon-Wänden. Unterwegs machen wir an mehreren Aussichtspunkten Halt. Mache dich auf den Weg zum Ausgangspunkt des Wanderwegs nach Angels Landing und starte den Aufstieg über 21 befestigte Serpentinen nach Scout Landing, um Panoramablick auf den Park zu genießen. Optional kannst du hier Halt machen oder das Abenteuer fortsetzen, indem du die Wand der Klippe mithilfe von Kletterhaken erklimmst. Wenngleich das nichts für schwache Nerven ist, ist die großartige Aussicht die Mühe in jedem Fall wert.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
  • Verbringe den Tag damit, den Zion-Nationalpark zu erkunden. Wandere über den East Rim Trail durch den Echo Canyon, um den Aussichtspunkt mit Panoramablick auf den Park zu erreichen. Anschließend kehrst du zum Grund des Tals zurück, um auf einem der beliebtesten Wege des Parks, „The Narrows“, durch den Fluss zu wandern. Bewundere gewaltige Sandsteinklippen in Creme-, Rosa- und Rottönen, die in den Himmel aufragen. Optional kannst du jederzeit umkehren. Entdecke vielfältige Pflanzen und Tiere in diesem engen Canyon, während die Landschaft des Parks von Wüste in Wald übergeht. Bestaune die atemberaubende Schönheit der Hochplateaus, beeindruckenden Türme, Tempel und Hochebenen sowie die größten bekannten blanken Sandsteinwände der Erde. Nach der Rückkehr ins Camp geht es in die charmante Stadt Springdale, um die Leistungen der letzten Woche zu feiern.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN
  • Fahrt vom Zion-Nationalpark nach Las Vegas wo der Trip mit der Ankunft endet. Die Weiterreise sollte frühestens für 15:00 Uhr gebucht werden.
    Mahlzeiten: FRÜHSTÜCK
Trip ID: nuzz